Jump to content
Sign in to follow this  
..::MC²::..

Emailempfang mit Exchange 2010 über SMTP

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

beschäftige mich seit mehreren Tagen mit der Konfiguration meines ersten Exchange 2010 Servers. Mail-Versand klappt zwar schon des längerem, empfangen kann ich allerdings nichts... mit meinen Ideen bin ich mittlerweile am Ende.

 

Zur Umgebung:

 

- 2 Windows Server 2008 R2 Enterprise Domänencontroller, DNS, etc.

- 1 Exchange Server ebenfalls Windows Server 2008 R2 Enterprise, installiert in Hyper-V auf einem der oben-genannten Servern

 

Internetanschluss mit fixer IP-Adresse, in Firewall Port 25 SMTP forwarding auf den Exchange

Ports in Windows-Firewall am Exchange ebenso berücksichtigt

 

Beim Provider MX-Eintrag gesetzt auf "mail.domain.tld" - welcher meine feste IP ist.

 

Domain in Exchange als akzeptierende Domain eingetragen - authorisierende Domäne

 

Sendeconnector SMTP mir Adressraum * - MX-Datensätze des DNS zum automatischen Weiterleiten von Email verwenden

 

Postfach angelegt für einen Benutzer, Email Adresse festgelegt, Eingestiegen über OWA - Versenden der Emails zu einer Fremddomain: funktioniert.

 

Antworten auf diese Mail, bzw. Mail an diese Adresse: Kommt nie an. Im Laufe der Zeit wird von Exchange der Absenderadresse mit "Verzögerter Zustellung" bis zu "Nachricht nicht zugestellt" geantwortet

 

Ich denke grundsätzlich, dass Problem liegt an meinen DNS Servern der Active Directory Domäne. Ich habe dort ebenso einen MX Eintrag festgelegt und auf den Host des Exchanges verwiesen.

 

Habe ich da noch etwas grundlegendes Vergessen, oder kann jemand in Bezug auf meine Aufstellung der Konfiguration hier mal grob einen Fehler feststellen? Bzw. kann mir jemand etwas empfehlen, wie ich eine genauere Diagnose des Problems machen kann?

 

Dake für eure Antworten :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo - vorab danke für deine Antwort!

 

Ich kenne diese Anleitung bereits - di ist gut ja!

 

Anonyme Benutzer im Reiter "Berechtigungsgruppen" habe ich jetzt auch aktiviert - aber ist das nicht lediglich für externe Connectoren für beispielsweise POP, etc.?

 

Weiteres habe ich gesehen, dass der FQDN als Antwort für HELO angegeben ist - (s1.r33net.de). Dort habe ich nichts angegeben... ist das falsch?

 

Noch eine Frage schnell:

In wie fern muss eigentlich exchange nach Änderungen neu gestartet werden, dass Sie in Kraft treten?

 

Danke,

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hal

Anonyme Benutzer im Reiter "Berechtigungsgruppen" habe ich jetzt auch aktiviert - aber ist das nicht lediglich für externe Connectoren für beispielsweise POP, etc.?

 

Kennst du jeden der dir ne Mail schickt persönlich, oder ist der Absender im I-net evtl. doch anonym? ;)

 

bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Antworten auf diese Mail, bzw. Mail an diese Adresse: Kommt nie an. Im Laufe der Zeit wird von Exchange der Absenderadresse mit "Verzögerter Zustellung" bis zu "Nachricht nicht zugestellt" geantwortet

 

dann solltest du hier mal genau die Antwort prüfen bzw hier posten.

Da stehen wichitige Infos drin warum die Mail nicht zugestellt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fehler bei der Zustellung der Nachricht an folgende Empfänger oder Verteilerlisten:

 

Vorname Nachname

Microsoft Exchange hat ohne Erfolg versucht, diese Nachricht zuzustellen, und die Wiederholungsversuche eingestellt. Versuchen Sie später, diese Nachricht erneut zu senden, oder wenden Sie sich mit dem folgenden Diagnosetext an Ihren Systemadministrator.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------

Mit Microsoft Exchange Server 2007 gesendet

 

 

 

 

 

 

Diagnoseinformationen für Administratoren:

 

Generierender Server: XCHANGE.firma.lokal

 

vorname.nachname@domain.tld

#550 4.4.7 QUEUE.Expired; message expired ##

 

Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:

 

Received: from XCHANGE.firma.lokal ([127.0.0.1]) by xchange ([127.0.0.1])

with mapi; Tue, 22 Nov 2011 17:34:16 +0100

From: Vorname Nachname <vorname.nachname@absdomain.tld>

To: Vorname Nachname <vorname.nachname@empdomain.tld>

Date: Tue, 22 Nov 2011 17:34:06 +0100

Subject: AW: TEST

Thread-Topic: TEST

Thread-Index: AcypNR8+ad4vniiFSGi3dToI7UgVMv///txM

Message-ID: <FBAD46E84C9B974ABD68F6FD6180C78B040B9AB939@xchange>

References: <D786C021BA57BC43817DA89A12AF945A0159CE@XCHNG.domain.local>

In-Reply-To: <D786C021BA57BC43817DA89A12AF945A0159CE@XCHNG.domain.local>

Accept-Language: de-DE, de-AT

Content-Language: de-AT

X-MS-Has-Attach:

X-MS-TNEF-Correlator:

acceptlanguage: de-DE, de-AT

Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-2"

Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

MIME-Version: 1.0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was passiert denn bei einem Telnet auf deinen MX von aussen? Landest du auf deinem Exchange? Wärest nicht der erste, der entweder ne komische Firewall nutzt, oder auf den falschen Server weiterleitet. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich von aussen telnetsitzung auf den mx mache - telnet mail.domain.tld 25 - kommt folgende Antwort:

 

220 domain.tld Microsoft ESMTP MAIL Service ready at Sun, 27 Nov 2011 20:33:41 +0

100

 

Also das kommt mal definitiv von meinem Exchange.

 

Firewall: Vorgeschaltet ist in diesem Fall ein Bintec RS120. NAT auf Internetverbindung aktiv und den Port 25 - sowie https etc. für OWA weitergeleitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...