Jump to content
Sign in to follow this  
gOgo

Netzwerk XP/2000 Kaum Durchsatz

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem in meinem Heimnetzwerk.

Ein Windows 2000 SP4 Pc als Router/Fileserver und 3 Windows XP SP1 Clients.

Im Server eine 3 Com 3c905c-Tx und eine Rtl 8139 Netzwerkkarte.

Clients Realtek oder Onboard Netzwerkkarten.

Verbunden ist das ganze durch einen 100 Mbit Cnet 8 Port Switch.

 

Die Xp Clients haben untereinander einen guten Durchsatz (80 Mbps) aber zum 2000 Pc alle nur maximal 20 Mbps.Wie lässt sich das beheben. Da der 2000 Pc auch als Fileserver dienen soll ist das doch Recht ärgerlich.

 

Switch ist in Ordnung, Kabel auch, Treiber sind aktuell.

Die 3 Com Karte am Server hängt am Intranet die Realtek am Internet, hab sie aber auch schon getauscht und das Problem besteht weiterhin, daher gehe ich davon aus das es sich um ein Softwareproblem handelt.

Habe schon gehört das man am Server die Netzwerk verbindung Deaktiviern soll und anschliessend wieder Aktiviert, dies kommt aber nicht in Frage da ich die Administration über das Netzwerk per Vnc mache und am Server kein Monitor verfügbar ist.

 

Vielen Dank für eure Hilfe!!!!!

Share this post


Link to post

Schon mal versucht, am Server die Karteneinstellungen zu ändern, z.B. statt des standardmäßigen Autsensings fest 100 FullDuplex oder 100 HalfDuplex einzustellen. Ich gehe von einem Probelm beim Aushandeln des Übertragungsmodus der Server-NIC mit dem Switch aus.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hab schon so ziemlich jede erdenkliche einstellung Versucht,

sowohl am Server als auch an den Clients.

 

Trotzdem danke, freue mich über jede weitere Idee!!!

Share this post


Link to post

Hi,

 

gab es da nicht mal einen Patch für langsame W2K <=> XP Netzwerkverbindungen, kann den link im Moment leider nicht finden. :suspect:

 

@grizzly999 hast Du da nichts in deinem Allumfassenden Wissen gespeichert????

 

evtl. hilt Dir ja WinXP_SP1a weiter.

 

oder falls Du viel Zeit zum lesen hast, kannst Du dich hier ein bisschen vergnügen.

 

cu Erich

Share this post


Link to post

Service Pack auf den Clients ist bereits SP1a.

Kabel verwende ich Cat5 was auch sonst.

Lese mich mal mich mal in den anderen Thread ein.

Die Tipps auf der MS Support Homepage habe ich bereits probiert, bringen aber keine Veränderung.

 

Danke für eure Mühen.....

jede weitere Idee wird mit freude entgegengenommen.

Share this post


Link to post

Habe da leider nichts in meinem Allumfassenden Wissen gespeichert :(

Es ist meines Erachtens und meiner Erfahrung nach ein Problem auf Layer 1 und/oder 2. Bin mir da relativ sicher, das ist meine gängige Erfahrung bei den Transfergeschwindigkeits-Problemen. Die Messungen sprechen ja auch dafür.

 

Wenn die Autosensing-Optionen schon durch sind (sehr häufige Ursache), dann tippe ich als nächstes auf den Treiber. Hatte ähnliches gerade erst beim Kunden. Schlechte Übertragungsrate bei zwei Rechnern. Andere Rechner hatten zum selben Programm auf dem selben Server 2x bessere Werte. Kunde hat neuste NIC-Treiber eingespielt (RealTec), keine Besserung. Was es nachher gelöst hat - und es erstaunte mich wenig - Kunde hat den von XP original mitgelieferten Treiber genommen, Bingo!.

 

Daher: verschiedene Treiber testen, insbesondere auch den Microsoft-eigenen Kartentreiber, evtl dann auch wieder die Autosensing-Werte manuell einstellen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...