Jump to content

DFÜ Rufnummer ändert sich von selbst


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich bin hier nicht fündig geworden mit meinem speziellen Problem, daher mal Frage an euch.

Ich habe einen UMTS Stick von 4G-Systems. Die dazugehörige Software "XSManager" legt wie üblich eine DFÜ Verbindung an. Dies hat auch lange Zeit gut geklappt. Neuerdings kann er nach dem Wählen keine Verbindung herstellen und ich habe herausgefunden, daß die Rufnummer in der DFÜ Verbindung nicht stimmte. Rufnummer soll " *99***2# " und Rufnummer ist nun " *99***3# ". Ich habe die Nummer geändert und sofort klappte die Verbindung.

Nach dem nächsten Windows Start ist aber wieder die falsche Nummer in der DFÜ Verbindung und ich kann nicht herausfinden, wer sie überschreibt und vor allem, wo sie denn hinterlegt ist. In der Reg habe ich sie nicht gefunden und in den XSManager Dateien auch nicht. Ich habe auch schon das Programm deinstalliert, DFÜ Verbindung gelöscht und Reg gereinigt. Nach der Neuinst. und dem folgenden Windows Start ist wieder alles beim alten.

 

Hat da vielleicht jemand eine Idee, z.B. wo die DFÜ Rufnummer gespeichert wird?

Danke und Gruß,

Bernd

Link to comment

Ja, das war natürlich das erste was ich gemacht hatte. Ich sollte das Programm neu installieren war die Auskunft obwohl ich ausdrücklich darauf hingewiesen hatte, daß ich dies schon erfolglos gemacht hatte. Weitere Anfragen blieben bis heute unbeantwortet.

Ich habe nun einmal die Rufnummer aus der DFÜ Verbindung ganz gelöscht, aber nach dem nächsten Tagesstart war sie wieder da - falsch natürlich. Ich kann nicht herausfinden, wo die Nummer hergeholt wird. vermulich ist sie im Hex Format irgendwo gespeichert.

Link to comment
Irgendwo muß Windows doch die Parameter einer DFÜ verbindung hinterlegen!

Hallo Bernd :)

 

Beschreibung zum Aufbau der Datei "RASPHONE.PBK": Zwar leicht[tm] angestaubt, ich gehe aber davon aus, dass das noch gültig ist.

 

Weiß jemand wo?
SO WIRD'S GEMACHT: Speichern und Wiederherstellen von DFÜ-Verbindungen in Windows XP.

 

Leider habe ich selbst keine DFÜ-Einträge, deshalb kann es nicht prüfen. Aber eine leere rasphone.pbk ist hier unter dem angegebenen Ort vorhanden.

 

HTH

Gruß Ingo

Link to comment

Super Ingo, Danke! Genau das habe ich gesucht - und Sack und Asche, ich habe es auch mal gewußt, zu W2k Zeiten. Im Gegensatz zu heute war man ja damals ständig mit den DFÜ Verbindungen zu gange, selbst später mit DLS.

Ich habe mein Problem zwar immer noch nicht durchschaut, aber nachdem ich die RASPHONE.PBK mit einem Schreibschutz versehen habe, kann der XSManager, oder wer immer, nicht mehr die Rufnummer manipulieren und es läuft super.

Link to comment
Super Ingo, Danke!

Hallo Bernd :)

 

prima, freut mich, dass ich helfen konnte ;)

 

nachdem ich die RASPHONE.PBK mit einem Schreibschutz versehen habe, kann der XSManager, oder wer immer, nicht mehr die Rufnummer manipulieren und es läuft super.

Mit filemon von Sysinternals solltest Du herausfinden können, wann und wer die Datei ändert.

 

Gruß Ingo

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...