Jump to content

Druckerfreigabe von W2k auf Win7


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

wir haben einen W2k Rechner auf dem ein Etikettendrucker installiert ist. Dieser kann aufgrund der räumlichen Gegenbenheiten nicht an einem anderen Rechner installiert werden. Genauso kann der W2k Rechner aufgrund Software die nicht mehr >W2k läuft nicht auf Win7 geupgradet werden.

Und jetzt mein Problem, ich muß den Etikettendrucker, der unter W2k installiert ist mit einem Programm das unter Win7 läuft ansprechen...

Ich weiß noch dass ich einen Treiber für den Freigegebenen Drucker unter W2k nachinstallieren kann. ABER das waren doch Treiber < W2k.

Geht es überhaupt? Wenn ja, gibt es eine Dummiesanleitung? :-)

Link to comment

das ist ja super! mit Doppelklick in der Netzwerkumgebung geht das ja spielend einfach! )Ich muß ehrlich gestehen das letzte mal das ich einen Drucker im Netzwerk freigeben mußte war 2003 unter W2kServer.Seit dem bin ich raus aus der IT.Also nicht wegen dem Netzwerkdrucker... :-) )

Nur nicht bei dem Drucker den ich brauche...

An dem W2k Rechner hängen 2 Drucker. Ein Laser (der sich gerade spielend einfach durch Doppelklick ins Win7 einbinden liess) und ein Zebra LP2844 Etikettendrucker. Und wenn ich diesen doppelt anklicke kommt: Druckverbindung konnte nicht hergestellt werden///Fehler bei Vorgang: 0x0000007a.

Edited by yano13
Link to comment
An dem W2k Rechner hängen 2 Drucker. Ein Laser (der sich gerade spielend einfach durch Doppelklick ins Win7 einbinden liess) und ein Zebra LP2844 Etikettendrucker. Und wenn ich diesen doppelt anklicke kommt: Druckverbindung konnte nicht hergestellt werden///Fehler bei Vorgang: 0x0000007a.

 

Gibt es für diesen Drucker denn auch Treiber für W7? Ist das SP1 für W7 installiert? Wenn nicht, dann kannst Du evtl. mit dem sog. XP-Mode probieren doch noch auf dem Drucker drucken zu können. Detail Seite Windows XP Mode Windows XP-Modus - Funktionen von Windows 7 ? Microsoft Windows

Link to comment

So einfach ist das nicht. Der Drucker wird mit oben genanntem Fehler nicht verbunden. Der DELL-Laser, der am selben W2k Rechner hängt, wird aber im Gegensatz dazu problemlos als Netzwerkdrucker eingebunden.

Das mit dem virtual XP ist ne nette Sache, wenn man Zeit hat(und die ganze Zeit das im Hintergrund laufen lassen will ich Resourcentechnisch nicht...). Wenn man aber schnell was ausdrucken will... Da muß eine andere Lösung her. Danke aber für diesen Tip

Link to comment
Das mit dem virtual XP ist ne nette Sache, wenn man Zeit hat(und die ganze Zeit das im Hintergrund laufen lassen will ich Resourcentechnisch nicht...). Wenn man aber schnell was ausdrucken will... Da muß eine andere Lösung her. Danke aber für diesen Tip

 

Virtual PC braucht doch nur etwas Arbeitsspeicher, und den sollte man heutzutage im Überfluss haben. ;)

 

Das wird dann wohl auf einen anderen Drucker hinauslaufen.

Link to comment
Virtual PC braucht doch nur etwas Arbeitsspeicher, und den sollte man heutzutage im Überfluss haben. ;)

 

Ach sind das Wunschträume... ;) Wenn man im öffentlichen Dienst ist, dann stellt jede Investition die im IT Bereich ist eine Herausforderung dar. Ist ja niemand so alt um selber vernünftig zu entscheiden was leistungstechnisch und finanziell rechtfertigbar ist... Deswegen wird alles zentral geregelt... Und ich denke ich muß nicht erwähnen dass SDRAM geliefert wird wenn DDR18 verfügbar ist...

Also nix is mit genug Arbeitsspeicher.

 

Kaum nervt man die Zentrale, scho wird aufgegeben... Jetzt wird der Oldie-PC mal etwas aufgerütet... :-) Dann wird Projekt vXP nochmal angegangen

Edited by yano13
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...