Jump to content
Sign in to follow this  
Zick.er

Rechner zu schnell f. Programm "Runtime Error 200"

Recommended Posts

Hallo,

 

Habe folgendes Problem auf neuinstallierten Windows 98SE Rechner soll ein zuvohr lauffähiges Programm wieder lauffähig werden(wie es vorher ging ist mir schleierhaft...).

 

Doch beim ausführen der Programm.exe kommt eine Fehlermeldung:

"Runtime Error 200 at 3F95:0091"

 

Nach ein wenig googeln war das Problem klar:

Der Rechner bzw. Die CPU ist zu schnell für das Programm, durch alte Programier-Sprache/Fehler.

Link zu Heise c´t

 

Mit dem Link der Heise konnte ich nun die Datei zumindest "ab-und-zu-mal" starten. Was natürlich nicht wirklich eine saubere Lösung ist.

 

 

Giebt es ein Programm womit man über Batch die CPU oder das System verlangsamen kann?

 

p.s. Das Programm SlowDown, habe ich bereits getestet. Es funktioniert aber leider muss man es immer per Mausklick neu einstellen.

 

Wie immer dankbar über jede Frage/Antwort :)

MfG Zick.er

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

dieses Problem kommt mir auch bekannt vor. Ich habe früher in Turbo Pascal programmiert, da gab es genau dieses Problem auch. Meine Lösung hört sich zwar genauso an, wie der Tipp von Heise, aber vielleicht ist mein Patcher ja doch etwas anders, als der download von Heise.

 

Ich hänge dir mal meinen Patcher für Turbo-Pascal-Programme auf Prozessoren schneller wie 200Mhz (!!) an. ;-)

 

Du solltest ihn aber auf der Original-Exe anwenden.

 

Viele Grüße

Andreas

TPPatch.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

 

Danke für die rasche Antwort, habe den Patcher ausprobiert leider mit dem selben Ergebnis wie der Patch von Heise. doch habe ich auch eine akzeptable Lösung gefunden.

 

Ein Programierer namens Bret Johnson's hat ein Programm für DOS un deren Anwendungen geschrieben um Das System zu verlangsamen und somit das Programm richtig auszuführen.

Vorgehensweise:

Die Anwendung mit dem C't Tool Patchen aus dem Artikel (DirektLink zum Download)

 

Dan das Programm von Bret Downloaden Link zur Seite (DirektLink zum Download)

 

Nun hat man die gepatchte Anwendung und ein Zip (slodn310.zip)

dies am besten in das Verzeichnis der Anwendung kopieren und alles außer die "slowdown.com" löschen.

 

Nun kan man das ganze ganz bequem per Batch starten ;)

z.B.

"

@echo off

REM Zick.er`s Runtime Error 200 Fix

slowdown /q/s:2500 GepatchtesProgramm.exe

 

"

In diesem Falle wurde der Recher bzw. das Programm mit einem Pentium III 800MHz auf einen Pentium 2 350 MHz gestellt. Für Hilfestellung einfach "slowdown /?"

 

Funktioniert Tadellos

 

Event hilfts jemand weiter,

MfG Zick.er :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es ein DOS-Programm ist:

 

Ein aktuelles (vom Hersteller unterstütztes Windows) installieren.

Dann kann man DOS z.B. in einer virtuellen Maschine ausführen.

Oder mal DOSBox, an x86 emulator with DOS testen.

 

Ansonten geben wir hier eher keinen Support mehr für Windows 98.

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das ist wohl wahr.

 

Ein aktuelles (vom Hersteller unterstütztes Windows) installieren.

Dann kann man DOS z.B. in einer virtuellen Maschine ausführen.

Oder mal DOSBox, an x86 emulator with DOS testen.

 

Habe ich auch schon ausprobiert da bekomme ich Probleme mit dem COM Schnittstellen, die werden leider nicht angesprochen. :\

 

Ansonten geben wir hier eher keinen Support mehr für Windows 98.

Trotzdem ist es ein Allgemeines Windows Problem, so heißt ja auch der Channel ;) hihi

"Alles zum Thema Windows Clients für den Desktop: Windows 95 / 98 / NT / 2000 / XP / Vista / Win 7 — Q & A zu den Windows Client Versionen sowie Windows Media Center / Windows Home Server"

 

;) Trotzdem danke für die Antwort

Edited by Zick.er

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...