Jump to content
Sign in to follow this  
Leonxb

Windows XP und PcAnywhere 11

Recommended Posts

Hallo Leute,

da vieles für mich neuland ist, brauche ich dringend Eure HILFE.

 

Habe mir PcAnywhere auf anraten eines Freundes gekauft, weil ich ständig mit meinem PC probleme habe und dieser Freund möchte per Fernzugriff auf mein PC zugreifen und mir damit weiterzuhelfen wenn not besteht.

Nun folgendes problem PcAnywhere 11 lässt sich nicht aufspielen

bzw. beim registrieren der daten kurz vor beendigung der installation kommt folgende Fehlermeldung:

 

Siehe Bildanhang

 

Tolle Meldung oder?

Wer kann was dazu sagen? Mein Freund weis kein rat und beim Support kam ich auch nicht weiter.

 

Danke.

post-1-13567388980202_thumb.gif

Share this post


Link to post

Hallo günterf,

 

win xp pro, inclusive sp1 mit allen patches die es so gab von MS.

was noch: norton antivirus, Outpost Firewall, beim installieren wurden beide abgeschaltet und sonst läuft nicht's im hintergrund, alles abgeschaltet was auch nur im entferntesten im hintergrund laufen könnte.

 

Den guten mann beim support hätte ich mir fast durch's

telefon geholt, der hatte keine ahnung an was das liegen könnte und ehrlich gesagt ich auch nicht mehr.

 

Ja sicher muß ich mich gedulden, aber es nervt schon ein wenig, ich teste was das zeug hält und komme nicht weiter, immer wieder die selbe meldung, egal wie ich es anstelle mit der installation.

 

Naja was soll's, dann habe ich halt eine funkelnagel neues Proggie umsonst gekauft.

 

Aber ich gebe die hoffnung nicht auf.

 

Danke

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Leonxb

Ok, LIAN

danke für die Link's, habe doch glück gehabt aber erst auf der letzten seite mit dem hinweis auf das englische dokument.

Die Fehlermeldung wird dort als Fehler 1722 beschrieben, wobei es bei mir ganz anders ausgesehen hat.

 

Habe folgende Bilddateien hier für alle die nach mir mit dem Prob kommen, entscheidend war das letzte bild mit dem Kommando zeilen parameter

Share this post


Link to post

merci,

 

ich habe aber nichts deinstalliert, habe es einfach ausprobiert mit

der kommando zeile und siehe da es ließ sich fertig installieren ohne probleme.

post-1-13567388980499_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Autsch! Deiner Schilderung zu Folge handelt es sich um eine Silent Installation!

Hier werden Programmteile installiert, welche im Hintergrund irgendwelche Abfragen

starten, die Du vermutlich deswegen nicht sehen kannst, weil die von XP

mitgelieferte Firewall aktiv ist!?

Microsoft hat seit der Einführung von XP massive Schwierigkeiten mit Software

provoziert, welche bislang in keinster Weise gegeben waren.

Selbst die nachträgliche Installation von SP1 gelingt nicht immer, deswegen kam

XP dann auch nochmal mit vorinstalliertem SP1 raus.

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post

Hallo "cdis",

die Firewall von XP war in meinem fall abgeschaltet und sonst lief

nichts im Hintergrund.

Aber das Prob wurde gelöst siehe Erklärung und Kommandozeileparameter

(weiter unten)

 

Hallo "boardadmin",

die Url's wären uninteressant, ausser du oder andere möchten sich bei Symantec durch die Online Unterstützung klicken.

Wenn bei anderen das selbe Prob auftreten sollte wie bei mir oder die Fehlemeldung wie auf der Symantec seite beschrieben mit "1722", sollte man einfach die installation von PcAnywhere 11 einfach mit folgenden parametern über "Start" --> "Ausführen" starten

 

msiexec /i "[Path to pcAnywhere .MSI file]\Symantec pcAnywhere.msi" IRAABOUT=1

 

wichtig: zeile ohne klammern und den Path durch euren ersetzen wo sich das "pcAnywhere.msi" file befindet.

Bei der Beschreibung auf der Symantec seite stand sogar das man die anderen Symantec Produkte (sofern man welche hat) deinstallieren sollte, dann PcAnywhere aufspielen und wieder die anderen Produkte nachinstallieren. Die wissen noch nicht an was das liegt mit der Fehlinstallation und deshalb für die installation diesen oben genannten vorschlag niedergeschrieben und der stand wiederum nur auf der englischen seite, auf der deutschen seite keine spur davon, was ich finde sehr ärgerlich ist.

Bei mir funktionierte die installation ohne deinstallation der anderen einwandfrei. Muss aber nicht bei jedem so sein.

 

Hoffe damit gedient zu haben.

 

Grüße Leonxb

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...