Jump to content
Sign in to follow this  
Shinak

IP-Virtualisierung Pro Sitzung

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

wir haben zZ. einen Windows 2008 R2 Server (Standart) (Test Lizenz) als Testserver Laufen um alles in Sachen Terminal Server zu testen.

 

Um den Zugriff auf das Netzwerk und vor allem das Internet zu beschränken nutzen wir einen SSO Client. Dafür benötigt jeder User eine eigene IP Adresse.

Über IP Pro Programm Funktioniert es einwandfrei und jeder User wird über den SSO Client mit einer anderen IP Angemeldet.

Wenn ich aber umstelle auf IP Pro Sitzung bekommt niemand eine Extra IP sondern alle die IP vom Server.

 

Ich kann mir da keinen Reim drauf bilden warum das so ist. Das wir momentan die Standart version Nutzen und nicht die Enterprise, welche wir Nutzen wollen sobald wird den Terinal Server Aktive ausrollen, kann meines Wissens nach nicht der Fehler sein.

 

 

Ich hoffe Ihr könnt mir hier weiter helfen!

Share this post


Link to post

Wozu braucht jeder User eine eigene IP-Adresse und den Zugang auf das Internet zu beschränken ? Geht sowas überhaupt ?

 

Der ricgtige Weg ist ein HTTP Proxy und Gruppenrichlinien bzw. eine Anmeldung am Proxy.

 

-Zahni

Share this post


Link to post

der SSO Client macht im endefeckt nicht anderes als die Authentifiezierung an der Firewall / Proxy aber halt nicht nur für http sondern auch für alles andere.

Die Firewall macht den rest nurnoch über IP genau so wie beim normalen HTTP Proxy normal auch. Es gelten immer nur die Rechte von dem Letzten der sich Angemeldet hat von einem Client / Server.

Share this post


Link to post

So bin wieder im Lande, also wir nutzen die Firewall gateProtect!

 

Aber hier geht es ja nicht darum etwas an der Firewall oder der Authetifiezierung daran zu ändern sondern auf dem Windows 2008 R2 Server die Remotdesktop-IP-Virtualisierung so ein zu Stellen das sie über IP Pro Sitzung Läuft was aus welchen Gründen auch immer nicht Funktioniert. Pro Programm Funktioniert es aber.

 

Kann man eigentlich irgendwie herausbekommen welche Virtuelle IP eine Session zugewiesen bekommen hat? Momentan sehe ich es halt nur darüber das die IP im SSO Client angezeigt wird.

Share this post


Link to post

So habe es herausgefunden.

Bei IP Pro Sitzung draf nur eine Netzwerkarte Aktive sein sobald eine Zweite Netzwerkkarte Aktive ist wird der dienst wieder beendet.

Bei weiteren Probleme ist hier noch ein Link zum Technet Forum.Link

Share this post


Link to post

Noch ein kurzer Nachtrag da ich bei einem anderen Server wieder das selbe Problem habe, wenn der Server auf vmware Läuft dürfen keine vmware Tools installiert sein, sonst funktioniert es auch nicht.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...