Jump to content
Sign in to follow this  
TruckerTom

Schriftart - Installation - nicht verfügbar

Recommended Posts

Hallo Kollegen,

 

ich habe gerade eine Schriftart unter Windows Vista als Admin installiert, diese wird auch im Font-Ordner angezeigt (allerdings 2mal). Trotzdem ist diese Schriftart in keinem Programm (Word, Photoshop) verfügbar.

Hat jemand eine Idee, was das noch sie könnte?

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post

Hi.

 

2 x die gleiche Schriftart im Font-Ordner oder in 2 Varianten (Standard, Kursiv etc.)? Wenn doppelt installiert, wieder entfernen und nochmal installieren. Alle Anwendungsprogramme sollten dabei geschlossen sein!

 

Wird die Schriftart z. B. in Word nicht zur Auswahl angeboten oder wird trotz Auswahl eine andere Schrift verwendet/angezeigt? Was ist das für eine Schriftart, was ausländisches oder sonstwie exotisches?

 

Damian

Share this post


Link to post

evtl. falsche Dateiendung und nur reinkopierte Schrift statt installiert?

 

Im normalfall kommt bei kopieren von ttf & co ein kurzer Installationsbalken...

Wenn jetzt eine Falsche Dateiendung oder z.B. eine Mac Schriftart ins Fonts-Verzeichnis kopiert wird, dann bleibt der Installationsbalken aus und es ist dann auch normal, dass kein Programm diese zur Verfügung stellt...

Share this post


Link to post
Hi.

 

2 x die gleiche Schriftart im Font-Ordner oder in 2 Varianten (Standard, Kursiv etc.)? Wenn doppelt installiert, wieder entfernen und nochmal installieren. Alle Anwendungsprogramme sollten dabei geschlossen sein!

 

Wird die Schriftart z. B. in Word nicht zur Auswahl angeboten oder wird trotz Auswahl eine andere Schrift verwendet/angezeigt? Was ist das für eine Schriftart, was ausländisches oder sonstwie exotisches?

 

Damian

 

Hallo Damian,

 

es ist teilweise wirklich sehr kurios.

Dass sie 2mal angezeigt wird, war einfach mein falsches Verständnis, einmal nämlich als "Helvetica Neu" und einmal als "HelveticaNeu", man beachte das Leerzeichen dazwischen. Von beiden Familien gibt es einige Schriftarten, z.b. auch eine "Helvetica LT 75 Bold". Wenn ich diese Schriftart installieren will, sagt mir Windows es gäbe sie bereits.

Schaue ich aber in den Fonts-Ordner rein und gebe über das Suchfeld "75" ein, findet er nur eine "Helvetica CE 55 Roman CE 75 Bold". Und auch in Word z.B. findet er die "Helvetica LT 75 Bold" nicht.

 

Also ich empfinde diese Schriftartenverwaltung nicht eingängig.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post

Wenn Du versuchst, die Datei reinzukopieren überprüft er nicht nur den Dateinamen, sondern den Schriftartennamen. Ergo ist in der "Helvetica CE 55 CE75" eine Schrift die meinetwegen "Helvetica 75" heisst und in der "Helvetica LT 75" auch eine "Helvetica 75" kann oder will er diese nicht überschreiben...

 

Also gibt es eine Unterscheidung zwischen Dateiname und Schriftartenname!

Wenn eines der beiden bereits existiert, meldet er das.

Share this post


Link to post

Dass es diesen Unterschied gibt ist mir schon klar.

Nur, wieso ging das unter XP noch und unter 7 nicht mehr?

Oder täusche ich mich da einfach und das hat unter XP auch nicht funktioniert?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...