Jump to content

Floppy B: wird in W2K nicht angezeigt


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Konfiguration:

Ich habe ein Floppy, das aber als B Laufwerk angeschlossen ist. D.h. es wurd Hardwareseitig schon ein normales Kabel (nicht gekreutzt) eingebaut. Im Bios wurde Floppy B aktiviert und Floppy A deaktiviert. IO steht auf "No Swap".

Auf dem PC läuft Linux und W2K, unter Linux kein problem es als Floppy B: anzusprechen.

 

Problem: W2K zeigt Laufwerk B niergens an :-(

Hardware Erkennung findet kein Floppy.

 

Wegen Firmenrichtlinie kann ich das Laufwerk Hardwaremäßig nicht in A: umbauen.

 

Kann mir jemand weiter helfen?

Link to comment
  • 10 months later...

Hi

 

Hmmm, nimmst ein Kabel von zu Hause mit, und schliesst das LW als normales an, änderst die BIOS-Einstellungen und gut is... :D

--> Falls du da nicht rankommst, alle Einstellungen aufschreiben, Batterie raus, Batterie rein, deine Einstellungen rein. :p

 

Oder wie funktioniert so eine FirmenHardwarerichtlinie? Ist A: irgendwie softwaremässig gesperrt?

 

Wieso willste Du den ne Disk einlegen, wenn die Firmenleitung nicht will? :suspect:

he he he, naja sonst gibts immer noch externe Zips oder so was.

 

Gruss

Weingeist

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...