Jump to content
Sign in to follow this  
distinct

Befehl für SUS Update

Recommended Posts

Mal ne Frage. Gibst irgeneine Möglichkeit auf dem Client einen Befehl einzugeben, Z.B in der Eingabeaufforderung, mit diesesm der Client auf dem SUS Server nachschaut ob Updates verfügbar sind??

 

Wär toll wenn da jemand was wüsste.

 

Danke im voraus.

Share this post


Link to post

Geht doch, ist aber ein Umweg. Dieses Vorgehen ist halt so nicht vorgesehen, aber es funzt:

 

1. Stoppen des AutoUpdate-Dienstes

In der cmd eingeben: net stop wuauserv oder in der computerverwaltung den Dienst "Automatische Updates" stoppen.

 

2. Gedächtnis des Dienstes löschen

In HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update den Wert LastWaitTimeout löschen und AUState auf 2 setzen

 

3. Dienst neu starten!

 

Dann dauert es ca. 10 Minuten, dann fängt der Dienst an, sich seine Updates zu besorgen. Kannst das Ganze bei häufigem Bedarf auch in eine Batch schreiben. Für die Registry-Manipulation bietet sich der BEfehl "reg" aus der support.cab

Share this post


Link to post

Danke schon mal für die Antwort. Habs schon probiert funzt auch.

 

Also muss ehrlich sagen, weiß nicht wie das skript aussehen soll damit das funktioniert. Könnte mir da vielleicht jemand weiterhelfen??

 

 

Danke im voraus

Share this post


Link to post

Hi, es gibt dafür was von Heise.

das steht in der Batch drinne:

 

@echo off

REM Autor: Stefan Finkenzeller, Karsten Violka

REM Stand: 10.10.2003

REM

REM Der AutoUpdate Client prft nach dem Ausfhren des Skriptes

REM innerhalb der n„chsten zehn Minuten, ob Microsofts

REM Internetserver oder ein lokaler SUS-Server neue Updates

REM fr ihn bereith„lt.

 

REM Prfen, ob das Program REG.EXE vorhanden ist

if EXIST %systemroot%\system32\REG.EXE goto WEITER

 

echo Das Skript kann nicht ausgefhrt werden, weil das Programm

echo %systemroot%\system32\REG.EXE fehlt!

echo Sie finden dieses Tool auf Ihrer Windows 2000 CD im Archiv

echo \Support\Tools\support.cab.

 

goto ENDE

 

:WEITER

echo Dienst "Automatische Updates" stoppen...

%systemroot%\system32\net stop wuauserv 2>nul

 

echo Registry-Werte „ndern ...

 

REM "LastWaitTimeout" l”schen, wenn nicht vorhanden Fehlermeldung

REM unterdrücken (mit "2>null")

%systemroot%\system32\REG DELETE "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v LastWaitTimeout /f 2>null

%systemroot%\system32\REG ADD "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v AUState /t REG_DWORD /d 2 /f

 

REM AutoUpdate-Dienst wieder starten

%systemroot%\system32\net start wuauserv

if errorlevel 2 goto ERR_SERVICEDISABLED

goto ALLESKLAR

 

:ERR_SERVICEDISABLED

echo -------------------------------------------------------------

echo Hinweis: Der Dienst "Automatische Updates" ist wahrscheinlich

echo deaktiviert. Starten Sie "services.msc" und setzen Sie hier

echo seinen Starttyp auf "manuell".

echo -------------------------------------------------------------

goto ENDE

 

:ALLESKLAR

echo ------------------------------------------------------------

echo Die Registry-Einstellungen wurden zurckgesetzt und der

echo AutoUpdate-Dienst neu gestartet.

echo In den n„chsten zehn Minuten sollte der Dienst seinen

echo Server ansprechen, um nach neuen Updates zu suchen.

echo ------------------------------------------------------------

 

:ENDE

pause

By HomeUser

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...