Jump to content

98SE / XP Verbindung einseitig


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

habe einen XP und einen 98SE Rechner über Netzwerkkarten direkt miteinander verbunden. Im 98er kann ich die frei gegebenen Ordner von XP sehen und auch darauf zugreifen. Umgekehrt kann ich auf dem XP PC nur die eigenen freigeg. Ordner sehen, nicht aber die des 98er Rechners.

 

XP:

Lan Verb.3 "AVM Fritz", gemeins.genutzt, m Firewall fürs Internet

Lan Verb.5 "Realtek RTL8139" Verbindung zum 98er:

Eigenschaften: Client f.MS, Datei u. Druckerfreig., TCP/IP, QoSPaketplaner, IP: 192.168.0.1, Sub: 255.255.255.0

(das habe ich über den Assistenen eingerichtet)

 

ping nach 192.168.0.5 (98er) funktioniert.

 

98:

Primäre Anmeldg.: Client f. MS Netzw.,

Karte: Allied Telesyn AT-2500 TX, client für MS, TCP/IP, Drucker u. Dateifreigabe, Zugriffsst. auf Freig.ebene, freigegeben sind auch die Laufwerke unter Arbeitsplatz, IP: 192.168.0.5, Sub: 255.255.255.0

 

Rechnernamen sind verschieden u. Arbeitsgruppe gleich. Wenn ich auf XP "Netzwlaufwerk verbinden" durchführe, findet XP den 98er überhaupt nicht (ob mit Name oder IP oder "Durchsuchen")!

 

Was nun? Hab schon mehrfach probiert u. mit Workshop Heft gearbeitet!

 

Gruss. :cry:

Link to comment

Hi ho,

 

ich tippe auf die beliebte hosts Datei. Hatte ein ähnliches Problem jedoch mit win2k auf win98se. suche mal auf dem dem XP-Rechner die Datei hosts.sam oder nur hosts. Sie sollte sich im Systemordner (bei win2k winnt) befindet. Diese dann einfach mit einem Texteditor öffnen und unter diesen Eintrag: 127.0.... localhost (o. ä.) einfach die ip und den Namen des win98 Rechner eintragen und schon gehts... (beispiel: 192.168.0.5 [kannst ein tab machen dann wird übersichtlicher] meincomputer.

 

Sollte das nicht gehen folgende Fragen:

1. wie ist die hd auf dem xp rechner formatiert? fat32 odet ntfs?

2. hast du einen Benutzer auf dem xp rechner eingerichtet der den gleichen Namen und das gleich pw hat wie der win98?

 

oh ich glaube den 2. Teil kannst du vergessen. Habe ich das richtig verstanden win98 kommt auf xp aber xp nicht auf win98???

 

Gruß

Link to comment

Hallo Zusammen,

vielen Dank für eure Hilfe, die allerdings noch nicht zum Erfolg führte.

 

Ping funktioniert beiderseitig mit IP und Rechnername - ich werte es zumindest als Erfolg, wenn 4 gesendet, 4 empfangen und 0 verloren sind.

 

Computer suchen auf dem XP Rechner führt zu keinen Ergebnissen, ich denke, das ist ja auch das Hauptproblem.

 

XP ist mit fat32 formatiert, habe auch noch zusätzlich auf dem 98er einen gleichlautenden Benutzer wie auf XP aufgesetzt - wirkungslos.

 

In der Datei hosts habe ich den local host durch 192.168.0.5 und entspr. PC-Name ersetzt und auch mal ergänzt - keine Wirkung.

 

In hosts.ics habe ich folgenden Eintrag gefunden:

(Asterix ist 98SE und Obelix ist XP)

=========

# Copyright © 1993-2001 Microsoft Corp.

#

# This file has been automatically generated for use by Microsoft Internet

# Connection Sharing. It contains the mappings of IP addresses to host names

# for the home network. Please do not make changes to the HOSTS.ICS file.

# Any changes may result in a loss of connectivity between machines on the

# local network.

#

 

192.168.0.213 Asterix.mshome.net # 2002 5 2 28 15 44 35 604

192.168.0.1 Obelix.mshome.net # 2007 5 6 26 19 15 11 726

=========

irritieren tut mich die IP Adresse, ist ja allerdings auch f. Internet sharing. ein ping auf die ...213 bringt nichts.

 

KOMISCHER FALL!? :confused:

Link to comment

hmm das mit der hosts ist glaube ich (bin mir nicht sicher) nicht richtig. lass die ip des local hosts mal mit dieser komischen ip! nachdem ich diese geändert hatte konnte ich mich im Netz auch nicht mehr finden...

das hinter den ips sind die Computernamen? wenn ja ist der rest richitg

Link to comment

ok noch eine Idee - ist mir gerade bei Zähneputzen gekommen als ich am router durchgelaufen bin.

 

Ich hatte vor kurzem etwas im weitesten Sinne ähnliches. Auf einem meiner Rechner war ein falscher bzw. nicht mehr gültiger Gateway eingetragen daraufhin konnte ich von diesem aus auch nicht mehr richtig in das lokale Netz. In die andere Richtung ging alles. Allerdings waren da Linuxrechner mit im Spiel daher weiss ich nicht in wie weit das helfen kann. Ich hoffe du hast das nicht 2 Posts weiter oben ausgeschlossen und ich habs überlesen :D

 

Wenns das nicht war bin ich jetzt aber wirklich ganz still... und überlasse denen das Feld die sich damit richtig gut auskennen...

 

Gruß

Link to comment

Johannes et all,

hab die Lösung, im XP Hilfe u. Support fand ich den Hinweis, dass 98 möglicherweise die Datenfreigabe nicht richtig handhabt. Hab diese Funktion noch mal aus u. wieder eingestellt UND dabei gleich noch den "Family Log-on" rausgeschmissen. Ich glaube letzterer hat gestört (obwohl nicht als prim Netzw.anm. definiert)

 

Jetzt funzt es! :D

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...