Jump to content

CMD-Script - dsget Benutzerdaten auslesen?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hai,

ich möchte mit dsget ein paar Sachen auslesen, wie z.B. Pfad des Profils (profile).

Das ist ja auch kein Problem, wenn ich den kompletten Ort des Users kenne (OU,DC).

Ist aber nicht so. Ich möchte ein Script machen, wo man nur den Benutzernamen angibt. Daraufhin soll mit dem Profilpfad des Benutzers weitergearbeitet werden.

 

Unter LDAP gibt es userscope. Damit kann ich sagen, dass bei einer Suche auch in allen Unterordnern gesucht werden soll. Also müsste ich nur DC und eine OU angeben. Die weiß ich. Alles darunter kann ich nicht wissen, weil es bei jedem User anders ist.

 

Jemand eine Idee wie ich das hinbekomme?

Danke schon mal im Voraus.

 

Wenn ihr noch mehr wissen müsst, fragt einfach!

Link to comment

Moin,

 

da gibt es mehrere Ansätze. Du könntest z.B. als Suchkriterium den Usernamen angeben oder mit ANR arbeiten. Allgemein halte ich AdFind für das flexibelste Tool dafür.

 

faq-o-matic.net Active-Directory-Massenoperationen mit AdMod und AdFind

faq-o-matic.net Finden statt Stbern in AD: Ambiguous Name Resolution

faq-o-matic.net Carmen: Mit SQL das AD abfragen

faq-o-matic.net Mitglieder einer AD-Gruppe mit Zusatzdaten ausgeben

 

Gruß, Nils

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...