Jump to content
Sign in to follow this  
tgyssling

W2K Cluster

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich Cluster-Unwissender habe eine Frage und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

 

Zur Situation:

 

Ich soll in meinem Geschäft einen Terminal-Server im Cluster einrichten. Hier nun meine erste Frage, kann ich einen professionelle Clusterbetrieb unter Windows 2000 Server einrichten oder brauche ich da den Advance-Server??

 

Vielen Dank im Voraus für Antworten.

 

MfG

 

Thorsten

Share this post


Link to post

es ist definitiv nur unter adv.srv. möglich, allerdings: wenn du eh geld ausgeben musst: nimm nen w2k3 enterprise server, die clusterkonfiguration ist besser gelöst. irgendwo bei ms gibt's auch ne vergleichsseite zw. w2k|w2k3-clustern. leider habe ich sie nicht mehr gefunden, sonst hätt'ich's dir verlinkt ...

Share this post


Link to post

Aber Clusterserver für TS ist von MS nicht als fehlertolerante Methode vorgesehen, sondern NLB.

Nur so als Anmerkung für "Clusterunerfahrene". Ich würde auf jeden Fall erst mal externes KnowHow diesbezüglich einkaufen, bevor man anfängt in eine Clusterlösung zu investieren.

Vor allem wundert es mich nur ein ganz klein wenig, du sagst, du hast keine Ahnung von Cluster und sollst einen implementieren?!

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Und was will uns der Link in diesem Artikel sagen???

Cluster und TS beißen sich nicht. Schööön :rolleyes:

TS profitiert aber auch nicht vom Cluster, man muss da eher aufpassen: RAM wird nicht bei Failover übergeben, RDP Sessions werden logischerweise nicht übergeben, und als I-Tüpfelchen:

 

Even though Server Clustering and Terminal Services can coexist on the same server or node, they cannot be combined to expand the capability of your Terminal server to a high availability failover solution, because they are unaware of each other.

 

Du bist ganz neu hier im Board, aber meinst du, ich weiß nicht, wovon ich rede?

Und den Artikel habe ich auch schon durch, und den Cluster-Kurs 2000 (MOC 2087A) auch.

 

Das alles ist ganz allein deine Sache, aber wenn du hier Hilfe suchst, bitte, sag' mir jetzt nur noch, warum einen TS auf den Cluster?

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo,

Failover ist meines Wissens nur mir einer Serverfarm von Citrix möglich.

Dies baut auf den TS von MS auf.

Aber auch hier gebe ich grizzly999 recht, lieber ein wenig

"knoff hoff" einkaufen bevor man investiert.

Share this post


Link to post

Hi,

wir haben hier einen Cluster unter w2kadv.srv laufen.

nach anfänglichen Problemen läuft dat Ding.

Was mich zu Beginn sehr gestört hat ist, daß ich für beide Knoten jeweilos die volle Lizenz bezahlen mußte.

Ein weiteres Problem ist, daß man einen Cluster nicht so ohne weiteres von einem Testbetrieb mit seperater IP in den Echtbetrieb mit neuer IP übernehmen kann. Das hatte bei mir zur Folge, daß das ganze System neu aufgesetzt werden mußte.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von real_tarantoga

es ist definitiv nur unter adv.srv. möglich, allerdings: wenn du eh geld ausgeben musst: nimm nen w2k3 enterprise server, die clusterkonfiguration ist besser gelöst. irgendwo bei ms gibt's auch ne vergleichsseite zw. w2k|w2k3-clustern. leider habe ich sie nicht mehr gefunden, sonst hätt'ich's dir verlinkt ...

 

deswegen der link.....

 

 

ich würd dir gerne PM schreiben, aber darf noch net

@grizzly

 

habe einpaar fragen zum cluster.

 

 

thx

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...