Jump to content
Sign in to follow this  
travelfreak

sysprep - computername vorgeben

Recommended Posts

Hallo,

 

kurze Frage: kann ich mit sysprep soweit automatisieren, das der

computername vorgegeben wird? Es sollte so sein, das der erste

server der installiert wird den computernamen "server01" bekommt.

Jeder weitere Server dann eben Server02, Server03 usw. Geht sowas

in der Art?

 

Ich wollte das sysprep soweit automatisiern, dass ich überhaupt nicht

eingreifen muß (eben inkl. dem hinzufügen zur Domäne und Computernamen).

Das ganze erfolgt virtuell über ein Template.

 

Falls nein, gibt es andere möglichkeiten? Vielleicht das ändern und anschliessende hinzufügen zur domöne ohne sysprep und eben nach fertigstellung der installation per skript?

 

Danke und Gruß

Marcus

Share this post


Link to post

Moin,

 

von Haus aus kannst du in der sysprep.ini-Datei einen Computernamen vorgeben. In deinem Szenario könntest du z.B. ein zusätzliches Skript einbinden, das nach irgendeiner Logik per netsh den Computernamen zuweist und den Domänen-Join ausführt.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Mit der setupmgr.exe kann eine Sysprep.ini erzeugt werden. Probiere es mal aus!

 

Hi,

 

ich kenne halt die Möglichkeit entweder fest einen namen vorzugeben, einen zufälligen erzeugen zu lassen oder wenn ich gar nichts setze, dann werde ich aufgefordert einen einzugeben. Ich glaube es ist nur per anschliessendem skript machbar.

 

gruß

Marcus

Share this post


Link to post

Moin,

 

ich kenne halt die Möglichkeit entweder fest einen namen vorzugeben, einen zufälligen erzeugen zu lassen oder wenn ich gar nichts setze, dann werde ich aufgefordert einen einzugeben. Ich glaube es ist nur per anschliessendem skript machbar.

 

so ist es. In dem Szenario, wo sysprep in einem Template genutzt werden soll, muss man zusätzliche Logik einbinden. Wie gesagt, mit einem netsh-Skript kann man das machen, wobei man die Logik, wie der Name erzeugt wird, selbst aufbauen muss.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Ich sehe jetzt erst, die Frage betrifft nicht Workstations sondern Server. Ich bin neugierig, möchte fragen, wozu bei Servern automatisch eine fortlaufende Numerierung im Namen zu erzeugen, handelt es sich um eine solche grosse Menge Server, eine Farm?

Share this post


Link to post

richtig, eine Farm. eine citrix xenapp 5 farm. ich möchte einen automatisierten prozess

erstellen, der mir aus einem xenserver template einen server erstellt, computername vergibt, in die domäne hängt, anschliessend die ganze software installiert und dann der Farm hinzufügt. das heist, z.b. wenns am Monatsende engpässe in der farm gibt wegen Monatsabschluß, dann möchte ich nur einen workflow starten, der mir eben ohne manuelle eingriffe, einen weitern Server in der XenApp Farm bereitstellt. Hierzu verwende ich das Citrix Workflow Studio. Ist ein neues Produkt von Citrix, wird wohl Februar 09 auf den Markt bekommen.

 

gruß

Marcus

Share this post


Link to post

Hallo Marcus,

 

spontan fiel mir AutoIT ein. Ob es aber geeignet, am Besten für den Zweck geeignet? AutoIT wurde entwickelt für roll outs.

 

Gruß

 

Edgar

Share this post


Link to post

Moin,

 

in dem Fall würde ich mal einen Blick auf die enteo-Suite für Citrix werfen. Die zielt u.a. genau auf sowas.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Hi,

 

kenn ich. Für meinen Fall aber will ich, rein für Kunden Demozwecke schauen, wie weit ich mit dem Workflow Studio gehen kann und wie vielfältig ich es einsetzen kann. Aber es scheint, als wird das ganze zu aufwendig.

 

gruß

Marcus

Share this post


Link to post

Ja, es ist doch die Frage, was ist daran, an einer Lösung zu verdienen? Das ist ja wohl nicht mit ein paar Minuten Skript getan. Ich kann auch nicht sagen, das drehe ich schnell mal mit AutoIT hin, ich müsste mich damitv erstmal wieder befassen. Der Entwickler hat AutoIT ursprünglich geschaffen für eigene roll outs, möglicherweise gibt es ein built in für sowas.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...