Jump to content

Datei öffnen Sicherheitswarnung seit IE7


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

ich hab jetzt hier schon alle Möglichkeiten durch und kriegst einfach net hin.

 

Seit dem auf unseren Terminal Servern IE7 installiert wurde krieg ich die Sicherheitswarnung bei manchen Programm Verknüpfung die auf ein Netzwerklaufwerk liegen nicht weg.

 

Folgendes schon probiert:

 

  • Servername im IE unter Lokales Intranet eingetragen
  • Servername im IE unter Vertrauenswürdige Sites eingetragen
  • DEP mittels /noexecute=AlwaysOff auschgeschaltet
  • DEP auf OptOut und die Programm.EXE ausgeschlossen
  • GPO unter Softwarebeschränkung PFAD als Pfadregel nicht eingeschränkt eingetragen.

 

Nichts hilft, auf unseren alten TS mit IE6 läufts ganz normal mit Eintragung unter Vertrauenswürdige Sites.

Link to comment

Die Einstellungstipps haben leider nix gebracht, jedoch gabs da noch einen KB MS Artikel und lad ich jetzt mal ein Hotfix für den IE7 runter. Hoffentlich hilft das bei der Problemlösung.

 

The "Intranet Sites: Include all local (intranet) sites not listed in other zones" policy setting does not function as expected in Internet Explorer 7

Hotfix hat leider nix gebracht, noch jemand ne idee? oder das gleiche Problem?

Link to comment

Haken rein raus probiert. Der Server ist zufälliger weiße sogar neuinstalliert (da ein weiteres Mitglied in die TS Farm kommt)

 

Welche Sicherheitssoftware meinst Du? Virenscanner, od. Firewall? Ist bis jetzt noch nichts drauf.

 

Habe gerade eben die exe zum test auf unser Gruppenlaufwerk vom Fileserver gelegt. Da kommt die Meldung nicht. Dann hat es wohl doch etwas mit der speziellen Freigabe zu tun.

 

Wenn ich die Datei von der Freigaben kopiere kommt dort auch die Medlung: "Verschieben oder Kopieren von Dateien in dieser Zone zulassen?" Heißt das dann der kapiert nicht dass das Laufwerk in der Intranet Zone ist!?

 

EDIT: Tatsächlich, habe im Windows Explorer gerade mal die Statusleiste eingeblendet mein Laufwerk O: ist in der Internet Zone! Verdammt!

Mappe ich das Laufwerk mit dem DNS Name steht lokales Intranet dran. Jemand ne Idee warums mit der 2. IP direkt nicht geht? Eventuell muss ich vielleicht noch die 1. IP von dem Server eintragen? Aber warum gehts dann mit dem DNS Name?

Link to comment

zur Not würde ich einfach die Dateiendung *.exe für alle Zonen als niedriges Risiko einstufen...dann kommt zwar nie mehr eine Warnung, auch nicht bei Dateien im Internet, aber normalerweise weiß man ja, was man öffnet.

 

 

kann man einfach in der gpedit.msc machen:

 

Windows-Komponeten - Anlagenmanger - Aufnahmeliste für Dateitypen mit niedrigem Risiko

 

 

weil Windows ist in der Erkennung der Zonen irgendwie extrem unzuverlässig...selbst das Lokale LAN wird teilweise als Internet eingestuft usw.

Link to comment

also geht es jetzt auch mit den Eintragungen bei den Zonen oder hast einfach jetzt alles freigegeben wie in meinem Tipp?

 

Weil ich würd mich auch mal über einen Tipp freuen, wei man Windows davon überzeugt, dass ein gemapptes Laufwerk aus dem lokalen Netz auch nach Eintragung in der Liste als "sicher" anerkannt wird...nervt nämlich echt, wenn man an Dateien im Netzwerk arbeiten muss und jedesmal Windows einem diese Meldung entgegenwirft.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...