Jump to content

Outlook Signatur nach OWA


IT-Azubi
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

Ich bin dabei, Personen, die teilweise im Aussendienst sind an unseren Small Business Server 2003 anzubinden.

Bisher hat jeder User seine Signatur im Outlook eingestellt und kein OWA benutzt.

Kann ich die Signatur so einrichten, das auch im OWA die Standard Signatur aus dem Outlook genommen wird? bzw. die Signatur für jeden auf dem Exchange Server einrichten?

 

Noch eine andere Frage, gibt es eine Anleitung zum Einfügen eines Disclaimer unter Exchage 2003?

Der Server ist neu, bisher lagen die Mails alle beim Internet Anbieter und wurden per POP3 von jeweiligen Outlook abgeholt.

Link to comment
Hallo Zusammen,

 

Ich bin dabei, Personen, die teilweise im Aussendienst sind an unseren Small Business Server 2003 anzubinden.

Bisher hat jeder User seine Signatur im Outlook eingestellt und kein OWA benutzt.

Kann ich die Signatur so einrichten, das auch im OWA die Standard Signatur aus dem Outlook genommen wird? bzw. die Signatur für jeden auf dem Exchange Server einrichten?

 

Wie du festgestellt hast, wird im OWA keine "fancy bunte Signatur" unterstützt. Ist auch irgendwo dokumentiert wenn ich mich recht erinnere. Aber warum sollen die Leute denn überhaupt mit OWA statt mit Outlook arbeiten? Binde die Leute mit RPC over https an. Dann können sie weiterhin wie gewohnt mit einem richtigen Outlook und tollen bunten Signaturen arbeiten. ;)

 

 

Noch eine andere Frage, gibt es eine Anleitung zum Einfügen eines Disclaimer unter Exchage 2003?

 

Ja. Entweder Zusatztools (Gangl.de hat bspw. was im Angebot, oder Exclaimer.com), oder du schaust mal kurz in die MSKB und bastelst dir sowas mittels Eventscript. How to add a disclaimer to outgoing SMTP messages in Visual Basic script Wobei ich eher zur kostenpflichtigen Variante raten würde.

 

Bye

Norbert

Link to comment

Du musst für RPC over HTTPS ein Zertifikat in die vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstelle importieren. Dies würde ich händisch machen, dann weisst du wenigstens, dass es richtig importiert ist.

Desweiteren kannst du einstellen, ob RPC over HTTPS nur bei langsamen (DSL) oder auch bei schnellen (LAN) Verbindungen eingesetzt werden soll.

 

Grüße

 

cmpharma

Link to comment
Hab ich mir auch schon gedacht.

Dann verbindet er ich aber auch im lokalen Netz mit OWA oder?

 

Du meinst über https? Jain. Wie schon geschrieben kannst du anhand "schneller" oder "langsamer" Verbindung unterscheiden. Aber selbst wenn, wo wäre das Problem?

 

Hab ich ne Möglichkeit, über Gruppenrichtlinien etc. die RPC Verbindung automatisch einrichten zu lassen?

 

Nein, aber mittels angepaßter Outlookinstallation. ;)

 

Bye

Norbert

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...