Jump to content
Sign in to follow this  
hugo72

Office und dTerminalserver

Recommended Posts

Hallo

 

ich hab volgendes Problem:

 

Office 2000 auf Server installiert ohne "TRANSFORMS=...", Leider Vergessen...

 

danach habe ich den Server auf Anwendermodus Umgestellt.

 

Jetzt habe ich das Problem das Ich Office 2000 weder de- noch installieren kann (Installation mit "TRANSFORMS=\transrvr.mst")

 

kann mir jemand helfen???

 

 

gruß

 

wolfgang

Share this post


Link to post

Hi,

 

probiers mal mit

 

msiexec /x pfad+name.msi REMOVE=ALL

 

zu Erklärung:

pfad+name.msi in der Form d:\pfad\data1.msi

 

 

ist der Windows Installer, fordert zur Deinstallation des Paketes auf, und versucht eine Komplettinstallation.

 

Evtl. noch mal versuchen Office über msiexec mit pfad zur msi Datei zu installieren.

 

Gruß

 

Torsten

Share this post


Link to post

Hallo Thorsten,

 

habs versucht und zwar einmal über Software (msiexec /x f:\data1.msi REMOVE=all) einmal über Ausführen aber leider tuts immer noch nicht.

 

Fehler Kommt (Manche Standartinstallation von Microsoft 2000 Setup funktioniert nicht richtig auf einem Terminalserver. Bitt ebachten Sie ...http://Http://www.microsoft.com/office/ork

 

 

gruß

 

wolfgang

Share this post


Link to post

hallo zusammen

 

also Hugo dieses kann ich bestätigen wir haben genau das selbe probleme und derzeit keine Lösung bist du eventuell mit diesem Probleme etwas weitergekommen falls ja Poste bitte mal die Lösung oder lass mir diese per mail zukommen.

 

 

eventuell eine Frage an alle anderen Poster, kenne mich mit dem Terminalserver nicht so 100% aus.

 

in welchem Modus muss das Office installiert werden und muss bei der Erst-Installation der "TRANSFORMS=\transrvr.mst" befehl

mit eingegeben werden.

 

muss eventuell noch etwas berücksichtigt werden ???

 

 

thx für eure Unterstützung

Share this post


Link to post

Also,

 

soweit ich weiss muß man für Office 2000 Installation auf dem Terminalserver erstmal eine Transform Datei mit dem Resource Kit angeben, irgendwo war noch ne Option für Terminalserver. Poste ich morgen, hier habe ich es nicht greifbar. Bei der Erstinstallation muß die Transform Datei mit angegeben werden, sonst ist es Essig.

 

Office XP ist da übrigens unproblematischer, wenn der Server im Anwendungsmodus ist und office wird installiert, erkennt es den Terminalserver und installiert sich entsprechend.

 

Habt Ihr schon mal probiert den Anwendungsserver wieder auf Fernwartung zurückzustellen und dann Office zu deinstalliern?

 

Gruß

 

Torsten

Share this post


Link to post

hallo Torsten

 

thx für deine antwort, habe letze nacht mal fix einen 2 TS aufgesetzt und bei der installation die Transform-Datei mit eingebunden und er läuft suppi :D eigentlich leider aber hat sich 15 min später unsere Hardware verabschiedet naja ohne worte halt.

 

 

das mit der fernwartung und der deinstallation werde ich mal ausprobieren.

 

schauen wir mal

 

merci

Share this post


Link to post

Hi!

 

Hab hier gerade ein Office 2000 auf einem Terminalserver installiert, funktioniert grundliegend so:

 

Custom Installation Wizard starten, MSI-File angeben. Dann wird nach einem .MST-File gefragt, hier das im Ressource Kit vorhandene TERMSRVR.MST angeben. Danach den gewünschten Pfad angeben, unter dem das neu erstellte .MST abgespeichert werden soll. Weitere Einstellungen kann man nach Belieben vornehmen. Danach auf "Fertigstellen" klicken und den Pfad, der jetzt angezeigt wird, einfach kopieren, solange man nicht über die Parameter weitere oder andere Einstellungen treffen möchte.

 

Zur eigentlichen Installation Systemsteuerung | Software öffnen, "Neue Programme hinzufügen" wählen und den Pfad der ersten Office-CD angeben. Dann einfach die Zeilen, die man vorher kopiert hat, in die Zeile einfügen und startet - Achtung, denn standartmässig wird Office so versteckt installiert, also nicht wundern, wenn sich scheinbar gar nichts tut...

 

Nach Abschluss der Installation auf "Weiter" unf "Fertigstellen" klicken, und gut ist. Wer noch etwas weitergehen möchte, der kann sich unter http://www.gruppenrichtlinien.de die .adm´s für Office ziehen und unter "Administrative Vorlagen" in den Gruppenrichtlinien zuweisen. Jetzt hat man jede Menge Gruppenrichtlinien, mit denen man Office weiter vereinheitlichen kann.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...