Jump to content

Totalausfall - AD/DNS Serverfehler 0xc0000084


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

wir haben seit gestern Probleme mit unserem W2k3 Server (AD/DNS), letztendlich haben wir AD von beiden Servern entfernt und auf dem Primären mit den selben Einstellungen neu installiert. AD/DNS lief anschließend einwandfrei.

Danach haben wir mit Hilfe von Yosemite Backup AD und Sysvol zurückgespielt, beim nächsten Boot kamen wir nicht mehr in Windows (nur über Abgesicherter Modus). Folgender Fehler: "Die Sicherheitskontenverwaltung konnte nicht initialisiert werden,... 0xc0000084".

Anschließend kann man OK klicken um den Server neu zu starten.

Eine Lösung dazu haben wir auch nicht wirklich gefunden. Da wir nicht weiter kommen, versuchen wir heut morgen komplett C: und Systemstatus (AD, Sysvol,..) zurück zu spielen, in der Hoffnung uns überhaupt wieder anmelden zu können.

 

Wir sind mit unserem Latein am Ende, vorallem, wenn dies nun nicht funktionieren sollte.

 

Folgende Möglichkeiten sehe ich:

 

1. Ich sehe nur eine kleine Wahrscheinlichkeit, dass die Wiederherstellung den Zustand von Freitag komplett wiederherstellt (läuft gerade noch) und der Server wieder rund läuft.

 

2. Wenn dies nicht klappen sollte, wir uns aber Anmelden können, hilft wohl nur ggf. AD wieder runter, neu und entweder Alles neu einrichten oder ein neuer Versuch AD, etc. vom Band wiederherzustellen.

 

Wir wissen jedoch nicht, was dabei beim letzten Mal schief gelaufen ist.

 

Gibt es da noch andere Daten die ein Backupprogramm nicht automatisch wiederherstellt, wenn man AD und Sysvol auswählt, aber definitiv notwendig sind? Was muss man noch händisch ändern? (z.B. Freigaben, Berechtigungen neu einrichten)

 

Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten, Methoden, die ihr kennt, um den Server wieder in den Ausgangszustand herzustellen? Sicherungen sind wie gesagt vorhanden und mit Yosemite Backup erstellt.

 

Wenn Ihr mehr Informationen braucht, dann schreibt kurz, ich kann leider nicht alles ins kleinste jetzt aufzählen.

 

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Link to post

Ja, korrekt gogo-sven!

 

Starten - F8 - Verzeichniswiederherstellung - Backup einspielen

 

Anschließend neustart und der SAM / Lsass.exe meldet anschließend entsprechenden Fehler und man kommt nicht mehr rein.

 

Es hat sonst den anschein, als ob die Daten an sich OK wären.

 

Ich bin fast schon so weit: Format C: / Neu

 

Die Frage ist nur, ob ich anschließend meine Benutzer und Computerkonten zurück bekomme ohne wieder in diesem Chaos zu landen!

 

@Fistandantilus

Die ganzen Technet Links kenne ich, bin ich mehrfach durchgegangen und habe keine Fehler bei der Durchführung gefunden (ist ja so wie beschrieben auch easy).

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...