Jump to content
Sign in to follow this  
BlueMan

RAID-Controller

Recommended Posts

Hallo Allerseits!

Ich liebäugle mit der Anschaffung eines RAID-Controllers. Leider weiss ich nicht so genau, welche Geschwindigkeitsvorteile mir dieser Controller auf meinem Heimrechner (XP-Home, P4-2,667GHz, 512MB-PC400-DDR-RAM, MSI 865p-Neo-L-Board, 40GB und 60GB-ATA133-Festplatten) bringt. Die Festplatten laufen jetzt als ATA100, da das Board ATA133 leider nicht unterstützt (wie ich es im nachhinein herausgefunden habe).

Nun meine Frage: lohnt sich dann die Anschaffung oder sollte man die rund 50 Euro in der Tasche behalten.

 

MfG

BlueMan

Share this post


Link to post

Die Geschwindigkeitsvorteile eines RAID 0 mit zwei IDE-Platten werden bei dem System wahrscheinlich nicht so sein, dass du den "Boah-Effekt" haben wirst. Wobei das natürlich auch davon abhängt, was man mit dem Rechner macht. Bei seehr festplattenintensiven Sachen könnte man es vielleicht merken, aber im "Normalbetrieb" ?!?!

 

Ich persönlich würde die 50 Euros anders investieren.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Ich würde die 50 Euro wo anders investieren. Außerdem sollte man bei einem RAID-System nur Festplatten mit gleicher Größe und vom gleichen Modell her verwenden.

Share this post


Link to post

Also ich habe schon RAID 0 mit ATA100 und 133 auf meinem Epox Board ausbrobiert. Ich muss Dir sagen ich hätte mir mehr versprochen, war echt enttäuscht. Die Datenrate bei ATA100 lag bei ca. 1000MB/s, mit ATA133 waren es gerade mal 100MB/s mehr. Der Vorteil bei mir war, dass mein Controller schon OnBoard war und ich kein Geld unnütz ausgeben musste. Ich schliesse mich also der Meinung meiner beiden Vorgänger an, es lohnt nicht.

 

Vielleicht noch was, ich habe das ganze auch mal als S-ATA versucht, da kamen noch schlechtere Werte raus.

 

Chris

Share this post


Link to post

ich würde kein raid machen. wenn du eine platte dann defekt hast sind deine daten futsch. und spielgelung oder raid 5 währe viel zu teuer für den privat gebrauch.

Share this post


Link to post

Ich bitte um Entschuldigung aber in meinem Beitrag oben soll es nicht MB/s sondern MB/min bedeuten. Da hätte ich ja mehr als Highspeed. :p

 

Chris

Share this post


Link to post

Hi @all,

 

also ich widerspreche mal meinen Vorrednern bzgl. der Sinnigkeit. Ich habe sehr positive Erfahrungen mit der Geschwindigkeit bzgl. RAID 0 gemacht. Habe allerdings auch einen (älteren) externen Controller von Promise. Ich weiss nicht genau, welche Light-Variante auf den Boards drauf ist und ob die eine ähnliche Performance erreichen.

 

Schreib-Performance: bis 100% schneller!

Lese-Performance: etwa 50% schneller.

Gemessen mit irgendeinem Benchmark-Tool mit verschiedenen Blockgrößen.

Handgestoppte Zeitdifferenz beim Bootvorgang ohne/mit RAID: ca. 20 Sekunden. Voraussetzung ist natürlich immer: genug RAM zum Cachen, sonst hebt sich der Effekt fast komplett auf, da geswapt wird.

 

Zur Sicherheit: unter diesem Aspekt kann ich von RAID 0 nur abraten. Die heutigen IDE-Platten sind so minderwertig, dass dir nach spätestens 18 Monaten eine abraucht. Wenn du also RAID 0 nutzen möchtest: Image der Systempartition, tägliches Backup der Nutzdaten!

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...