Jump to content
Sign in to follow this  
cloooned

Remotedesktop mit mehreren Benutzer

Recommended Posts

Hallo

 

ich bin mit meinem Homeserver neu von Win2k3 Server auf WinXP umgestiegen und seither läufts total verkehrt. Ich möchte wie zuvor die Möglichkeit haben, mich entweder per Remotedesktop oder direkt einzuloggen.

Diese zwei Benutzerprofile sollen unterschiedlich sein, da unterschiedliche Tools geladen werden sollen. Das Problem ist jetzt aber folgendermassen:

 

Ich kann erst eine Remotedesktopverbindung herstellen, wenn ich direkt am PC eingeloggt bin (sowas musste ich vorher nie). Wenn ich dann die Remotedesktopverbindung herstelle sagt er es sei bereits jemand eingeloggt und dieser werde dadurch gekickt. Früher konnte ich mit Win2k3 Server mit mehreren Remotedesktopclients parallel auf meinen Server zugreifen.

 

Geht das mit WindowsXP generell nicht oder habe ich es falsch konfiguriert. Wenn nein, ist es sinnvoll eine Win2k3 Maschine als HTPC zu verwenden, sprich gibt es entsprechende Grafikkartentreiber die auch wirklich funktionieren? (wenn nicht werd ich wohl oder übel komplett auf Linux umsteigen müssen).

 

MfG & Thx

Share this post


Link to post
Share on other sites

WXP ist ein reines Client-OS. Damit seh ich auch keinen Sinn mehrfache Anmeldungen gleichzeitig per RDP und lokal laufen zu lassen. Selbst bei der schnellen Benutzerumschaltung kann immer nur ein Benutzer auf einmal arbeiten. Das hat meiner Meinung nach nix mit einer fehlerhaften Konfiguration zu tun, sondern viel eher damit, das WXP das einfach nicht unterstützt.

 

Zumal sich mir momentan auch im Home-Umfeld der Sinn eines TS nicht erschließt, aber das sei mal völlig dahingestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo cloooned,

 

jetzt kennst du einen der vielen Unterschiede zwischen Server und PC Betriebsystem.

Das wird legal mit XP nicht gehen, 1 Mann System, entweder lokale oder remote Anmeldung,

beide zusammen geht nicht.

 

Einen HTPC mit Server 2003 auszustatten ...hmmm... Sinn verstehe ich nicht.

 

BTW: Der Server incl TS Cal und SRV CAL kostet doch schon ne Stange Geld,

warum dann der Umstieg auf XP ? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe einen Homeserver den ich neuerdings (durch aufgerüstetet HArdware) zusätzlich als HTPC benutzen möchte. Da ich jedoch wie vermutet kaum eine ATI X1250 anständig auf einem Win2k3 Server zum laufen kriegen würde bin ich testweise auf XP umgestiegen. Doch anscheinend ist das auch nicht die Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...