Jump to content
Sign in to follow this  
zeebolon

Benötige Hilfe

Recommended Posts

hallo zusammen. ich bin neu hier und werde demnächst mein mcse2k3 über nacht machen. um "eigentlich" meine theoretisch erworbenen kenntnisse in der praxis anzuwenden mache ich bereits ein praktikum. so schön so gut. problem ist nur, dass ich zwar 2 rechner (w2k3 + XP) nach häufigen fragen bekommen habe, aber damit allein gelassen werde. außerdem spannt mich der dortige azubi ganz gut in seine benutzersupportaufgaben ein (maus austauschen, monitor wechseln, drucker druckt nicht, hardware inventarisieren, lagerarbeiten.... usw.).

situation:

-AA bezahlt mcse über nacht

-schulungszentrum schlägt vor ein praktikum "freiwillig" nebenbei zu machen

-2 leute an meinem praktikumsplatz haben ahnung, aber wenig zeit

-ich habe das gefühl, dass ich dem chef mehr als "total egal" bin. für ihn bin ich nur

luft und wenn ich was zu sagen habe interessiert ihn nicht im geringsten

-mit den leuten die mit den servern arbeiten habe ich nichts zu tun, da ich bei den leuten

für benutzersupport sitze

-ich fühle mich dort unwohl und gehe deshalb nur ungerne hin

 

was soll ich nun tun?

praktikum abbrechen? was mach ich dann bei fragen zum mcse?

anderen praktikumsplatz suchen? -denke das wird schwierig, da es bald losgeht...

einen praktikumsplatz könnte ich evt. bekommen, aber da hat wird kein windows server benutzt... und niemand hat mcse...

 

hat jemand einen rat?

 

grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

erst mal herzlich willkommen hier im Board.

 

Mit welchen Erwartungen bist du denn in das Praktikum gegangen? Um ehrlich zu sein würde ich einen Praktikanten nicht ein mal annähernd in die Nähe meiner Server lassen - das Risiko, dass ich danach wieder Dinge gerade biegen muß wäre mir viel zu hoch...

 

Wenn du schon mal zwei Testboxen bekommen hast ist das doch schon mal sehr gut. Installiere dort doch einfach die Teststellungen aus den Büchern und arbeite und lerne mit den Systemen zwischen den calls etwas. Zusätzlich würde ich fragen ob du abends etwas länger bleiben kannst um weiter in der Testumgebung zu arbeiten. So hat die Firma etwas von dir (billiger Supportler) und du hast kostenlos eine Teststellung die du verwenden kannst und zusätzlich die Möglichkeit die Admins vor Ort um Rat zu Fragen wenn du nicht weiter kommst...

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die antwort.

ich meine ja auch nicht, dass ich direkt an nem server arbeite. das mein ich auch gar nicht. habe halt gehofft den admins über die schulter zu schauen und so einen einblick zu bekommen. aber das wird wohl nichts. leider!

kann der azubi mich denn seine aufgaben machen lassen? das finde ich echt ******e! bin sein laufbursche und das nervt mich total...

und ihm macht es auch sichtlich spaß.

naja...

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf ich fragen, was "MCSE über nacht machen" bedeutet.

 

Ansonsten frag doch mal, ob Sie dir nicht ein kleine Projektaufgabe geben können, die du auf deinen 2 Testmaschinen umsetzen kannst. (Inventarisierungsskript erstellen, Installationen automatisieren, Dokumentationen reviewen etc. ).

Als Praktikant musst du fordern.

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Praktikant wird gerne für die "niederen" Arbeiten genutzt.

Das ist zwar **** aber auch ein wenig verständlich. Die Leute sind selbst oft überarbeitet und gestresst und haben einfach wenig Zeit dich auf tiefere Arbeiten vorzubereiten.

Das ist aber trotzdem keine Entschuldigung für diese Unternehmen.

 

Daher würde ich dem Chef oder wer auch immer für dich zuständig ist bitten, dass man dir am Tag eine gewisse Zeit zur Verfügung stellt in der du was lernen kannst, auch wenn du vielleicht nur dabei stehst.

 

Ansonsten musst du wissen, was wichtiger ist...

Deine Ausbildung zum MCSE die dann evtl. wegen Zeitmangel auf der Kippe steht, oder dein Praktikum.

 

Was mich auch mal interessieren würde:

Die AfA bietet einen MCSE "über Nacht" an?

Wie lange ist den so eine Nacht? ;)

Und:

Bekommst du da, wo du den MCSE "über Nacht" machst nichts beigebracht?

 

Gruß, A.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, also deine beschreibung hört sich sehr konfuse an, wenn doch aber das aa oder die arge die kosten übernimmt, dann würde ich mich an deiner stelle mit dem berater in verbindung setzten und versuchen einen bildungsgutschein zu bekommen, dann kannst du dir nen vernünftigen bildungsträger suchen und das alles in ruhe und vernünftig machen. wenn das amt das bezaht und du es vergeigst, werden sie dir keine zweite chance geben. und die zeit, das geld und die chance wären echt verschenkt. es gibt bildungsträger, die sind echt gut und du hast die entsprechende zeit alles in ruhe zu lernen, meist beinhalteen die schulungen auch noch ein praktikum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...