Jump to content
Sign in to follow this  
b_berlin

Notebookvergleich: (fast) gleiche Hardware, 40% Preisunterschied

Recommended Posts

Hallo.

Mein altes Laptop ist etwas in die Jahre gekommen (Centrino 1,7Ghz, 1 GB RAM, lahme 60 GB IDE-Platte) , da such ich was neues.

 

Z.B.

" MSI MegaBook GX600-7226VHP Performance" ca, 1150 EUR, Willkommen bei K&M Elektronik AG - Computer und Elektronik Gross- und Einzelhandel

oder

"Samsung X65 Pro T7500 Bekumar II", ca. 1550 EUR, Willkommen bei K&M Elektronik AG - Computer und Elektronik Gross- und Einzelhandel

 

Beides Doppelkern-Intelprozessoren mit ca. 2 Ghz, 2 GB RAM, 160 GB Platte, 15,4-Zoll-WSXGA.

 

Kann man da sparen?

Halten tun mir Laptops meist so ca. 2,5 Jahre, also z.B. gibts jetzt schnellere Prozessoren, und WSXGA (statt SXGA+) und doppelten RAM und flottere Platten.

 

Einsatzzweck: mobile Infothek (Mail, PDF, leichte Programmierung, mal nen AVI) plus gelegentlich VMware (1-2 Maschinen gleichzeitig).

 

Budget: sparen bis was vernünftiges gekauft werden kann, entweder ca. 1200 EUR in ein-zwei Monaten oder eben die 1600 EUR etwas später.

 

Was meint ihr?

 

Tschüß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo b_berlin,

 

bei Notebooks gibt es wesentlich mehr Kriterien, die entscheidend sind, als nur die Prozessorleistung, RAM und Siplay-Größe.

Wie sieht es mit dem Display an sich aus (Glare oder nonglare)? Wie schwer ist das Gerät, gibt es passende Dockinglösungen. Hat die Netzwerkkarte Gigabit oder 10/100 MBit?

Ich könnte so weiter machen.

Zuletzt musst du dich auch noch bzgl. des Designs entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bei Notebooks gibt es wesentlich mehr Kriterien, die entscheidend sind, als nur die Prozessorleistung, RAM und Siplay-Größe.

Ich habe zwei konkrete Modelle in meinem Ausgangspost angeführt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist nun mal wie es ist bei Hardware... du kaufst nach der Cebit das neuste Teil und wenn du zu Hause angekommen bist, ist es fast schon wieder alte Technik... wenn dich JETZT dein Rechner stört, dann tausch ihn... klar bekommst du in nem Jahr was besseres/schöneres/schnelleres/blabla... aber es kommt immer auf den Bedarf drauf an!

 

Also. Zu deinen zwei Notebooks:

 

Folgende Unterschiede habe sich mir aufgetan:

 

Prozessor:

MSI: 2GHz - Samsung: 2.2 GHz

 

Anschlüsse:

MSI: 3x USB - Samsung: 4x USB

Samsung: Seriell, Parallel - MSI: nix diesbezüglich (man weiss nie, wann man es doch brauchen könnte!)

 

Bildschirm:

MSI: Amazing Crystal Vision (was auch immer das sein mag ;) - Samsung: NonGlare!!

 

Design:

MSI: sieht ein wenig nach Klavier-lack-optik aus... einmal mit Fettigen Fingern drauf und du bist den ganzen Tag am schrubben....

Samsung: Magnesium Legierung

 

Netzwerk:

alles und noch viel mehr bei beiden...

 

Software:

MSI: Vista Home Premium

Samsung: XP Pro (Glaubensfrage ;)

 

Festplatten:

quasi gleich (Herstellerbedingt)

 

Grafikkarte:

die GT-M im MSI ist schneller

 

Garantie:

Samsung: 24 Monate Vor-Ort-Abholservice

MSI: musst du über den Händler abwickeln

 

Gewicht: Samsung ist 100g leichter

 

Fazit:

Ich persönlich würde das Samsung nehmen aus folgenden Gründen:

- bisher nur gute Erfahrungen mit Verarbeitung/Support

- Support auf 3 Jahre Erweiterbar (z.B. 2 Jahre Vor-Ort-Service kosten ca. 120 Euro)

- Design bei Samsung ist "zeitlos" :)

- Samsung hat Docking-Stations

- Das Samsung läuft als Business Line, das MSI eher auf Gamer

- kauf dir das Samsung und werde glücklich :)

 

Grüße,

Seth

 

P.S: such im Internet bei Geizhals oder so nach dem Samsung.. da sparst nochmal teilweise 100-200 Euro (und da Garantie eh direkt über Samsung tut das auch keinem weh :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe zwei konkrete Modelle in meinem Ausgangspost angeführt

 

Wir können Dir nur geistig auf's Fahrrad helfen - Denken musst Du schon selbst :suspect:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts, was man durch simples lesen auch herausfinden kann.

 

 

Wir sind hier nicht da um Euch geistig zu bedienen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...