Jump to content
Sign in to follow this  
OldMerlin

Homeless RLookup Zonen

Recommended Posts

Hi,

 

wir benutzen ein B-Class Netzwerk mit einer annähernden C-Class subnetmask.

 

Lauf M$ gibt es hier Probleme (und sie haben recht) mit dem dynamischen Rlookup einträgen im DNS Server.

 

Kämpft außer mir noch irgendjemand an so einem Problem? :)

 

Jörg

Share this post


Link to post

Hi oldmerlin,

 

ich würde dir gerne helfen, aber momentan verstehe ich dein Problem überhaupt nicht. Schildere es mal bitte etwas ausführlicher und genauer.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Ich glaube er hat Probleme mit den dynamischen Reverse-Lookup-Einträgen.

Aber am besten er schildert es uns mal genauer.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Necron

Ich glaube er hat Probleme mit den dynamischen Reverse-Lookup-Einträgen.

Aber am besten er schildert es uns mal genauer.

 

Hi,

 

@Grizzly999

 

ja, genau das ist einer der beiden Artikel, der andere http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;253575 geht auch noch auf das Problem ein.

 

Ich versuch nocheinmal anders zu beschreiben:

 

Beispiel:

 

wir haben ein C-Class in zwei Teile gesplittet (also 255.255.255.128 als Subnetzmaske) und nun kommt auch schon das Problem: Der DNS Server bekommt Daten über Registierungen vom DHCP Server oder von dem W2k Clients zugesendet und trägt Reverse Pointer und Forward Eintrag ein. Nachdem die Maschine nun ausgeschaltet wurde löscht der DNS Server diese Daten nicht "richtig" aus der DNS raus.

 

Ok :confused:

 

Hat jemand, schon irgendwelche Erfahrung mit dem Problem gemacht, ggf. auch für sich eine Lösung gehabt?

 

Manuelle Pflege ist indiskutabel!;)

 

Merlin

Share this post


Link to post
Nachdem die Maschine nun ausgeschaltet wurde löscht der DNS Server diese Daten nicht "richtig" aus der DNS raus.

Was meinst du genau mit "löscht die Daten nicht richtig aus der DNS raus"?

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Original geschrieben von grizzly999

Was meinst du genau mit "löscht die Daten nicht richtig aus der DNS raus"?

 

grizzly999

 

naja, ich bekomme DNS-"Leichen", watweißich zum Beispiel heute "nimmt" sich ein Rechner (Name erster) die IP 192.168.0.45, wird alles prima eingetragen...... wochen später kommt Rechner 2 (Name zweiter) und bekommt auch die *.45 als IP..... wird auch eingetragen....

 

 

Aber jetzt mach mal:

 

nslookup 192.168.0.45....

 

antwort ist dann: erster ODER zweiter :shock:

 

 

 

Merlin

Share this post


Link to post
Original geschrieben von grizzly999

Das dürfte normal kein Problem darstellen, es sollte die Einstellung des neuen Clients übernommen werden. Sie auch hier:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;317590

dort unter "An Example of How Dynamic Update Works", Punkt 4

 

grizzly999

 

Hi,

 

das ist genau das was wohl nicht richtig läuft!:)

 

(schau Dir die Q*.* Artikel mal an, die hier auch in dem Thread genannt worden)

 

Merlin

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...