Jump to content

SQL Server 2005 : Verbindung mit Server


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

Würde sehr gerne mit SLQ SVR 2005 arbeiten, aber ich kann das Programm nichteinmal starten.

Wenn ich das Programm nach der Installation öffnen möchte, dann verlangt es von mir mich mit einem Server zu verbinden.

Bei "Servername" steht aber kein Server drin und wenn ich auf suche gehe findet er keine Liste.

Habe auch schon auf der Microsoft Help Pages zwar brauchbare Information gefunden, aber ab bestimmter Stelle komm ich nicht weiter.:confused:

An welcher genau, kann ich ja dann schreiben, wenn nötig.

 

Würd mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Ich glaub irgendwie nicht, dass das Problem so kompliziert ist.:suspect:

 

(Mein BS: XP Proffessional )

Link to comment

Hi,

 

Hmm finde nirgends diesen, SQL Browserservice bei mir.

 

Habe unter Computerverwaltung im 'SQL Server Configuration Manager' dann im 'Native Client Configuration' alles auf aktiviert.Also auch Shared Memory weil ich den lokal auf meinem Computer zu lernzwecken einsetzen möchte.

 

Wo kann ich nachsehen wie er heißt?

Und was heißt : ob er "lebt"?

 

muss ne Netzwerkverbindung zum SQL Server hergestellt werden?

Irgendwie check ich das nicht ganz.

 

Habe inzwischen auf den IIS Service laut der Anleitung von SQL installiert. Klappt aber trotzdem nicht. Die SQL Anleitung bringt mich hier leider auch nicht weiter.

Link to comment

Betreibst du mehrere Instanzen? Oder hast du eine Standardinstanz?

 

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du den Server lokal installiert und willst auch lokal über das Server Management Studio zugreifen, damit braucht du erstmal nur das Protokoll Shared Memory.

 

Wenn du geprüft hast ob der SQL Server läuft probier mal folgendes:

 

gib unter Server ein:

localhost oder .

 

Falls du eine benannte Instanz hast muss noch der Instanzname dahinter:

.\NAME oder localhost\NAME

 

Wenn du nur über Shared Memory zugreifen willst,brauchst du den Browser und die Ports nicht, diese werden nur für TCP/IP benötigt.

 

Falls du doch über TCP/IP zugreifen willst hier ein paar Hinweise:

 

Im SQL Konfigurationsmanager findest du unter "SQL Server 2005 Dienste" eine Übersicht aller SQL-Dienste, da findest du auch den SQL-Browser.

 

Wenn der Browser nicht läuft, kannst du den Server nicht errreichen, da bei jedem Start des SQLServers ein neuer Port gewählt wird, entweder du startest den Browser damit du wieder über den Standardport 1433 die Verbindung aufbauen kannst oder du legst für deinen Server manuell diesen Port fest. Du kannst auch bei der Verbindung einen Port manuell angeben, einfach nach der Instanz ,<Portnummer> schreiben.

 

Noch was:

Der Native Client hat nichts mit dem Server zu tun, der ist dafür da eine Verbindung zum Server aufzubauen. Wenn da alles auf aktiviert steht, heißt das nur, das der Client sich über alle Wege mit einem Server Verbinden kann.

 

Mir kam da grade noch was:

Im SQL Konfigurationsmanager steht bei dir nur unter "Native Client" was? Prüf doch bitte, ob der Server installiert ist und nicht nur die MAnagementkonsole

Link to comment

@Christoph35

 

nicht grundsätzlich, man kann bei der Installation auch einen eigenen Namen angeben, wenn man die Standardeinstellungen nicht möchte.

 

Standardmäßig wird dieser Name verwendet.

Bei den anderen Editionen wird per Default bei der ersten Installation eine Standardinstanz erzeugt, man meldet sich also nur an den Server an, ohne einen Instanznamen anzugeben.

Link to comment

Vielen Dank vorerst mal für die vielen Hinweise.:)

Sie haben mir gut weitergeholfen.

 

Im Endeffekt habe ich SQL und alle Komponenten wieder Deinstalliert.

 

Bei der Neuinstallation habe ich ALLE nur erdenlichen Komponenten installiert.

(weiß nicht ob es letztendlich daran gelegen ist )

 

Und bei der Installation habe ich darauf geachtet alles lokal einzurichten.

Ich glaub damals hab ich es nicht ganz konsequent durchgezogen, weil ich nicht dachte, dass es solche Probleme geben wird...

 

Also alles Lokal und ALLE Dienste und Komponenten auswählen und installieren.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...