Jump to content
Sign in to follow this  
dersupergrobi

SBS 2003/Exchange: Kennzeichnung eingegangener Faxe in Outlook

Recommended Posts

Hallo,

 

vor einiger Zeit hatte ich mal gefragt nach Umstieg von Tobit auf Exahcnge...und nun steht es kurz bevor.

 

Zum Testen des Szenarions ahbe ich @home einen SBS2003 - wie sich jetzt herausstellte ist das nicht die beste Testumgebung, da der SBS nicht alles kann, was ein Exchange2003 dann kann.

(z.B: zustellen von faxen an verschiedenen Mailboxen - nur Sammelmailbox - habe ich so gelesen)

 

In meiner Firma (hauptberuflich) werden eingehende FAxe in Outlok anstatt dem "Brief" Symbol/icon mit einem FAXicon versehen.

 

Wie bekomme ich das hin? geht das auch mit SBS 2003? (kein R2)

 

oder aber - zumindest später - mit dem Exchange 2003?

 

oder ist das ein 3rd party tool?

 

Wäre dankbar für jeden Hinweis, da in der Produktibumgebung mehrere Leute die Dinger in den Eingang bekommen sollen.

 

 

Grobi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke die NAchrichtenklssen sind das, was ich suche...

 

gibt es bei Outlook da irgendwo Stanradrvorlagen für z.B: IPM.notes.fax?

 

Dann muss ich dem SBS noch beibringen, dass er die Faxe als Fax sendet.

 

Falls da jemand eine Hilfestellung hat, wär ich dankbar ;)

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das Problem über GFI FAXMAKER gelöst, funktioniert wunderbar, da hast lang net so viel Probleme, wie wenn du es über den SBS direkt abwickelst

 

Ivey

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI.

 

da der SBS nicht alles kann, was ein Exchange2003 dann kann.

Das hat überhaupt nichts mit dem Exchange zu tun. Der FAX Server beim SBS ist ein eigenständiges Programm, und berührt den Exchange nicht im geringsten.

 

z.B: zustellen von faxen an verschiedenen Mailboxen - nur Sammelmailbox - habe ich so gelesen

Das ist Nonsens. Der FAX Server kann 4 Leitungen verwalten und per default an 4 MSN zustellen. Benutze einmal die Boardsuche zu diesem Thema

 

In meiner Firma (hauptberuflich) werden eingehende FAxe in Outlok anstatt dem "Brief" Symbol/icon mit einem FAXicon versehen.

So viel ich weiß, verwendet der FAX Server des SBS das Standard Mailformular. Und noch einmal vermische FAX nicht mit Exchange.

 

Wenn du mit dem Standard FAX Programm des SBS nicht durchkommst, dann musst du zu einem 3rd Party Programm wie GFI Faxmaker greifen.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
HI.

 

 

Das hat überhaupt nichts mit dem Exchange zu tun. Der FAX Server beim SBS ist ein eigenständiges Programm, und berührt den Exchange nicht im geringsten.

 

naja...ist ja korrekt...aber ich shee es als eine zusätzliche Funktion meines Servers ;)

und eine gewisse integration ist ja schon möglich.

u.g. Link hab ich ja auch von eine Exchange seite

 

Das ist Nonsens. Der FAX Server kann 4 Leitungen verwalten und per default an 4 MSN zustellen. Benutze einmal die Boardsuche zu diesem Thema

 

dann ist nicht klar geworden, was ich meinte:

bein einem kleinen Büro mit 10 Personen gent bei Tobit problemlos auch das zustellen an mehrere Leute.

Auf einer Seite las ist, dass die mit SBS nicht geht, später mit exchange 2003 schon.

wie gesagt, das habe ich so gelesen, kann nicht sagen, dass das so stimmt.

 

 

Wenn du mit dem Standard FAX Programm des SBS nicht durchkommst, dann musst du zu einem 3rd Party Programm wie GFI Faxmaker greifen.

 

LG Günther

 

danke für den Hinweise, aber ich komme schon damit klar ;)

 

mal schauen, wie es funktioniert, wenn der Exchange endlich da ist.

Die Server stehen her und warten auf die Lizenzen ;)

 

 

ich geb dann mal eine Rückinfo

 

Gruß

Frank

 

 

 

 

MSXFAQ.DE - Messageclass

Share this post


Link to post
Share on other sites

und eine Zusatzinfo:

 

 

bein uns in der Firma (weltweit 80.000, Deutschland 1200, davon 800 Faxziele) wird nur Exchange eingesetzt mit diesem aufgesetzen Faxdienst, kein Zusatztool.

 

WErde da mal weiterforschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

eine gewisse integration ist ja schon möglich

 

Noch einmal, der Fax Dienst hat nichts mit dem Exchange zu tun. Der Fax Dienst sendet lediglich über SMTP an den Exchange die Nachrichten. Das heißt, er könnte dies auch genauso an jeden anderen Mailserver senden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch einmal, der Fax Dienst hat nichts mit dem Exchange zu tun. Der Fax Dienst sendet lediglich über SMTP an den Exchange die Nachrichten. Das heißt, er könnte dies auch genauso an jeden anderen Mailserver senden.

 

LG Günther

 

danke, das habe ich ja verstanden ;)

 

ist der FAXdienst denn identisch mit dem "normale" FAxdienst unter W2k3 Server?

 

und die gewisse integration ist meiner Meinung nach die enge Verknüpfung der Auswahlmenus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Faxdienst ist der Gleiche !! Egal ob SBS2003 oder W2k3.

 

Die Leitungen sind doch die Limitierung. Wie willst Du Regeln definieren, wenn Du nur 4 MSNs verwenden kannst. Jede MSN kann einer eMail zugeordnet werden.

 

Schau Dir mal das hier an:

 

MSXFAQ.DE - Win FaxDienst

 

@GuetherH

 

Du bist ja ein Faxserverprofi geworden ;)

 

Gruß Data

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Faxdienst ist der Gleiche !! Egal ob SBS2003 oder W2k3.

 

 

 

dann hab ich was gelernt und den Exchange nur für OWA gordert...das ist dann ja Luxus ;)

 

zu Hause hab ich den SBS und auch nur 1 MSN für Fax, das reicht-denke ich- dicke aus :)

 

aber der georderte Server (bzw. die Server, weil komplett austausch) habe ich mit Exchange ausgestattet, weil die User es nicht gebacken bekommen haben, 2 Tools zu nutzen.

 

Daher ab September alles in Outlook...und die Sache mit den Messageclassen muss ich mir ansehen, damit die Faxe vom Faxdienst (nicht Exchange, ist somit klar) in Outlook auch als solche erkannt werden.....oder aber ich erstelle in der Inbox einen Ordner mit Regeln nur für die Faxe und weise den Ordner eine MEssageclass zu....

 

aber da müssen die User ja wieder in Ordner klicken ;)

 

wer andere IDeen hat: gerne

den LInk schau ich mir natürlicha n, danke

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leite alles an einen Drucker weiter der bei den Mitarbeitern auf dem Tisch steht. Nur vesrstehe ich das Problem nicht ganz. In der InBox liegen dann eMails mit Absender FAX. Was soll das denn wohl sein ?? Das verstehen alle.

 

Gruß Data

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leite alles an einen Drucker weiter der bei den Mitarbeitern auf dem Tisch steht. Nur vesrstehe ich das Problem nicht ganz. In der InBox liegen dann eMails mit Absender FAX. Was soll das denn wohl sein ?? Das verstehen alle.

 

dann Kurz erklärung:

 

 

Hauptrufnummer geht in eine Sammelbox/Sammelordner UND wird zusätzlich sofort ausgedruckt, sollte ja funktionieren.

 

Vorteil: bei geschäftlichen Faxen liegen diese als TIFF vor und können ins CRM/ERP angehängt und somit archiviert werden -> gesetzliche BEstimmungen.

 

Zusätzlich soll jeder die Möglichkeit haben, sich auf SEINE Nummer direkt faxe senden zu lassen.

 

und MEINE und DEINE und die Meinung ALLER ist es, dass dies kein Problem sein sollte.

Dies ist auch die Meinung der GF der Firma, welche auch och Freunde von mir sind.

 

Aber das Verständnis der Damen (sorry, sind nur Damen) ist da ein Anderes. SIe kapieren das einfach nicht.

 

Daher der ganze Aufwand dafür ;)

 

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI.

 

bei geschäftlichen Faxen liegen diese als TIFF vor und können ins CRM/ERP angehängt und somit archiviert werden -> gesetzliche BEstimmungen

 

Die Faxe liegen beim Windows FAX Server immer im TIFF Format vor, da brauchst du nichts zu ändern.

 

Zusätzlich soll jeder die Möglichkeit haben, sich auf SEINE Nummer direkt faxe senden zu lassen.

 

Dazu braucht aber jeder Benutzer eine eigene MSN, und beim SBS FAXServer kannst du nur 4 MSN vergeben.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Gunether,

 

 

ich glaube, wir sprechen unterschiedliche Sprachen ;)

 

 

HI.

Die Faxe liegen beim Windows FAX Server immer im TIFF Format vor, da brauchst du nichts zu ändern.

 

das schrieb ich doch...

 

Dazu braucht aber jeder Benutzer eine eigene MSN, und beim SBS FAXServer kannst du nur 4 MSN vergeben.

 

 

ebenso mein vorletzter Post:

bei mir zu Hause ist der SBS, mir reicht sogar eine MSN

bei den neuen Systemen im Büro meines Bekannten eben kein SBS sondern kompletter

Server, wobei ich grad gesehen habe, also cih die DELL Pakete öffnete, dass es ein Standard 2003 R2 ist, und die alter Standard2003 kommt auf den 2. Rechner mit Yosemite Backup usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...