Jump to content
Sign in to follow this  
Connelly

VBA für öffentlichen Ordner (Kontakte) freigeben

Recommended Posts

Hallo Board,

 

ich habe einen öffentlichen Ordner mit Kontakten.

Ich habe ein Makro erstellt, was ich in die Kontaktblätter der einzelnen Kontakte integrieren möchte und was alle User des öffentlichen Ordners nutzen können sollen.

 

Bei mir lokal läuft das alles auch, aber wie kann ich das Makro allen Usern zur Verfügung stellen? Jeder soll dann einen Button innerhalb des geöffneten Kontakts haben und dieses nutzen können.

 

Ein weiteres "Problem": Das Makro habe ich ja bei mir lokal ins Menü einbinden können. Allerdings erscheint mein neuer Button jetzt in jedem Menü, also egal ob ich einen lokalen Kontakt oder eine Mail oder auch einen öffentilchen Termin öffne.

 

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!!

 

Grüße!

 

Conni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da wir kein Chat sind, kann es manchmal etwas dauern, bis jemand eine Lösung oder zumindest einen Lösungsansatz postet.

Bitte habe ein wenig Geduld, wenn jemand eine Idee hat, wird er es schon schreiben...

 

Außerdem wären noch ein paar Infos zur Umgebung interessant:

  1. Welche Version ist der Exchange?
  2. Welche Outlook-Version setzt Ihr ein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde sagen, das geht so nicht.

Du hast in deinem Outlook ein Makro erstellt, daher erscheint es ja auch überall. Ein Makro einem Formular oder Ordner zuordnen, funktioniert meiner Meinung nach nicht.

Ein Ansatz für öffentliche Ordner wäre, ein entspr. Formular zu entwerfen, darin das Script mit samt Knopf und allem reinzuprogrammieren und dieses im passenden Ordner zu veröffentlichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir haben Exchange 2003 und Outlook 2000

 

Kann ich dann innerhalb des Formulars auch mit VBA arbeiten, oder muss ich hier auf VB-Script umsteigen?

 

Ich möchte den Inhalt eines benutzerdefinierten Feldes auslesen und dann den Internet-Explorer aufrufen. Wie mache ich dass dann im Formular?

 

Den Inhalt meines Feldes konnte ich im VBA so auslesen:

Application.ActiveInspector.ModifiedFormPages("S.2").TextBox3.Text

 

Gruß, Conni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf die Felder innerhalb des Formulars kommst du z.B. mit "item."

Application-Objekte gehen aber auch. Siehe Bsp.:

 

Function Item_Open()

if item.Subject = "" Then ComposeMode = "Compose" Else ComposeMode = "Read"
if ComposeMode = "Compose" then item.BillingInformation = Application.GetNameSpace("MAPI").CurrentUser

End Function

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cybquest,

 

danke für den Tipp. Mit "Item.GetInspector.ModifiedFormPages("S.2").TextBox3.Text" habe ich es geschafft. Den IE kann ich auch ansteuern.

 

Ich habe meinen Code dann mit einem neuen Button im Formular verknüpft, der beim click-Ereignis den Code ausführt.

 

Ein Problem habe ich jedoch noch:

 

Wenn ich jetzt den Kontakt öffne, bekomme ich noch eine Sicherheitswarnung, dass das Formular "weder in diesem Ordner noch in der Formularbibliothek Ihrer Firma registriert ist". Jedes mal muss ich auf "Makros aktivieren" klicken.

 

Selbst wenn ich in den Sicherheitseinstellungen die Stufe auf "Niedrig" stelle, kommt diese Meldung.

 

Ich habe gelesen, dass man Makros signieren kann, allerdings habe ich bisher nur etwas über VBA-Makros gefunden. Mein Makro hier müsste ja VB-Script sein und ist im Formular eingebettet. Über den Script-Editor habe ich keine Möglichkeit gefunden.

 

Wie schaffe ich es jetzt auf möglichst einfachem Wege, dass das Makro bei allen Usern läuft, ohne dass sie jedes mal die Meldung erhalten?

 

Vielen Dank und Grüße!

 

Conni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht irgendwie mit einem öff. Ordner "Outlook Security Settings" in dem ein Formular liegt, über das man div. Security-Einstellungen machen kann.

 

Wie man zu diesem Ordner kommt... weiß ich grad nimmer :( Ist schon sooo lang her ;)

Vielleicht mal googlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...