Jump to content
Sign in to follow this  
sys_op

Probleme mit XP und einem HP LJ 2420n mit Extraschacht

Recommended Posts

Hallo,

 

ich verzweifle langsam....:cry:

Folgende Situation:

Server 2K, XP Clients, HP2420N mit einem extra Schacht.

Ich möchte den zweiten Schacht direkt aus einer Anwendung von allen PCs aus ansteuern. So dachte ich mir, dass ich den Drucker einfach ein zweites Mal installiere und den Extraschacht als Hauptschacht angebe. Dann in der Anwendung einfach diesen Drucker einstellen und für Windows an sich den normalen Schacht als Standarddrucker.

Soweit so gut. Das ganze funktionierte ein paar Tage einwandfrei, nun geht der ganze Kram nicht mehr....es hat sich nichts im Netzwerk oder dem Drucker geändert...Wie sollte ich vorgehen um den Fehler zu finden und was könnte ich alternativ machen ? Die Einstellungen in der Anwendung und in der Druckersteuerung sind unverändert und doch scheint es Probleme mit der zuweisung des separaten Schachtes zu geben :confused: ...ich versteh das nicht...

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße

SysOp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SysOP,

 

sind irgendwelche updates installiert worden?

Sieht meiner Meinung nach, nach einem Druckertreiberproblem aus.

 

Stoni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Gefixt habe ich das ganze indem ich im Druckermenü des Druckers jedem Schacht eine eigene Papierqualität zuweise (das geht über den Treiber).

Dann hinterlege ich bei den unter Windows hinterlegten Druckern, nicht den gewünschten Schcht, sondern die, dem gewünschten Schacht zugewiesene, Papierqualität.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

vielen Dank erst mal für die Antworten.

Tja, leider mache ich das ja schon so...d.h. die Drucker sind so gesteuert, dass im aktuellen Fall der Standarddrucker aus Schacht 2 nimmt und die besagte Anwenung aus Schacht 3 (Zusatzschacht). Zumindest die Theorie. Auch die Einstellungen im Treiber passen...Ich hab das Gefühl, das irgendwas die Druckereinstellungen übersteuert...Könnte das ev. vom Virenscanner kommen ?? Hab Kaspersky im Einsatz. UND: es hat ja mal so funktioniert. Ist ja keine Neueinrichtung. Ich kapier das nicht. Soll ich den Drucker auf dem Server einrichten und dann die Clients über den Server drucken lassen ? Wäre das besser ?

Ich verzweifle noch....ich weiß nur, dass es mal geht und mal nicht. Im Moment eben nicht.

 

Gruß

SysOp

Share this post


Link to post
Share on other sites
die Drucker sind so gesteuert, dass im aktuellen Fall der Standarddrucker aus Schacht 2 nimmt und die besagte Anwenung aus Schacht 3 (Zusatzschacht).

 

Im unter Windows installierten Drucker nicht den Schacht, sondern die Papierqualität angeben, welche du direkt am Drucker über dessen im Gerät implementierten Menü, den entsprechenden Schacht zugewiesen hast.

 

Als Beispiel:

 

Direkt am physikalischen Drucker weist du die Papierqualität "Karton" dem Schacht zwei zu und die Papierqualität "normal" dem schacht drei.

 

Unter Windows installierst du zwei mal denselben Drucker. dem einen (der auf schacht zwei drucken soll) sagst du dass er als Qualität "Karton" nimmt (wodurch automatisch der Schacht zwei angesteuert wird, weil der Drucker ja glaubt dort sei der Karton drinnen).

Analog weist du den Rest auch zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...