Jump to content
Sign in to follow this  
Chinchilla

Arbeitsgruppen-Netzwerk funzt nicht

Recommended Posts

Hallo Community,

 

hoffe auf Hilfe:

habe drei XP-Rechner die über LAN miteinander vernetzt sind. Das ganze ist als Arbeitsgruppe eingerichtet. Einer der XP-Rechner dient als Dokumenten-, Vorlagen- und Anwendungsquelle (File-Server). Hierzu sind Freigaben auf dieser Maschine erstellt worden, die dann auf den Desktops der anderen Rechnern als Link abgelegt sind. Nach Einschalten der Rechner kann kein Rechner den Quellrechner erreichen. Die zwei zugreifenden haben einwandfreie Verbindung untereinander und können Dateien untereinander austauschen. Nur den Quellrechner findet man gar nicht. Man kann ihn anpingen aber über die Netzwerkumgebung lässt sich keine Verbindung aufbauen. Alle Versuche eine Verbinung zum Quellrechner zu bekommen schlagen fehl. Erst wenn man mal vom Quellrechner auf die "Clients" zugreift funzt das ganze. Das soll so aber nicht sein. Die Verbindung muss ohne großes rumprobieren sofort nach Start aller Rechner funktionieren.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Gibt es auf dem "File-Server" Energierichtlinien, welche die Nic abschalten könnten?

Läuft auf dem Rechner eine Firewall?

Steht zwischen den Rechnern ein Hub/Switch? Wie fit ist das Teil?

 

Damian

Share this post


Link to post
Share on other sites

zunächst Dank beiden für die schnelle Antwort

@Damian:

Energierichtlinien müsste ich nachschauen, glaube stehen alle auf Dauerbetrieb. Zwischen den Rechnern steht ein Switch, der im Übrigen nach Bltzschlag letzte Woche auch getauscht werden musste. Problem bestand vorher und jetzt weiterhin noch. Der Switch kann es also nicht sein.

@Damian und IThome:

Die Windows-Firewall läuft auf allen Rechnern aktiv. Habe dort keine Ausnahmen definiert. Muss ich das denn tatsächlich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wofür sollte eine Firewall sonst gut sein, wenn man sie einschaltet und sie trotzdem alles durchlässt ? Es muss auf jeden Fall eine Ausnahme für die Datei- und Druckerfreigabe erstellt werden, die für den Bereich lokales Subnetz gültig ist ...

Du hast geschrieben, dass der Quellrechner einmal auf den Zielrechner zugreifen muss. Dann funktioniert der Zugriff auch umgekehrt (dann ist es kein Firewallproblem) ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe die genannten Dinge ausprobiert, außer den Einbau einer anderen NIC, denn in der Maschine ist dafür leider kein Platz mehr (nur noch ein AGP-Platz frei). Alle Einstellungen waren soweit in Ordnung. Habs nochmal explizit ausprobiert. Es ist tatsächlich so. Ohne vorher eine Verbindung von dem "Server" zu den Clients aufgebaut zu haben, funzt leider keine Netzlaufwerkverbindung der Clients auf Frfeigaben des Servers. Im PCI-Seckplatz steckt eine PCMCIA-Karte. Kann ich die einfach deaktivieren und damal eine Netzwerkkarte reinstecken und installieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann ich die einfach deaktivieren und damal eine Netzwerkkarte reinstecken und installieren?

 

Ja, das geht. Aber vor Installation der neuen Karte erst sauber die Treiber der alten entfernen. :wink2:

 

Du kannst auch noch versuchen, den TCP/IP-Stack von XP zu resetten: Zurücksetzen von "Internetprotokoll (TCP/IP)" in Windows XP

Hilft manchmal bei seltsamen Netzwerkproblemen.

 

Noch was - ist der Server-PC in der Netzwerkumgebung und der Workgroup zu sehen?

 

Damian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...