Jump to content
Sign in to follow this  
shakkan

Netzwerk mit SERVER und CLIENTS

Recommended Posts

Hi

 

Ich möchte gerne ein kleines Netzwerk erstellen mit einem Server.

 

Ich stelle mir dies folgendermassen vor: :rolleyes:

 

4 Workstations mit OS WinXP oder Win2000

1 Server mit Windows 2000 Advanced Server

 

Im moment sieht mein Netzwerk (LAN) wie folgt aus:

 

- Highspeed (Cable) - Internetverbindung

- 4 Workstations mit Win2000 und WinXP sind über eine HUB miteinander und dem Cablemodem verbunden!

- vom Provider her, habe ich seprarte zugänge zum Internet.

 

Nun möchte ich folgendes ändern:

 

an das Modem kommt eine Firewall (Zywall2)

an die Firewall (welche 4 Switch-Ports aufweist) möchte ich eine HUB hängen.

und an der HUB sollen alle meine Geräte sein.

 

Jede Workstation soll sich über den Server (ebenfalls an der HUB) anmelden können (active dir) und somit zugang zum internet haben. (über 1 IP vom Server)

 

an die anderen 3 freien Ports von der Firewall möchte ich später PC's anhängen, welche ohne Anmeldung am Server Internetzugang sowie auch untereinander kommunizeren können.

der Zugang zum Server sowie den Workstations am Server sollte mittels USER-ID und PASSWORT zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein, jedoch sollte der Interentzugriff dann auch ohne LOGON möglich sein (da sie direkt an der Firewall angehängt sind)

 

:confused:

 

Ich benötige hilfe, das mich mein wissen betreffend SERVER und CLIENTS für diese Problembewältigung im Stich lässt!

 

Gibt es ein PDF-Manual oder sonst eine EINFACHE literatur, welche diese Problematik resp. LAN beschreibt?!

 

:cry:

 

Danke für eure Hilfe!

 

Es grüsst euch SHAKKAN

Share this post


Link to post

naja hab's soeben versucht.... :D

 

 

ALSO again:

 

 

Ich habe ein CABLEMODEM (Highspeed) mit 4 zugängen vom Provider!

 

habe 4 PC's am LAN

 

LAN wird mittels HUB gelöst, und mittels Laufwerkfreigabe.

 

 

 

NEU möchte ich folgendes:

 

Eine FIREWALL (ZYWALL2)

und einen Server mit Win2000 Advanced Server

 

Ich weiss nicht, wie die "kette" gebildet werden muss:

 

Modem

(an das modem kommt die)

Firewall

(an der Firewall hat es 4 Ports - wie switch und an die möchte ich die Hub hängen)

Hub

(an der HUB möchte ich meine PC's anschliessen, und irgendwo muss auch der Server sein, denn meine PC's müssten sich ja am Server anmelden, damit sie Internetzugang bekommen.)

 

 

so würden 3 Ports an der Firewall frei bleiben, und diese könnte ich ebeso mit Workstations ausstatten (anschliessen) sodass ich diese 3 Internetzugänge direkt ohne Server nutzen könnte....

 

hoffe jetzt ists klarer...

 

möchte eigentlich nur ein Netzwerk mit Server, 4 Workstations, und gesicherts solls sein (weitgehend sicher) mittels Firewall)

 

danke

Share this post


Link to post

Ich hab eine Wissenslücke mit dem Satz:

Ich habe ein CABLEMODEM (Highspeed) mit 4 zugängen vom Provider!

 

Bekommst du da vier Internet IP Adressen zugewiesen und was läuft auf diesen Ports für ein Protokoll Ethernet/PPPoE ansonsten bis du auf dem richtigen Weg.

Share this post


Link to post

ja, ich erhalte vom provider 4 dynamische IP's (dynamisch = wechseln immerwieder)

 

(ist ABO-Abhängig)

 

ja es läuft Ethernet (NetBIOS) resp. IPX (Windows2000/XP)

 

nun möchte ich jedoch einen Server dazwischen hängen, bei welchem ich mich zuerst mittels UserID und PW einloggen muss.

 

Alle sollten durch die HUB kommunizieren können und mittels firewall nur mit einer IP ins netz kommen!

 

merci für dein feedback!

Share this post


Link to post

mal so nebenbei wieso brauchts du den 4 ip's?

Die Zywall 2 hat ja schon router funktion. Würde also eine ip völlig ausreichen!

war nur so ne frage

Share this post


Link to post

mit der Zywall habe ich *nur* 4 geräte online über 1 IP

 

die IP's sind mir im moment eigentlich egal - lies doch nochmals meine 1. Frage resp. meine Problemschilderung!

 

es geht um das korrekte anbinden resp. zusammenstellen eines LAN's wobei einige neue dinge dazu kommen sollten:

 

FIREWALL Zywall2

und

SERVER, an welchen sich sämtliche PC's mittels UserID und PW anmelden sollten.

 

egal ob die Zywall2 eine routerfunktion hat - habe vom provider bereits 4 IP's zu verfügung bekommen (da ich ein Abo habe - welches neben der notwendigen bandbreite eben auch noch 4 IP's dazu verschenkt)

 

somit könnte ich mit 4 PC's sowieso online gehen, wenn ich diese an die Firewall anhänge.

möchte dies jedoch nur mit 3PC's so machen.

alle anderen sollten sich am server anmelden können, und so online sein.

 

klaro??

Share this post


Link to post

klaro shakkan,

das ist jetzt ein grober Überblick, die Details würden ein paar Seiten mehr in Anspruch nehmen

 

1. CableMODEM - 4 Ethernet Ports mit Dynamic IPs

 

2. Zywall2 - 1 WAN/NAT und 4 LAN Ports - IP Adresse 192.168.1.1/24 DHCP-Range 192.168.1.33-64/24

todo -> auspacken und einschalten (werksseitig hat er eine Konfiguration siehe oben)

todo -> WAN Port mit einem Ethernet Port des CableMODEMs verbinden

 

3. Hub - wieviele LAN Ports auch immer

todo -> 1 LAN Port mit einem LAN Port des Zywall2 verbinden

 

4. Windows 2000 Server

todo -> Netzwerkkarte mit Hub verbinden

todo -> Standard ADS Installation mit DNS/Routing und RAS/kein DHCP oder DHCP auf Zywall2 deaktivieren

todo -> Server IP 192.168.1.2 Mask 255.255.255.0

todo -> im Routing und RAS default Route auf 192.168.1.1

todo -> DNS kein Stammserver mit Weiterleitung auf 192.168.1.1

todo -> Domänenbenutzer anlegen

 

5. 4 x Windows 2000 und XP Clients

todo -> Netzwerkkarte mit Hub verbinden

todo -> Netzwerkkarte->TCP/IP Einstellungen IP Adresse 192.168.1.10-13 Mask 255.255.255.0

todo -> Netzwerkkarte->TCP/IP Einstellungen DNS Server 192.168.1.2

todo -> Netzwerkkarte->TCP/IP Einstellungen Gateway 192.168.1.2

todo -> Client zum Mitglied der Domäne machen

 

Fertig ...

Anmelden und losarbeiten ...

_____________

rgds thorgood

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...