Jump to content
Sign in to follow this  
herakles99

Doppelter Name im Netzwerk gefunden

Recommended Posts

Guten Tag zusammen,

ich wurde zu einem Kunden gerufen, der seit einigen Wochen Meldungen im Ereignis hatte.

Zuerst die Konfig und dann die Meldung.

Eine ähnliche Frage stand schon einmal im Board im März dieses Jahres, jedoch nicht beantwortet. Deshalb meine Frage.

 

Alles 2003 Standard Server

1. Host als GC und Intranet Name Servero1

2. Host Exchange mit Faxserver Name Servero2

3. Novell Server 4.12

 

Das Ereignis "System" zeigt diese Meldung:Ereingis 4319 NetBT => ein doppelter Namen wurde gefunden - nbtstat -n usw.

nbtstat zeigt diese Meldung

 

Servero1 <00> Eindeutig Registriert

Domäne <00> Gruppe Registriert

Domäne <1C> Gruppe Registriert

Servero1 <20> Eindeutig Registriert

Domäne <1B> Eindeutig Registriert

Lan-Verbindung 2:

Knoten-IP-Adresse [192.168.x.x] Bezeichnung []

Dann kommt die Meldung darunter noch ein zweites Mal.

 

Das Netz läuft ohne jegliche Änderung seit Dezember 06

 

Es gibt aber überhaupt keinen doppelten Namen. Habe alles genau durchgesehen und auch mit

Netscan aufgenommen.

 

Sonderbar dabei nur eines. Die Meldungen werden auf dem Servero1 erst dann angezeigt, wenn sich der erste PC einloggt und verschwinden dann automatisch, wenn sich der letzte PC ausloggt. Die Meldungen sind ebenfalls nur auf dem Server01 zu finden. Servero2 ist sauber.

Die Suche nach diesem Phänomen hat bisher kein Ergebnis gebracht.

Hat jemand einen Rat für mich?

herakles99

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ziggyonline

ja, das ist eingestellt, auf alle in AD befindlichen Server.

Habe natürlich auch schon dran gedacht.

Eine weitere Frage wurde soeben auch noch an mich weiter gereicht.

Wenn am Abend nur noch 1 Mitarbeiter in der Dom ist, kann er auf einmal nicht mehr auf ein frei gegebenen Verzeichnis zugreifen.

Das ist einfach verschwunden.

Abmelden und Neu anmelden und es ist wieder da.

Schon mal gehört?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm - du scheinst ein generelles DNS-Problem zu haben ....wie siehts aus aus mit WINS ?

Generell ist WINS nach wie vor erforderlich für einen ordnungsgemäßen DC Betrieb.

Die Clients haben alle DNS und WINS in Ihrer Netzwerkkonfig drin ?

DNS Cache bei Clients als auch beim Server mal löschen und prüfen, ob die DNS-Zonenreplikationen unter den einzelnen Server funktionieren und alle Host-Einträge sowohl in den Forward- als auch in den Reverse-Zonen drin stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ziggyonline,

jepp. Wins und DNS eingetragen.

Keine Fehler in dcdiag und netdiag.

Forward und reverse ok, Auflösung funzt optimal.

Habe auch Null Ahnung, was das sein kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@

habe noch was herasugefunden.

Ein PC meldet sich offensichtlich nicht mehr ab.

Er steht auch noch nach dem Runterfahren als "Anwesend".

Er kann auch gepingt werden.

Frage.

Ist es denkbar, dass sich dieser PC dann am nächsten Morgen zusätzlich registriert?

Habe das noch nie gehört, aber es kann ja alles geben.

Was meint Ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke mal vorerst.

Ich komme nicht weiter.

Kann ich folgendes machen?

Alle Einträge in der Wins Datenbank löschen und auf den 2. SErver replizieren?

Sollte sich das Prob dann lösen?

Kann dabei etwas passieren, ich glaube nicht.

Altrnativ könnte ich WNS deinstallieren und neu installieren.

Was ist zu bevorzugen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

wieso frägst du eigentlich, wenn dich Lösungsvorschläge offenbar gar nicht interessieren? Hast du denn Artikel denn mal angesehen, darin sind 5 mögliche Ursachen beschrieben

Share this post


Link to post
Share on other sites

@blub

Ds was im aRtikel steht habe ich durch. Es ist kein doopelter Name zu entdecken.

Frage 1: Ein Computer befindet sich in dem Netzwerk mit demselben Name.

Antwort: Nein

Frage 2: An mehreren Computern ist ein identischer Benutzername angemeldet.

Antwort: Nein, denn heute ist überhaupt niemand angemeldet (Feiertag)

Frag 3: Inaktive oder doppelte Namen befinden sich in der WINS-Datenbank.

Antwort: Kann ich nicht entdecken im Wins Manger

Frage 4: DHCp. Ist nicht im Einsatz

Frage 5: Widersprüchliche Netzwerkadapter befinden sich mehrfach in einem Computer.

Antwort: das ist auschgeschlossen

Frage 6: Das <B>-ipconfig / alle </B>-Befehl gibt einen falschen Host-Namen zurück

Antwort: Bekommen hier nur die Infos die ich eingangs beschrieben habe.

Was habe ich nicht korrekt gemacht? Habe ich etwas übersehen?

@ziggyonline

Wir haben gestern alle PC inzeln geprüft. Da ich nicht herausfinden kann, welcher das ist, habe ich das Umbenennen sein lassen.

Frage:

Macht es Sinn alle PC innerhalb der Domäne umzubenennen?

Oder kann ich den Inhalt der WINS Datenbak mal komplett löschen und dann sehen was ist.

Oder soll ich den WINS neu installieren?

Was wäre Eurer Vorschlag

Share this post


Link to post
Share on other sites

-stopp halt einfach mal den WINS-Dienst. Dann siehst du, ob es aufhört.

-was sagt die Fehlermeldung genau. Kannst du die VerursacherIP gemäss Artikel herauslesen

-Lass auf Server01 einen Netzwerkmonitor mitlaufen (z.B. http://www.wireshark.org). Wenn der Trace zu gross wird, mach einen Capturefilter auf NBNS (NetbiosNameService)

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich da blub an:

- Ich denke nicht, daß das Problem vom WINS selbst kommt -

was macht der nbtstat -a -n Befehl - hier sollte eine genaueres Ergbnis der die Fehlersuche einschränken.

Hast du event. nochnen DHCP-Server laufen, der IP-Adressen in einem schon vorhandenen Bereich verteilt -> Fehlererkennung einschalten ! z.B. 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...