Jump to content
Sign in to follow this  
Rumak18

Softwarebasiertes Raid 5 schützt NICHTT die Systempartition?

Recommended Posts

HI. Stehe kurz vor der 70-290 Prüfung und wundere mich über den Vergleich von Raid1 und Raid5 (Windows basierend) in meinem Microsoft Training Buch (2 Auflage).

Hier steht nämlich, dass ein Raid5 die System bzw. die Startpartition NICHT schützen, im Gegensatz zu Raid1, was mich ja doch wundert, schliesslich kann ich ja Win2k3 auf einem dynamische Dateträger haben und diesen dann auf Raid 5 mit weiteren Datenträgern erweitern. Kann mir Jemand hier HIlfe leisten?

Share this post


Link to post

Also wenn du von einem Software RAID sprichst, dann kannst du das RAID 5 deshalb nicht machen, da du das RAID 5 einrichten müsstest, bevor du das OS draufspielst. Das geht aber nicht, da das RAID 5 nur eingerichtet werden kann, wenn du das OS schon aufgespielt hast.

 

Die Spiegelung (also RAID 1) kannst du auch im Nachhinein noch einstellen. Das ist bei installiertem System möglich.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...