Jump to content
Sign in to follow this  
big-lemon

exchange, und externer mitarbeiter nicht an domäne

Recommended Posts

hallo zusammen

 

habe eine domäne firma.local, mit exchange.

nun gibts einen benutzer, der hat auf dem neuen handy eine firmen mail adresse, also user@firma.ch.

 

nun, logischerweise kennt der exchange diesen user nicht, und wenn interne mitarbeiter an diesen user aufs mobil eine email senden wollen, kommt das email zurück, mit quasi "dieser user gibts nicht in dieser domäne"....

 

wie muss ich was einrichten, damit das klappt?

 

es handelt sich um einen sbs2003.

 

vielen dank für eure mithilfe...

 

gruss

 

chris

Share this post


Link to post

Hallo,

 

richte einfach einen Kontakt ein - als SMTP-Adresse gibst du dann die user@firma.ch an.

 

Der Kontakt taucht dann im globalen Adressbuch auf und kann dort dann ausgewählt werden.

 

User7070

Share this post


Link to post

aber die user @firma.ch ist eben die gleich wie wir sonst auch auf dem exchange benutzen...

 

also ausführlicher...

 

auf dem exchange haben wir den user:

 

user1@anawa.ch

user2@anawa.ch

usw...

 

die emailadresse auf dem handy ist jedoch auch user10@anawa.ch...

 

wie mache ich jetzt das der exchange die emails an user10¦anawa.ch an ein externes gerät weiterleitet, und den user nicht in der domäne sucht, weil dort ist er nämlich nicht....

 

er hat nur sein mobilephone

Share this post


Link to post

Ich habe deine Erklärungen immer noch nicht ganz verstanden.

 

Also, du hast einen externen Mitarbeiter mit einem Handy. Dieses macht E-Mail. Wie?

 

IMAP/POP3, wenn ja, wohin, und mit welcher E-Mailadresse?

ActiveSync mit DirectPush direkt zu einem Exchange-Server? Wenn ja, welchem?

 

Falls ersteres: Dann willst du ja das die E-Mails für diesen User weitergeleitet werden, an die "andere" E-Mailadresse. Dazu musst du einfach eine passende, externe primäre SMTP-Adresse bei dem User definieren - oder den User löschen und durch einen externen Kontakt ersetzen, letzeres ist besser wenn der User keinen Account haben soll.

 

Falls zweites: Was genau funktioniert wie nicht, und wie hast du dir das vorgestellt?

Share this post


Link to post

also, ich richte beim hosting server eine email adresse ein.

 

user10@anawa.ch

 

diese email adresse ricvhte ich auf dem handy ein, und nur auf dem handy...

damit der, dem das handy gehört, auch unterwegs, z.b. im ausland, emails empfangen kann.

 

soweit klappt auch alles, kein problem....

 

nun zum problem:

alle an der domäne, und somit am exchange, angeschlossenen pc`s verfügen über eine emailadresse (immer noch kein problem)

 

diese heissen user1@anawa.ch usw.

wenn ein interner mitarbeiter nun versucht, diesem mitarbeiter mit dem handy eine email zu schicken, weiss der exchange nix damit anzufangen, weils ja kein user, kein computer und folglich auch keine emailadresse gibt die er kennt mit user10@anawa.ch.

 

was und wie muss ich konfigurieren, damit der exchange weiss, wenn einer intern in der firma ein email an user10@anawa.ch schicken will, dass er dieses emailkonto nicht in der domäne suchen muss, sondern weiterleiten muss, wahrscheinlich an den provider, oder so.... einfach raus, aus der firma, und nicht intern.

weil dies versucht er natürlich, das es ja um eine firmenemailadresse handelt....

jetzt soll er aber einfach die mail weiterschicken.... raus.. weg... und nicht intern...

 

hoffe hier versteht mich einer... kanns auch nicht besser erklähren sorry...

 

gruss

 

chris

Share this post


Link to post
also, ich richte beim hosting server eine email adresse ein.

diese email adresse ricvhte ich auf dem handy ein, und nur auf dem handy...

damit der, dem das handy gehört, auch unterwegs, z.b. im ausland, emails empfangen kann.

 

Achso, du verwendest den POP3-Connector. Sag das doch.

 

Du kannst deinen Exchange so einstellen, das er alle Adressen die er nicht kennt an den ISP weiterleitet. Toll ist das aber nicht.

 

Mein Tipp: Windows Mobile Handy kaufen, ActiveSync mit DirectPush einrichtnen, und direkt mit dem Handy synchronisieren.

 

Variante B. Zweite Domain machen, und auf diese passende Forwardings einrichten.

Share this post


Link to post

äh ja guter tipp, hätte ich gemacht, der mitarbeiter wollte aber ein nokia... sorry...

so ein "manndasteilglitzertundblinkt"

 

und wie richte ich das nun ein auf dem server?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...