Jump to content
Sign in to follow this  
McOlaf

NT Backup bricht gelegentlich ab

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

habe folgendes Problem bei einem Unserer Windows XP Rechner. Ich möchte die Daten und die Installation mittels Bandlaufwerk und Script in der Nacht sichern. Mein Script ist bei anderen Rechnern erprobt und macht dort auch keinerlei Probleme. Auf diesem speziellen Rechner aber bekomme ich von 20 SIcherungen sporadisch eine nicht gesichert. Manchmal verkürzt sich das versagen auch auf je 10 mal Sichern einmal nicht sichern. Das verwendete Laufwerk ist von HP ein DDS3 USB Laufwerk mit neuester Firmware.Das Backuplog sieht dann aber wie folgt aus:

 

########

Sicherungsstatus

Vorgang: Sicherung

Aktives sicherungsziel: 4mm DDS

MediLjmname: med-‘um-14.05.2007

Sicherung von ‘C: Preload“ (mit schattenkopie)

sicherungssatz $1 auf Med,um #1

sicherungsbeschreibung: ‘DaSi-14.05

Medumname: ‘medium-14 .05.2007

Sicherungsart: Normal

Sicherung begonnen am 14.05.2007 uni

Sicherung abgeschlossen am 14.05.2007

verzeichnisse: 2476

Dateien: 20688

Bytes: 2,672.56.587

Zeit: 10 Minuten und 59 sekunden Sicherung von : Daten‘ (mit Schattenkopie) sicherungssatz $2 auf Medium #1 sicherungsbeschre-ibung: DaSi—14.05,2007 Mediumnam: “medium-14.05.2007 5-icherungsart: Normal

Sicherung begonnen am 14.05.2007 uni

Fehler: Das Gerat meldete einen Fehler

Daten auf das Medium schreiben..

Fehlermeldung: zeitüberschreitung

Der Vorgang wurde beendet.

Sicherung abgeschlossen am 14.05.2007

Verze,chni sse: 1294

Dateien: 11795

Bytes: 2.548.870.236

Zeit! 14 Minuten und 10 sekunden

 

Fehler: Das Gerät meldete einen Fehler bei der Durchführung folgender Aufgabe:

sand zuruckspulen.

Fehlermeldung: Zeitüberschrebitung vor Beenden der Funktion..

#########

 

 

Kann mir jemand noch einen Tipp geben wie ich dieses Problem dauerhaft beseitigen kann?

 

Danke McOlaf

Share this post


Link to post

Hi.

 

Hört sich nach einem Hardware-Problem beim Bandlaufwerk an. Spontan würde ich empfehlen, mal ein anderes Laufwerk einzusetzen. Die Bänder sind ok und für das Laufwerk zertifiziert?

 

Damian

Share this post


Link to post

Ein billigst Laufwerk mit USB Schnittstelle - da ist es kein Wunder das man mit sowas sporadisch Probleme hat.

 

Kauf dir ein LTO1 Laufwerk und einen passenden U320 Controller, und du wirst das Problem nicht mehr haben.

Share this post


Link to post

@Lukas: Auch wenn es ein billiges Laufwerk ist, bei den paar Daten die ich auf der Kiste da hab, lohnt sich ein LTO einfach nicht, und in einer anderen Umgebung läuft die Konfiguration so sein über einem Jahr sehr gut!!

 

@Damian: Bänder sind von HP für das LW ! DDS 3 von Hp halt! Und ich habe schon mal ein DDS3 und ein Dat 72 probiert. Liegt nicht an dem Laufwerk!!! :confused:

Sende Euch am Montag mal die Batch

 

Bin RAUS: McOlaf

Share this post


Link to post
Ein billigst Laufwerk mit USB Schnittstelle - da ist es kein Wunder das man mit sowas sporadisch Probleme hat.

 

Kauf dir ein LTO1 Laufwerk und einen passenden U320 Controller, und du wirst das Problem nicht mehr haben.

 

 

@LukasB

 

Das ist doch Quatsch und trägt nicht viel zur Problemlösung bei !

 

@McOlaf

 

Hast du die Streamer Support Tools von Hp mal heruntergeladen und durchlaufen lassen ? HP StorageWorks Library and Tape Tools und bekommst du hier

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...