Jump to content
Sign in to follow this  
bitchi

Benutzerprofil löschen, aber Dateien beibehalten

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe hier einen laptop, bei dem hat der benutzer das benutzerprofil gelöscht, aber zur sicherung seiner benuzterdaten den punkt "dateien beibehalten" ausgewählt. nun sind die daten auf der festplatte aber nirgends auffindbar. wo sind diese denn zu finden?

 

unter c:\dokumente und einstellungen\ gibt es noch das gelöschte profil, aber beim klick darauf kommt die meldung "zugriff verweigert". auch für den administrator.

 

in den systemeigenschaften unter benutzerprofile ist ein "unbekanntes konto" zusehen,

welches ca. 500 MB groß ist (das könnte die datenmenge sein, die fehlt). beim status

dieses benutzerprofils steht "sicherungskopie".

 

wer kann mir helfen?

 

vielen dank,

gruß christoph

Share this post


Link to post

Du kannst als Administrator den Besitz des Ordners unter Dokumente und Einstellungen übernehmen und dann die Berechtigungen neu setzen ...

Welches Betriebssystem setzt Du ein ?

Share this post


Link to post

es ist Windows XP Home SP2,

 

wenn ein profil gelöscht wird, ist es normal, daß der admin den besitz übernehmen muß? der hat doch sonst immer zugriff.

 

also müsste in diesem ordner "username", dessen profil gelöscht wurde, ein ordner mit den beibehaltenen dateien sein?

 

probiere ich gleich mal aus.

 

danke vorab.

 

gruß christoph

Share this post


Link to post

es wurde das konto gelöscht über systemsteuerung/benutzerkonten -> konto gelöscht.

 

das was ithome gesagt hat, geht nicht. wenn ich rechte maustaste klicke bei c:\dokumente und einstellungen bei dem benutzernamen klicke, dann kann ich nur auswählen:

allgemein, freigabe und anpassen.

 

ich kann also nirgends den besitz des ordners auf den admin übernehmen.

Share this post


Link to post

Das ist eine Home-Version ... Funktioniert das, wenn Du abgesichert startest, Dich als Administrator anmeldest und es dann versuchst ?

edit: Ja, das funktioniert ...

Share this post


Link to post

ich habe auf meinem rechner win xp prof. und da ist genau das gleiche wie bei der win xp home, sprich, ich kann nirgends den besitz übernehmen/übergeben.

 

geht das nicht nur, wenn ich mitglied einer domäne bin?

 

das mit dem abgesicherten modus teste ich noch.

Share this post


Link to post
ich habe auf meinem rechner win xp prof. und da ist genau das gleiche wie bei der win xp home, sprich, ich kann nirgends den besitz übernehmen/übergeben.

 

geht das nicht nur, wenn ich mitglied einer domäne bin?

 

das mit dem abgesicherten modus teste ich noch.

Schalte die einfache Dateifreigabe ab ... Oben hast Du aber geschrieben, dass Du Home SP2 hast ...:suspect:

Share this post


Link to post

grins....

 

das problem ist an einem laptop (eines kunden), auf dem windows xp home ist.

 

auf meinem eigenen pc ist windows xp prof. drauf.

 

ok, das mit der abschaltung der einfachen dateifreigabe ist ein guter tipp, dann kann ich

die besitzrechte usw. mal ausprobieren...

 

aber von der besitz-sache mal abgesehen, kann es doch nicht sein, daß es so kompliziert ist, beibehaltene dateien eines gelöschten benutzerkontos zu suchen. das kriegt ja kein laie hin.

 

frage: wo werden standardmäßig solche "beibehaltene Dateien" denn abgelegt?

Share this post


Link to post

Normalerweise wird ein Ordner auf dem Desktop des Benutzers angelegt, der das Konto löscht. Dieser Ordner hat den Namen des Benutzers, der gelöscht wurde ...

Share this post


Link to post

ja, so war ich nämlich auch dran, daß diese daten in einem ordner des benutzers liegen,

der das konto löscht.

wenn ich unter c:\dokumente und einstellungen/neuer benutzer/desktop schaue, finde

ich da auch einen ordner, der nach dem alten kontoname benannt ist, aber der ist leider leer.

 

tja, da werden die daten wohl weg sein.....

 

oder gibt es eine möglichkeit, das "konto unbekannt", welches ich in den systemeigenschaften unter benutzerprofile sehe, einsehen oder wiederherstellen kann.

denn dieses unbekannte konto ist ca. 400 mb groß.

 

ich danke sehr für die antworten

Share this post


Link to post

Hast Du Besitz des Profilordners in C:\DOKUMENTE UND EINSTELLUNGEN übernommen, Berechtigungen neu vergeben und geschaut, ob die Daten noch da sind ?

Share this post


Link to post

Falls aus irgendeinem dubiosem Grund die Daten dann wirklich komplett weg sind (damit mein ich gelöscht), dann kannst du es noch mit Restoration 2.54 probieren (über USB Stick) ob du die Daten wiederherstellen kannst.

 

Ansonsten sinds sicher im Profil und du kommst so wie ITHome es beschrieben hat hin - zur Not, es gibt so nette Tools von C't und PCWelt wo auch diese Registerkarte für die Sicherheit wieder aktiviert werden kann unter Home.

...ist mir eh noch nie klar gewesen, warum es die da drin nicht geben soll!

Share this post


Link to post

hallo leute,

 

nun habe ich die besitzrechte geändert und konnte tatsächlich wieder auf das profil zugreifen und somit auf die verloren geglaubten daten.

 

hat also sehr gut funktioniert. ich habe die daten dann gleich mal direkt auf c:\ verschoben.

 

ich persönlich war nur überrascht über die größe der eigenen dateien des kunden, es waren 30 GB. ich ging von 400 MB aus, weil dies die größe des "unbekannten kontos" in den erweiteren benutzerprofilen war. aber egal.

 

ich danke euch für die professionelle hilfe und wünsche ein schönes wochenende.

 

gruß christoph

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...