Jump to content
Sign in to follow this  
number9

Office Lizenzen und Downgrade Recht

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin besitzer des Microsoft Action Packs und habe 3 Fragen bezüglich der Lizenzrechte.

 

1. Gibt es im Zusammenhang mit dem Microsoft Action Pack das Recht eines Softwaredowngrades?

 

2. Ich würde hier gerne Office 97, 2000, 2002, 2003 gleichzeitig installieren wegen VBA Probgrammierung für einen Kunden, der all diese Versionen noch einsetzt.

Reicht hier eine Office 2003 Lizenz, oder muss ich für einen Arbeitsplatz 4 Office Lizenzen anschaffen?

 

3. Gibt es evtl. ein Lizenzmodell, mit dem ich alle 4 Office Versionen parallel einsetzen kann, ohne mir pro Arbeitsplatz 4 Office 2003 Lizenzen mit downgrade Recht zu besorgen (die alten Lizenzen bekomme ich ja nicht mehr, sondern nur noch 2003)

Share this post


Link to post

Grundsätzlich gelten für die Action Packs auch die Produktnutzungsrechte wie für Volumenlizenzen.

 

Hier der relavante Auszug zu deinen Fragen:

 

a) Lizenziertes Gerät. Das lizenzierte Gerät ist das Gerät, auf dem Sie die Software verwenden.

• Sie sind berechtigt, eine Kopie der Software auf dem lizenzierten Gerät zu installieren und zu verwenden

• Sie sind außerdem berechtigt, eine Kopie einer früheren Microsoft-Version der Software oder eines Komponentenprodukts dieser Version auf dem lizenzierten Gerät zu installieren und zu verwenden.

 

1. Gibt es im Zusammenhang mit dem Microsoft Action Pack das Recht eines Softwaredowngrades?

 

Ja gibt es.

 

2. Ich würde hier gerne Office 97, 2000, 2002, 2003 gleichzeitig installieren wegen VBA Probgrammierung für einen Kunden, der all diese Versionen noch einsetzt.

Reicht hier eine Office 2003 Lizenz, oder muss ich für einen Arbeitsplatz 4 Office Lizenzen anschaffen?

 

Du muss, wenn alle Installationen auf denselben Gerät laufen, für die vier Versionen, drei Lizenzen haben. Eine für die aktuelle und eine Vorversion und die anderen beiden für die beiden verbleibenden Vorversionen, denn es darf immer nur EINMAL die aktuelle und EINMAL eine Vorversion genutzt werden. Mit einer Lizenz zwei Vorversionen nutzen geht nicht.

 

3. Gibt es evtl. ein Lizenzmodell, mit dem ich alle 4 Office Versionen parallel einsetzen kann, ohne mir pro Arbeitsplatz 4 Office 2003 Lizenzen mit downgrade Recht zu besorgen (die alten Lizenzen bekomme ich ja nicht mehr, sondern nur noch 2003)

 

Ja, wenn du eine Entwicklerlizenz (NSDN, TechNet, etc.) kaufst sollte das gehen.

Share this post


Link to post

erstmal vielen dank für die ausführliche erklärung.

 

hat evtl. noch jemand ne ahnung wie das mit den entwicklerlizenzen genau ist?

funktioniert das wie Dr. Melzer schreibt?

Share this post


Link to post

hat evtl. noch jemand ne ahnung wie das mit den entwicklerlizenzen genau ist?

funktioniert das wie Dr. Melzer schreibt?

 

Ja, ich hab davon Ahnung und ja, es funktioniert so wie Dr.Melzer das geschrieben hat.

 

Zu den Entwicklerlizenzen steht in den Produktnutzungsrechten folgendes:

 

I) Rechte zur Installation und Nutzung.

a) Allgemeines. Ein Nutzer ist berechtigt, Kopien der Software zu installieren und zu verwenden, um Ihre Programme zu entwerfen, zu entwickeln, zu testen und vorzuführen. Testen schließt nicht den Probebetrieb auf einem Server in einer Produktionsumgebung ein, wie z. B. das Laden von Inhalt vor der Verwendung zur Produktion.

 

Kopien ist hier eindeutig im Plural gehalten und nicht mengenmässig bergenzt.

Share this post


Link to post

sorry, wenn das so ausgesehen hat, als hätte ich deine kompetenz bezweifelt

war keineswegs beabsichtigt.

 

nur leider werd ich daraus immer noch net 100% schlau (wer weiss ob das überhaupt möglich ist)

 

aber beinhaltet "kopien" auch ältere versionen?

 

irgendwie versteh ich das alles net wirklich ;-)

Share this post


Link to post

aber beinhaltet "kopien" auch ältere versionen?

 

War klar dass die Frage kommt, hast gut aufgepasst. ;)

 

Nein, Kopien beinhaltet nicht zwinghend automatisch auch Vorversionen. Grundsätzlich sind das nur Kopien der lizenzierten Version. Wenn du die Lizenz aber über einen Volumenlizenzvertrag (Open, Select, EA) kaufst, hast du per Vertrag das Downgraderecht. Zusätzlich zu dem Recht der beliebig vielen Kopien, solange sie auf deinen eigenen Rechnern, zu Entwicklungszwecken laufen.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

interessante Fragen (und Antworten.. :) )

 

Das aktuelle Action-Pack beinhaltet ja nun auch "Microsoft Windows Vista Business Upgrade" mit 10 Lizenzen.

Damit darf ich ja von Windows 2000 Prof. auf Vista upgraden.

Nun die Frage:

Darf ich nun auch eine Windows XP Prof. Installation als Downgrade meiner Vista Upgrade Lizenzen laufen lassen? :cool:

(Ich meine das wirklich ernst... es gibt einige PCs auf denen wir XP bräuchten, aber nur 2000er Lizenzen haben).

 

Danke schon einmal für die Info!

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post

Ich sage du darfst an Stelle der Viste Lizenz XP einsetzen. Durch das Upgrade hast du eine voll nutzbare Vista Lizenez, welche auch downgradefähig ist. Allerdings darfst du sowohl die Vista, als auch die 2000er Lizenz für nichts anderes (installation, verkauf, etc.) mehr verwenden.

Share this post


Link to post

Hallo DrMelzer,

 

danke für die Info schon einmal.

Ich frage mich noch 2 Dinge

 

Kann ich auch einzelne Lizenzen aus dem 10er Block downgraden? also kann ich jede Lizenz einzeln nutzen?

 

Klaro, darf die ich die Lizenzen (2000er und Vista Upgrade) nicht mehr nutzen, wenn ich auf XP downgrade. Die Hardware ist aber begrenzt und Vista ist sicher darauf nicht die besser Wahl...

Frage2: Wie installiere ich XP auf den Rechnern - ich habe ja nur einen 200er Lizenzkey und den Vistaupgrade Key aus dem Actionpack. Ok, InstallationsCD für XP ist kein Problem, aber welchen Key gebe ich da ein und wie ist das mit der Aktivierung? Oder bekommen ich in solchen Fällen auf Anfrage von MS VolumeninstallationsCDs?

 

Einige der Vista-Upgradelizenzen werde ich natürlich nutzen... immerhin sind es ja 10 Stück!

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post

Kann ich auch einzelne Lizenzen aus dem 10er Block downgraden? also kann ich jede Lizenz einzeln nutzen?

 

Klar, du kannst bei jeder einzelnen Lizenz entscheiden, ob du die lizenzierte Version, oder eine Vorversion einsetzt.

 

Frage2: Wie installiere ich XP auf den Rechnern - ich habe ja nur einen 200er Lizenzkey und den Vistaupgrade Key aus dem Actionpack. Ok, InstallationsCD für XP ist kein Problem, aber welchen Key gebe ich da ein und wie ist das mit der Aktivierung? Oder bekommen ich in solchen Fällen auf Anfrage von MS VolumeninstallationsCDs?

 

Den Key bekommst du über das Lizenzportal unter deinem Account zur Verfügung gestellt.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...