Jump to content
Sign in to follow this  
Frank

Verschlüsselte Dateien entschlüsseln

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe auf einem Rechner mit Windows XP einige Dateien verschlüsselt. Dieser Rechner ist kaputtgegangen und die Festplatte aus diesem Rechner ist jetzt in einem 2K3-Server gelandet. Nun kann ich die verschlüsselten Dateien nicht entschlüsseln, komme also an meine ganzen Daten net mehr ran. Es gibt doch sicher irgendeine Möglichkeit, hoffentlich...

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post

Wenn die Verschlüsselung nicht in einer Domäne stattgefunden hat und der Schlüssel nicht gesichert wurde, Profil des Users auch weg ist, dann kannst du die Dateien eigentlich gleich weglöschen.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Ja verschlüsselt per EFS auf nem NTFS-Laufwerk...

 

Der Schlüsselinhaber wird mir ja noch angezeigt, da es diese Windows-Installation ja net mehr gibt, gibts natürlich auch diesen Schlüsselinhaber net mehr...

 

Oh ich hoffe doch sehr stark das es irgendeine Möglichkeit gibt (außer kündigen und auswandern *g*)

Share this post


Link to post

Ist das alte OS komplett weg? Alles weg, plattgemacht?

War der Client beim Verschlüsseln Mitglied einer 2000/2003 Domäne, oder Alleinstehend/Arbeitsgruppe?

 

Bei Antworten zu 1.) Ja zu 2.) Nein --> schau schon mal nach den Tickets, One-Way New Zealand. *räusper*, sorry, aber dann ist wirklich Ende der Möglichkeiten.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Also der Rechner war net in ner Domäne, das alte OS ist zumindest noch auf der Platte, wird aber sicherlich nicht mehr zum Laufen zu bringen sein, da die entsprechende Hardware net mehr existent ist...

 

Zählt es als Notwehr wenn ich dem user diese Platte vorn kopp hau bevor ich mein ticket kaufe?

Share this post


Link to post

Wenn sonst noch alles drauf ist: vorsorglich Image ziehen.

HD in halbwegs passende HW bauen, Reparaturinstallation - CD mit passendem Sp drauf ;)

Share this post


Link to post

Und wenn das klappt den Rechner in die Domäne und dann kannst du einen Domänenbenutzer als "Agent" (genaue Bezeichnung fehlt mir gerade) einrichten, der kann dann, sollte mal wieder sowas passieren auf die Dateien zugreifen können.

 

Zählt es als Notwehr wenn ich dem user diese Platte vorn kopp hau bevor ich mein ticket kaufe?
Unfälle passieren :D

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...