Jump to content

Frank

Senior Member
  • Content Count

    373
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Frank

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 05/11/1979
  1. Nur zur Info OnTrack EasyRecovery hat bis auf 2 Dateien alle wieder herstellen können... Nur zu empfehlen... Die gesparten 800 € für die Festplattenrettung werden in Streamer und Bänder umgesetzt...
  2. Nein leider ist keine aktuelle Sicherung vorhanden. Gibt es eine Möglichkeit ohne den teuren Weg? Habe es gerade schon mit File-Scavenger versucht. Der sagt mir aber nur in welchen Sektoren die Fehler sind... O&O DiskRecovery läuft grade... [edit] Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Ontrack? Die Preise für die Diagnose sind ja sehr günstig, aber was wird die eigentliche Datenherstellung kosten? Es handelt sich schätzungsweise um ca. 3 GB Datenmaterial [/edit]
  3. Hallo! Auf unserem Fileserver ist eine Festplatte gecrasht. Die Dateien werden noch angezeigt, teilweise lassen sie sich auch noch öffnen. Allerdings eben nicht alle. Gibt es eine Möglichkeit die Dateien noch zu sichern bzw. wieder herzustellen? Beim Versuch zu kopieren kommt entweder die Meldung das ich keinen Zugriff habe oder die Meldung Fehler beim Einlagern einer Speicherseite. Vielen Dank für die Hilfe...
  4. habe grade acronis true image 11 als testversion gezogen, das kann doch auch keine *.vhd files machen?
  5. Aber driveImage macht ja keine *.vhd, kann man die konvertieren?
  6. wenn ich die Imagefiles dann habe (von DriveImage) wie krieg ich die dann rein in die VM?
  7. Danke hab ich grade gezogen, will mal probieren ob ich auf ner Testumgebung das Image dann auch in den Virtual PC 2007 reinkriege...
  8. ich habe leider auch kein Programm um ein Image zu ziehen, gibts da ne kostenlose lösung?
  9. Hallo! Für unsere Buchhaltung ist ein neuer Rechner mit Windows Vista angeschafft worden. Der alte Rechner soll als virtuelle Maschine komplett mit auf den neuen kopiert werden um z. B. die alte Lohnsoftware zu erhalten. Leider hab ich noch nie eine virtuelle Maschine eingerichtet und wäre deshalb sehr dankbar für alle Tipps oder ne Anleitung dazu. Welche Software brauche ich, wie zieh ich das komplette Image vom alten Rechner und wie krieg ichs in die VM rein? Danke
  10. Ah siehe da, kaum macht mans richtig, schon funktionierts... Vielen Dank AddOn von Skype war der Bösewicht...
  11. Hallo! Habe seit einiger Zeit das Problem, das sich beim Öffnen einer Website und zwar egal welcher der IE aufhängt. Das Problem trat nach update auf v7 auf, nach dem Rückgängigmachen des Update das selbe Problem mit v6. Erneutes Update auf v7 und Rechnerupdate immer noch das selbe Problem. Ulkigerweise läuft browzar, der ja eigentlich nur ne oberfläche für den IE ist, problemlos. Rechner Hat XP prof, alle updates und alle patches. Virenscanner negativ Adaware und Spybot negativ Vielleicht hat jemand ein Tipp Danke
  12. Ok. Die vielleicht etwas umständliche Lösung. SATA Platte abstöppeln, fdisk mit der IDE-Platte, SATA-Platte anstöppeln und mit XP formatieren... auch ohne boot.ini problem gelöst... Danke
  13. Hallo! Habe schon die Suchfunktion bemüht und leider keinen funktionierenden Hinweis gefunden. Ich habe einen Rechner vom Kollegen, da ist Xp Prof drauf, Festplatte 1 SATA 160 GB, DVD-RW SATA und Festplatte 2 40 GB IDE. Achso beide Platten NTFS. Auf der zweiten Festplatte war von seinem alten Rechner Windows XP Home drauf. Er will die zweite Festplatte formatieren, weil beim Booten immer die Frage kommt ob Prof oder Home gestartet werden soll. Das System was drauf ist lässt sich auch net löschen logischerweise. Formatieren lässt sich die Platte auch net, weder in der Datenträgerverwaltung, noch über Startdiskette (da sind garkeine Festplatten vorhanden beim booten) nichtmal mit ner WIN 98 Disk gehts. Auch Tools wie BootItNG hab ich schon erfolglos probiert. Hat jemand ne Idee die zweite Platte (IDE) zu formatieren ohne sie aus dem Rechner auszubauen? Danke
  14. Hallo! Endlich habe ich mir mal vorgenommen, meinen Server ein bißchen "aufzuräumen". Ich habe mittlerweile viele viele Ordner (Userprofile) in einem Unterordner Profiles, auf die ich keinen Zugriff habe. Ich muss also für jeden Ordner den Besitz übernehmen um ihn dann löschen zu können. Da es sich insgesamt um ca. 200 Ordner handelt ist das ziemlich mühsam. Gibt es eine einfachere Möglichkeit, den Besitz mehrerer Ordner zu übernehmen (vom übergeordneten aus gehts net, weil auch nochmal so viele Ordner drin sind die ich net haben will) um die zu löschen? Danke
  15. Ok, Fehler behoben, Error by User Unsere Hausinternen ISDN Anschlüsse sind so eingerichtet, dass verbindungen nur über versatel möglich sind, nix mit freenet... naja kaum macht mans richtig, schon funktionierts. Danke
×
×
  • Create New...