Jump to content
Sign in to follow this  
Alt+F4

Frage: Was haltet ihr von BIOMETRIC-Lösungen

Recommended Posts

Hallo,

 

bei uns im Hause wird seit geraumer Zeit darüber nachgedacht das lokale Anmeldeverfahren mit einer Biometriclösung zu versehen. Diese sollte dann mit dem CITRIX Passw. Manager kombiniert werden. Letztendlich sollen die User vom Anmeldevorgang nichts mehr "mitbekommen" und auch der Dauersupport "Ich kenne meine Kennwort nicht mehr" wäre dann vorbei. Was haltet ihr hiervon ? Gibt es Erfahrungen ?

 

DAnke ...

Share this post


Link to post

AFAIk sind die guten sehr teuer und die billigen leicht zu umgehen.

 

Warum setzt du nicht eine PKI Infrastruktur mit Smartcards ein, wenn die User sich keine Kennwörter merken solln?

Share this post


Link to post

Kommt drauf an was Du noch alles mit der Biometrie machen möchtest. Wenn es rein um Anmeldung am Computer geht, würde ich die Methode von Dr. Melzer bevorzugen.

Wir haben zwar auch hierfür kleine USB-Geräte im Angebot, aber eine SmartCard ist auf jedenfall leichter zu handhaben.

 

Wenn Du auch Zutrittskontrolle, Überwachung und Zeiterfassung möchtest, gibt es größere Systeme welche wir im Angebot haben.

 

Du kannst Dich auf meiner Website ein wenig zum Thema Biometrie einlesen wenn Du möchtest : misa.at/cms/content/view/25/27/

Gruß

Michael

Share this post


Link to post

Ja, es geht halt auch darum, dass wir die Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit regeln wollen.

 

@ Dr. Melzer, kannst du mir verraten, warum diese Systeme leicht zu umgehen sind ?

Share this post


Link to post

@Alt+F4

 

Wenn Ihr eine Gesamtlösung wollt, empfehle ich Dir mal meinen Link anzusehen.

Wenn Du Interesse an genauere Beschreibungen und Einsatzmöglichkeiten hast, lasse ich Dir einen Produktfolder per E-Mail zukommen.

 

Die Systeme der Ekey Biometric Systems GmbH sind ziemlich sicher in Ihrer Anwendung und auch nicht so leicht zu umgehen, da hier keine Fingerabdrücke wie früher benutzt werden, sondern ein thermisches Verfahren eingesetzt wird.

 

Die Ekey-TocaNet Reihe ist vernetzbar (Haben einen LAN-Modulator). In größeren Unternehmen gehen wir so vor das wir einen eigenen LAN-Switch für die Ekey Produkte auf einem eigenen Adressbereich verwenden.

Zentral am Server wird eine Software installiert, mit dieser kann man Benutzer anlegen und Benutzer einzelnen Türen zuweisen. Uhrzeiten definieren wann Zutritt gewährt wann nicht. Und einige Makros hinterlegen (z.B. Unbefugter Zutrittsversuch -> Überwachungskamera macht Foto).

 

Des weiteren kann man die Zutrittsdaten extrahieren und in jede beliebige Anwendung importieren. Wir schreiben z.b. gerade eine Schnittstelle für einen Kunden wo die Daten ins Navision in die Personalverwaltung zur Zeiterfassung eingespielt werden.

 

Der Preis solcher Systeme richtet sich nach den Einsatzmöglichkeiten: Wie viele Türen sollen gesichert werden? Wie viele Benutzer sind zu verwalten? Wie viele Terminals werden benötigt? Und natürlich Individualanpassung und Dienstleistung.

 

Bei Interesse und genauen Angaben kann ich Dir gerne ein Angebot erstellen wo das Preislich hingeht.

 

Bis dahin

Gruß

Michael

Share this post


Link to post

Ja, wir suchen eine Gesamtheitslösung.

 

Aktuell suchen wir halt vordinglich ein System, was wir mit unserer bestehenden Hardware nutzen können. Die Zeit- und Zutrittserfassung erfolgt momenten über Hardwareterminals von BOSCH. Diese werden per Smartcard bedient.

 

Bei Gesprächen ist uns dann aufgefallen, dass es doch sicherlich auch Gesamtheitslösungen geben wird. Auf der Cebit haben wir dann das XYLOC System gesehen. Dieses überzeugt mit einem s.g. Badges. D.h einem Sender, den der User bei sich trägt. Sobald der User das System verlässt, schließt sich der Desktop. Da dieses System mit eindeutigen IDs arbeitet, könnte man damit auch unsere BOSCH Hardware nutzen (??).

 

Du siehst, wir haben momentan viele Ideen ... nur auf eine zusätzliche Smartcard wollen wir verzichten.

 

Gerne können wir uns mal darüber unterhalten. Ich sende dir gleich mal ne PM.

 

Gruß,

 

Alt+F4

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...