Jump to content
Sign in to follow this  
ABC123

Problem mit RDP/Router/Drucker

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem.

 

In meiner Firma steht ein Terminalserver. Windows 2003 Terminalserver

 

Mehrere Standorte arbeiten über VPN auf diesem Terminalserver.

 

Über einen Router greifen diese Standorte auf das Netzwerk der Firma zu.

 

Nun sitze ich an einem Client (Standort) und arbeite auf dem Terminalserver.

Mein Client selbst ist in einem 192.168.x.x Netzwerk. Über den TCP/IP Port ist an dem Client ein Drucker angeschlossen der auch aus dem 192.168.x.x Netzwerk stammt.

Lokal funktioniert dieser Drucker auch tadellos.

 

Nun gehe ich über den Router in das Netzwerk 172.x.x.x um auf dem Terminalserver zu arbeiten. Dies funktioniert auch alles problemlos.

Der Client (Standort) nimmt aber leider diesen Drucker nicht mit in die Terminalserver Sitzung. Was muss ich am Router konfigurieren dass der Drucker mit in die Sitzung genommen werden kann und auch druckt aus dieser Sitzung.

 

(treiber sind auf dem terminalserver installiert usw.)

Soviel ich weiss funktioniert das ganze ohne Einstellung am Router wenn ich den Drucker lokal (LTP1) am Client anschließe. Dann wird der Drucker auch mit in die Sitzung genommen.

Aber wie bekomme ich es hin diesen Drucker der über TCP/IP angeschlossen ist am dem Client, auch mit in die Terminalserver Sitzung zu nehmen?

Müsste der Drucker nicht über das RDP Protokoll mitdrucken?

 

Danke für eure Hilfe!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm verstehe ich nicht ganz?

 

wie willst den Drucker direkt installieren aufm TS?

er steht doch ganz wo anders?

Und wie willste einen Drucker einem Benutzer zuordnen? Als Standarddrucker?

Dafür muss ich den Drucker aber erstmal in der TS Sitzung sehen damit ich Ihn zuordnen kann

 

oder was meinst du genau?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am TS z.B. als Admin anmelden, Drucker hinzufügen, TCP-Port... (wie halt an nem normalen Client auch), Berechtigung dem entspr. User (oder Gruppe) geben, fertig. Dann sollte der User beim Anmelden den Drucker sehen.

 

Wenn die Installation gar nicht klappt, fehlt dem Drucker das Default-Gateway. D.h ggf. erst mal vom TS nen Ping an den Drucker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kann den drucker nicht pingen

 

er steht ja hinter einem router

 

ich kann vom ts lediglich den router pingen

deshalb fragte ich ja ob ich am router etwas einrichten muss

 

ich kann den drucker am ts auch nicht hinzufügen weil er in einem andren netzwerk steht

der drucker soll ja vom client aus mit in die sitzung gebracht werden nur klappt das ganze noch nicht so

hast noch ne idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber den Client kannst du pingen?

Wie gesagt, dem Drucker den Router als Default-Gateway eintragen.

 

Hab grad mal bei mir geschaut. Meinen Drucker, der mit IP-Port installiert ist, hat er in die Sitzung übernommen. Die sind allerdings alle im gleichen Subnetz...

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo im gleichen subnetz habe ich das auch laufen da funktioniert es wunderbar

 

aber wieso dem drucker einen gateway eintragen

der drucker ist am rechner angeschlossen per tcp/Ip

und der rechner soll den drucker mit in die sitzung nehmen

 

nein den rechner kann ich nicht pingen

nur den router hinter dem der rechner steht

 

andre richtung funktioniert es logischweise d.h vom rechner kann ich den ts pingen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

kontrolliere mal folgende Einstellungen

Auf dem Server unter Verwaltung Terminalienstekonfiguration, rechte Maustaste unter RDP-TCP -> Eigenschaften-> Clienteinstellung und das Häkchen bei Verbindungseinstellungen von Benutzereinstellungen verwenden und die Häckchen darunter auch.

 

Gruß

Enzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das ist auch gesetzt

 

wie gesagt im gleichen subnetz funktioniert das mit dem drucker ja

 

nur über diesen router ins andere subnetz nicht

hat jmd. in diese richtung lösungsvorschläge?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Drucker per TCP/IP am Client hängt, hängt er ja nicht direkt am Client, sondern eben im Netz! Und damit Geräte aus einem Netz ins andere kommen, müssen sie wissen, über welchen Router das geht. Dafür ist z.B. der Default-Gateway-Eintrag zuständig!

Machs halt einfach mal ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ABC123!

 

Ich vermute am TerminalServer ist der Druckertreiber nicht installiert.

 

Du musst in der Terminalserver-Sitzung (mit Admin rechten) unter Datei -> Servereigenschaften und dann unter Treiber den Treiber des Druckers installieren.

 

Danach müsste er ihn in die Sitzung mitnehmen.

 

Grüße aus Niederbayern

 

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja kann ich nächsten montag machen falls es noch nicht gemacht ist

 

aber was ist dann mit der rückroute?

 

kann ich auch den router als drucker eintragen und alle druckaufträge an den drucker weiterleiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du nur die zwei Netze hast, auf dem TS ebenfalls den Router als Def-Gateway, ansonsten die Routen definieren:

DOS-Box: route add -p <ip-anderes-netz> MASK <Netzwerkmaske> <ip-router>

 

wobe ip-anderes-netz z.B. 192.168.x.0 und ip-router die 172.x.x.x des Routers ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ rossangeles der treiber ist installiert

 

@ cybquest das ist schwer zu machen da ich ja mehrere netzwerke mit der 192.x.x.x ip habe ;)

 

ich denke ich werde es montag so versuchen dass ich den drucker auch noch lokal anschließe

d.h über ltp1 nehme ich ihn mit in die session rein

 

hoffe das klappt

 

wäre aber trotzdem interessant zu wissen wie man in dem falle den druckjob weiterroutet

vlt. über bestimmte protokolle am router

oder man richtet den router als drucker ein und sagt alle druckaufträge (nur die frage welche ports) werden zum drucker geleitet

 

weiss da jmd was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist daran schwer? Mit route add am TS genau DAS Netz anzugeben, in dem der Drucker ist?

Bsp. 192.168.0.0 MASK 255.255.255.0 wäre das eine Netz, ein anderes 192.168.1.0 usw....

 

Evtl. wäre es hilfreich, sich über geroutete Netze noch etwas schlau zu machen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...