Jump to content
Sign in to follow this  
sanny_sternchen

RAID System Hotplug Festpletten Verständnisfrage

Recommended Posts

Guten abend!

 

Ich weiß nicht ob der Beitrag hier in die Rubrik passt!

Stelle aber mal meine Frage!

 

Stelle man sich vor ein Server mit 4 Festplatten und Raid 10. Nun wird immer von Hotplug fähigkeit von Festplatten gesprochen. Was heißt das in der Praxis?

Wie merke ich das eine Platte ausfällt und vorallem welche?

Und was mache ich wenn ich weiß welche Platte es ist?

Entschuldigt die komische stupide Frage!

 

Gruß Sanny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was heißt das in der Praxis?

[/Quote]

 

Die Festplatten können im laufenden Betrieb ausgetausch werden ohne den Server

herunterzufahren, vorrausgesetzt die restliche Hardware unterstützt das auch.

 

Wie merke ich das eine Platte ausfällt und vorallem welche?

[/Quote]

 

Einige RAID Controller geben akkustische Signale, auf jeden Fall steht es im Protokoll

des Controllers. Setzt natürlich eine regelmäßige Kontrolle dieser vorraus.

 

Und was mache ich wenn ich weiß welche Platte es ist?

[/Quote]

 

Austauschen

 

oder was meinst du damit :confused:

 

Entschuldigt die komische stupide Frage!

Gruß Sanny

 

Passiert ab und zu mal hier ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hängt von vielen Faktoren ab. Software oder Hardware-RAID? Hersteller? Hotplug heißt, dass du die defekte Platte im laufenden Betrieb ziehen und durch eine neue ersetzen kannst. Ein vernünftiger RAID-Controller sollte diese dann entweder automatisch einbinden oder via Software das RAID ohne Reboot reparieren lassen. Wir verwenden aber normal kein RAID 10, sondern immer entweder RAID 1 oder 5, evtl auch in Kombination. DCs bekommen z.B. ein RAID 1 für das OS und ein RAID 5 für SYSVOL, NTDS.dit usw. Bei den Controllern achten wir darauf, dass diese eine Hotspare über alle Kanäle unterstützen. Hotspare heißt, dass ne Ersatzplatte ohne Funktion im Server steckt. Falls ne Platte im RAID 1 oder RAID 5 ausfällt, wird diese automatisch in das RAID eingebunden.

 

Merken, dass die Platte ausfällt, sollte die Software zum Servermanagement, also Serverworks oder was auch immer. Diese sollte den Ausfall dann auch ins Syslog schreiben, wo ihn dann Tivoli, OpenView oder der Admin bemerken sollte.

 

Ansonsten sollte bei vernünftigen Servern ein Licht neben der defekten Platte blinken.

 

Wenn du weißt, welche Platte defekt ist, dann Platte raus, neue Platte rein und RAID reparieren.

 

Gruß

 

woiza

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Festplatten können im laufenden Betrieb ausgetausch werden ohne den Server

herunterzufahren, vorrausgesetzt die restliche Hardware unterstützt das auch.

 

hab ich fast gedacht. Zwar wegen dem stetigen Datentransfer und der anliegenden Spannung kaum vorstellbar aber ist wohl technisch so gewollt ohne andere Hardware zu schädigen

 

Einige RAID Controller geben akkustische Signale, auf jeden Fall steht es im Protokoll

des Controllers. Setzt natürlich eine regelmäßige Kontrolle dieser vorraus.

 

du meinst im Handbuch des Controllers oder im Bios des Controllers

Wie komme ich zu dem Protokoll?

 

Also mich meldet ne Platte das sie defekt ist und ich nehme die im laufenden Betrieb raus und setz ne neue ein und dann? gleicht er die Daten ab oder was?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das hängt von vielen Faktoren ab. Software oder Hardware-RAID? Hersteller? Hotplug heißt, dass du die defekte Platte im laufenden Betrieb ziehen und durch eine neue ersetzen kannst. Ein vernünftiger RAID-Controller sollte diese dann entweder automatisch einbinden oder via Software das RAID ohne Reboot reparieren lassen. Wir verwenden aber normal kein RAID 10, sondern immer entweder RAID 1 oder 5, evtl auch in Kombination. DCs bekommen z.B. ein RAID 1 für das OS und ein RAID 5 für SYSVOL, NTDS.dit usw. Bei den Controllern achten wir darauf, dass diese eine Hotspare über alle Kanäle unterstützen. Hotspare heißt, dass ne Ersatzplatte ohne Funktion im Server steckt. Falls ne Platte im RAID 1 oder RAID 5 ausfällt, wird diese automatisch in das RAID eingebunden.

 

Merken, dass die Platte ausfällt, sollte die Software zum Servermanagement, also Serverworks oder was auch immer. Diese sollte den Ausfall dann auch ins Syslog schreiben, wo ihn dann Tivoli, OpenView oder der Admin bemerken sollte.

 

Ansonsten sollte bei vernünftigen Servern ein Licht neben der defekten Platte blinken.

 

Wenn du weißt, welche Platte defekt ist, dann Platte raus, neue Platte rein und RAID reparieren.

 

Gruß

 

woiza

 

 

wird das RAID Selbstständig repariert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

du meinst im Handbuch des Controllers oder im Bios des Controllers

Wie komme ich zu dem Protokoll?

 

Jeder Raid Controller bringt eine Verwaltungssoftware mit und auch eine

Protokollierung von Ereignissen. Dort wirst du fündig ... evtl. auch in der

Ereignisanzeige unter System .

Wie kommst du auf das Hanbuch in der Beziehung ?

 

Also mich meldet ne Platte das sie defekt ist und ich nehme die im laufenden Betrieb raus und setz ne neue ein und dann? gleicht er die Daten ab oder was?

[/Quote]

 

Jupp, das ist Sinn und Zweck eines RAID Controllers

Share this post


Link to post
Share on other sites
hab ich fast gedacht. Zwar wegen dem stetigen Datentransfer und der anliegenden Spannung kaum vorstellbar aber ist wohl technisch so gewollt ohne andere Hardware zu schädigen

 

Deswegen muss es ja auh die gesamte HW inklusive Controller unterstützen. Die Platte ist ja eh tot, wenn du sie rausziehst, die bekommt keine Daten mehr ab. Aber prinzipiell könntest du auch ne laufende Platte einfach mal rausziehen, aber nicht produktiv, nach Möglichkeit. ;)

 

du meinst im Handbuch des Controllers oder im Bios des Controllers

Wie komme ich zu dem Protokoll?

 

Unterschiedlich. Die meisten Controller schreiben ins Eventlog, einige führen eigene Logdateien, hängt vom Hersteller ab. Die großen Serverlieferanten, wie HP und FSC haben ne Managementsoftware dabei, die alle Hardwarestörungen entweder ins Eventlog schreibt oder per SNMP weitergibt.

 

Also mich meldet ne Platte das sie defekt ist und ich nehme die im laufenden Betrieb raus und setz ne neue ein und dann? gleicht er die Daten ab oder was?

 

Je nach Controller und evtl. RAIDlevel kann das automatisch passieren. Hier nochmals der Hinweis auf die Hotspare.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deswegen muss es ja auh die gesamte HW inklusive Controller unterstützen. Die Platte ist ja eh tot, wenn du sie rausziehst, die bekommt keine Daten mehr ab. Aber prinzipiell könntest du auch ne laufende Platte einfach mal rausziehen, aber nicht produktiv, nach Möglichkeit. ;)

 

 

 

Unterschiedlich. Die meisten Controller schreiben ins Eventlog, einige führen eigene Logdateien, hängt vom Hersteller ab. Die großen Serverlieferanten, wie HP und FSC haben ne Managementsoftware dabei, die alle Hardwarestörungen entweder ins Eventlog schreibt oder per SNMP weitergibt.

 

 

 

Je nach Controller und evtl. RAIDlevel kann das automatisch passieren. Hier nochmals der Hinweis auf die Hotspare.

 

wir haben hier einen fsc Primergy

Share this post


Link to post
Share on other sites
wir haben hier einen fsc Primergy

 

gut so. dann kannst du mit serverview eh den server überwachen. je nach version und alter des servers kann so gut wie alles überwacht werden. per snmp wird dann das alles übertragen, auch können alarme per smtp übertragen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wir haben hier einen fsc Primergy

 

Ja, die können das. Davon haben wir auch so 150 Stück. Wobei die billigen Econel das evtl. nicht können. Wir haben z.B. zwei RX 200, auf denen ne ziemlich wichtige CA haben. Das Teil ist im Safe ohne Netz angeschlossen, was die Sicherung etwas schwierig macht. Also haben wir 2 identische Kisten. Wir ziehen aus der einen eine Platte raus, brechen den Spiel, ziehen aus dem anderen ne Platte raus und machen in beiden Kisten einen Rebuild mit jeweils einer Platte von Server 1. Voila, schon wieder haben wir 2 identische Server.

 

Gruß

 

woiza

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...