Jump to content

thymian

Gast
  • Content Count

    182
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About thymian

  • Rank
    Gast
  1. Hi, du hast Glück das Dein langer Post über ein persönlichs Thema offen geblieben ist, meiner: http://www.mcseboard.de/mcse-forum-allgemein-3/mcse-fachkraeftemangel-philosophisches-122168.html wurde wegen angeblicher hohler und sinnbefreiter Laberei von Herrn oder Frau Moderator "Blub" geschlossen. Nun ja, auch hier im Forum rückt China ein Stück näher...... Thymian
  2. Hi, da der Post richtiger Weise gesperrt wurde hier mein Kommentar zu: http://www.mcseboard.de/mcse-forum-pruefungen-33/szenarien-70-219-a-122154.html Zitat von "dacky2000" : Hallo, da es nun richtig eng wird zeitlich muss ich sehen das ich meine MCSE fertigbekomme. Weiß jemand wieviel Szenarien es gibt für die Prüfung? aus den MS Unterlagen kenn ich 6. Eh jetzt wieder jemand mit dem Begriff Braindump um die Ecke kommt... Die Szenarien werden in dem Kurs alle durchgesprochen, ich hab nur keine Zeit für den Kurs. :D :D :D :D :D :D Der mit Abstand lustigste Post welchen ich hier im Board gelesen hab..und vermutlich auch noch ernst gemeint.... Danke dafür........lange nicht mehr so gelacht...... Thymian
  3. Hi Leute, mit großem Interesse verfolge ich immer wieder die Posts: Hi, ich bin 40+X oder auch 30+X Arbeitslos und könnte jetzt einen MCSE als Quereinsteiger machen...ist das sinnvoll und habe ich Chancen einen Job zu bekommen.... Meine Meinung: Nein, ist es nicht.... Warum: Letztendlich findet zur Zeit eine riesen Verars***e statt. Ich behaupte mal das es diesen sogenannten Fachkräftemangel !im Allgemeinen! überhaupt nicht gibt.... Tatsächlich werden händeringend aber Leute gesucht die so einen hohen Skill in Themen wie: Programmierung, Forschung, Hardwareentwicklung haben...das der Bedarf tatsächlich nicht zu decken ist.... Aber der duchschnitts Ingenieur, Fachinformatiker, Administrator blablablab... ist zu tausenden am Markt vorhanden...... Klar hat der eine oder andere da mal Glück....is wie im Lotto Ich kenne zig Leute die haben derzeit einen Dip.-Ing. in Informatik und bekommen keinen Job...und das was Sie angeboten bekommen sind absolute ****** Jobs oder Jobs die befristet sind oder auch sehr schlecht bezahlt... Der Markt ist voll mit Durchschnitts-IT-Lern die der Markt in diesen Massen gar nicht braucht..... Wie tausend mal geschrieben ist der MCSE keine Ausbildung sondern der theoretische Nachweis über fachspezifische Kenntnisse auf ein Microsoft Produkt. Schön wenn man das hat, aber ohne die tausendfach erwähnte Paraxis 0-Wert.... Außerdem ist Linux sehr stark im Kommen....also mit Microsoft alleine wird es in Zukunft never ever getan sein.... Bei uns im Rechenzentrum sieht es derzeit folgendermaßen aus: Heterogene Umgebung: 70% Linux, Unix, OS/400 30% Microsoft Hoch komplexe Schnittstellen zu Anwendungen wie: ERP, FIBU, technische Anwendungen Komplexe Vernetzung mit VLAN-Struktur etc... Also, wenn sich jetzt da einer bewirbt mit einem MCSE in der Tasche und ansonsten noch eine Ausbildung als sagen wir mal Koch hat......naja, :wink2: Sorry, weder soll das geschrieben Arrogant noch demotivierend wirken, aber so sieht die Realität im Rechenzentrum aus.... Die Zeiten wo zwei NT 4.0 Server im Rechenzentrum standen sind halt vorbei.... Und als Selbstständiger ist es noch härter...... Am größten sehe ich dann noch die Chancen im 1. und 2. Level Support....aber dort machen sich halt mittlerweile die Fachinformatiker breit..... Also: MCSE wenn entsprechende technische Grundausbildung vorhanden ist gepaart mit mehreren Jahren Praxis. Klares ja. Als Neuanfang wenn man "aus der Küche" etc. kommt........Schad um die Zeit.. Thymian
  4. Hi, ich fasse mal das wesentliche Deines Statements zusammen: Microsoft hat einen neuen und wunderbaren Weg gefunden mehr Geld zu verdienen sowie die Certler noch mehr zu binden. Außerdem: Alles was Du so als Toll beschreibst, wäre genau so mit einem MCSE 2008 machbar gewesen (alle 3 Jahre Updatezwang etc.) + mit dem Begriff MCSE können viele mittlerweile was anfangen.... Thymian
  5. Was machst Du denn da genau........ Ob es hart wird hängt von Deinen Vorkenntnissen und Deiner Ernsthafigkeit ab sowie welche Prüfungen Du ablegen willst. Weiterhin ob du den hellen oder dunklen Pfad der Macht einschlägst...;) Ich würde Dir unbedingt den hellen empfehlen, wenn Du später in der Praxis was davon haben willst Ansonsten würde ich mal die Microsoft Learning Seiten besuchen, dort findest Du alles was Du wissen musst, was auf Dich zukommt. Thymian
  6. Hi, darf ich mal fragen wie alt Du bist und warum Du die Prüfungen ablegen willst.... thymian
  7. Hi, ja, wirklich nicht zu unterschätzen...Dank Dir.... Thymian
  8. Hi Leute, so, heute war ich mal wieder dran: Deutsch ca. 1,5 h Zeit; 30 Fragen Die Zeit reicht locker.... 700 Punkte benötigt uuuuuuuund 700 Punkte erzielt.....:shock: :shock: :shock: WoW, da ist mir aber kurz mal das Herz stehengeblieben...ich glaube ich habe 10 mal oder so die beiden Zahlen verglichen....Punktlandung :D :D :D Tja, ich hatte schon während der Prüfung ein ungutes Gefühl....finde die Prüfung sehr schwer, da ich nicht jeden Tag mit WLAN, ISA, Tunnel, VPN, Zertifikaten, PKI etc. zu tun habe.... Sehr viele Schiebe- und Drag&Drop-Fragen....so um die 10 Stück 60 Prozent der Fragen konnte ich gut beantworten, der Rest war mehr oder weniger Ausschlussverfahren.....wie immer habe ich manchmal nicht gewusst, was Bill von mir eigentlich will. Vorbereitet habe ich mich nur mit dem Grünen 70-299....was auch reichen sollte mit ein wenig Erfahrung und wenn man die GPO Themen der 293 und 294 gut beherrscht. Na ja...........Häkchen dran und auf zur 70-350. Thymian
  9. Haaaaaaalllo, wir haben 2007 ;) Egal wo man hinschaut, es sind wieder Generalisten gefragt und keine Fach***en, die zwar auf Ihrem Gebiet spitze sind aber eben nur da..... Somit war der MCSE / MCSA von der Auslegung her goldrichtig..... Vorallem kleine Firmen werden eben nicht, weil die Geld sparen wollen, sich 5 MCTS's ler und 2 MCITP ler holen, wenn Sie 1 MCSE 2008 +m +s haben könnten der evtl. nicht 100% +S kann aber 80% tun's in der Regel auch.... Somit geht Microsoft hier den falschen weg und züchtet Fach***en anstelle von Generalisten..... Ich kenne Leute die stellen mit Vorliebe lieber einen sehr guten MCSE'ler ein als einen frischen Dip.-Inf. der außer Mathe, VI-Kommandos und programmieren meistens erst mal eh keinen Plan hat. Das wird sich wieder ändern..... wenn die Leute mit MCTS und MCITP Certs winken die keiner einordnen kann die nächsten Jahre.... Thymian
  10. Ja und? Genau so sinnvoll ist es doch den Maurer Meister umzubenennen nach: Meister für Mörtel Meister für Steinelegen Meister für Schnurspannen.... blablabla.... wo liegt der Sinn, außer die Dinge komplexer und unübersichtlicher zu machen... und Dumps wird es auch für die neuen Certs geben.... ich hätte einfach einen MCSE 2008 designed mit noch mehr Simms und höheren Anforderungen..... Alles andere sehe ich als blinder Aktionismus der mehr Verwirrung als Klarheit bringt... Und das Argument der besseren Spezialisierung..... Das ist wie beim Atom, wenn man Materie immer weiter aufspaltet wird man irgendwann nichts mehr finden...... Thymian
  11. Hi, und genau deswegen wäre es besser gewesen einen MCSE 2008 +M +S zu generieren. Welcher Arbeitgeber kann schon 18 MCTS und MCITP irgendwas unterscheiden.... War doch schon schwierig den MCSE, MCSA bekannt zu machen, was über die Jahre aber mittlerweile in den Personalabteilungen angekommen ist. Und der Ruf ist definitiv besser geworden. So, und jetzt fängt das ganze von Vorne an... Was sind Sie ? MCTS, für was .... Klar kann ich ihm jetzt meine 10 x MCTS irgendwas erklären bzw. MCITP... Aber zwischen den vermittelten Fähigkeit MCSA und MCSE konnte mann einfach gut unterscheiden. MCSA => Server und Netzwerk Praktiker MCSE => SERVER und NETZWrk Praktiker + Ausleger und gut war..... Tja, wird genau so ein Rückschritt sein wie VISTA.... Lest mal...peinlich oder... heise online - Windows XP als Alternative zu Vista Thymian
  12. Number of Microsoft Certified Professionals Worldwide Thymian
  13. Hi, Glückwunsch.....ich bin am Montag dran...:shock: Thymian
  14. Hi, also eigentlich sind die meisten Leute hier ganz lieb :p Und definiere mal "normaler sagen....." Grundsätzlich empfehle ich Dir als angehender IT-Profi in jeglichem Forum erst mal die grundsätzlichen Regeln zu lesen.... Das weißt Dich dann schon mal als Forum-Geek aus und Du ersparst Dir unnormale Hinweise auf ein Fehlverhalten.... Nichts für ungut.... Thymian
×
×
  • Create New...