Jump to content

Alwin

Members
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Alwin

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo killm099 versuch doch mal in einer cmd.exe die mit "run as Administrator" gestartet wurde folgenden befehl. netsh winhttp reset proxy das macht unter win7 das gleiche wie proxycfg -d unter XP Gruß
  2. der Proxycfg stellt den default proxy ein -d sagt dass er keinen proxy verwendet -u importiert die settings vom IE
  3. Hallo killm099 die IP addresse der Clients ist die des Proxyservers richtig? versuche doch mal bei einen client folgenden befehl in der cmd shell proxycfg -d wuauclt /detectnow und überprüfe danach deinen WSUS server mfg
  4. Hey Atze11 eine Datenbank mit VSS oder OpenFile Agent zu sichern ist keine gute Idee entweder du verwendest wirklich den Arcserve Agent für SQL oder richtest dir einen SQL Backup Job ein aber exclude die SQL Daten/Logfiles im Arcservebackup Gruß
  5. Hallo BBuser erstmal dafür sorgen dass nur du Adminrechte auf dem rechner hast und dann weiter sehen! :-)
  6. Teste doch einfach mal treesize pro und schau zu welchem Ergebniss diese Version kommt.
  7. Welche Version von TreeSize benutzt du? ältere Versionen von TreeSize zeigen Dateien größer 2GB nicht an.
  8. Hi Thomas danke für die Info allerdings suche ich eine Lösung für W2K3 Server. Aber dann muss ich wohl doch auf W2K8 upgraden. Gruß
  9. Hallo zusammen ich habe ein Application die auf einem Windows 2003 Server installiert ist. Mein Ziel ist es, dass ich einigen Usern ein Icon auf den Desktop kopiere das eine RDP Session auf den Server aufmacht und diese Application im Vollbildmodus ausführt. Ich kenne das so mit "Published Application" unter Citrix geht das auch ohne Citrix? Im Voraus schon besten Dank!
  10. Hallo Andreas mich würde interessieren ob es jetzt eine halmacpi.dll im windwos\system32 verzeichinss gibt? Danke
  11. Hallo Bumbum ja klar ging es an dich Sorry! 1. bei mir gibt es auch die halmacpi.dll im c:\windows\system32 und im c:\windows\servicePackFiles\I386 2. zum ausprobieren der Option setze doch deinen Timeout in der Boot.ini auf 5(somit bleiben dir 5 sec zum auswählen der Bootoption) und füge multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="TEST " /kernel=ntkrnlmp.exe hal=halmacpi.dll unterhalb deiner multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect ein! Beim Boot sollte
  12. Hallo Senator versuch doch mal folgenden Eintrag in der boot.ini multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /kernel=ntkrnlmp.exe /hal=halmacpi.dll
  13. Danke für die Antworten in dem Link oben liegt die Lösung einfach im Regedit die c:\dokument and settings\default user\ntuser.dat laden und die änderung dort einpflegen dann gehts. Danke nochmals für euere Beiträge :)
  14. Das ist leider so und unsere US Corp. Jungs machen da keine Ausnahme Wir haben da schon alles versucht auch über gpo auf nur unsere OU aber immer nur ein NO bekommen
  15. Hallo ich möchte dass ein LoginScript bei jedem neuen user der workstation ausgeführt wird. Eigentlich dachte ich dass die Registry HKeyUser\.Default beim Anmelden eines neuen Users nur zu Hkey_current_user kopiert. Habe deshalb eine zusätzliche Zeichenfolge in HKEY_Users\.Default\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run gestellt aber bei einem neuen user fehlt meine Zeichenfolge und seht nur CFTMON.EXE da. PS:Ich weiss dass man NORMALERWEISE Login Script nicht über diesen Weg macht aber da ich in der Domain keine Rechte habe und nur lokal Admin der Workstation bin ist
×
×
  • Create New...