Jump to content

netfreak

Members
  • Content Count

    245
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About netfreak

  • Rank
    Member
  1. Hallo Gastkonto, na dann sage ich mal herzlichen Glückwunsch zur 70-621. Ja das kann ich nachvollziehen, dass dann der Puls hochgeht. Geht mir auch immer so, wenn es bei Prometric ewig dauert, bis dann mal der nächst Bildschirm erscheint. Denke dann jedesmal, dass es dann wohl gewesen war, hatte aber bisher diesbezüglich immer Glück. Gruß Netfreak
  2. tatsächlich die 620 ? und was ist, wenn man die 70-621 hat ? die umfasst ja die 620 ? ist das schon endgültig ? Netfreak
  3. würd ich auch so machen, 70-271, 70-272 und dann die 70-621, dann hast Du alles (xp + vista) Netfreak
  4. beüglich Literatur kommst Du noch günstiger weg, wenn Du da mal im Online-Auktionshaus Deiner Wahl schaust, da kann man nämlich durchaus auch Schnäppchen machen ... Gruß Netfreak
  5. Das ist sicher richtig, dass jeder mal klein angefangen hat. Aber die ganz allermeisten haben klein angefangen, in dem sie sich auf Ihren Hosenboden gesetzt haben, sich die MS Press Bücher besorgt haben, eine Testumgebung aufgebaut haben und die Übungen aus den Büchern ausprobiert haben. Wenn Du das unter dem Begriff "Hilfsmittel" verstehst, ist es in Ordnung. Oder was genau meinst Du sonst mit diesen oder "anderen" Hiflsmitteln ? Wahrscheinlich war die Ausgangsfrage "Kann mir jemand die drei Simus erklären" auch denkbar ungünstig gestellt, zielt sie doch in dieser Formulierung auf die Preisgabe von original Prüfungsfragen ab. Genau beantworten könnten dies eh nur diejenigen, die die Prüfungen absolviert haben. Dabei gilt es zu bedenken, dass sich jeder Testteilnehmer vor der Ablegung des Tests gegenüber MS verpflichtet hat, über den Inhalt der Fragen / Simus stillschweigen zu bewahren. Allerdings halte ich allgemein gehaltene Äußerungen zu Themenschwerpunkten oder Fragenanzahl oder Fragen allgemeiner Art für zulässig. Und diese Infos sind bei Eingabe des Suchbegriffs *70-291* sicherlich zu finden ..... In diesem Sinne ... Netfreak
  6. ich habe mal folgende Dinge gefunden, wobei immer wieder erwähnt wird, dass System- u. Netzwerkadmins im Vergleich zu Datenbank- oder Sicherheitsfachleuten deutlich weniger verdienen, hängt aber, wie in den unten genannten links erwähnt, von vielen Faktoren ab: Gehalt, Gehälter, IT Was Administratoren verdienen Netzwerkadministrator | Netzwerkadministratorin - Gehalt - Lohn - Gehälter http://www.it-jobs24.com/bewerbertipps/tipp86.htm Gruß Netfreak
  7. Hallo Easy-Digi, zunächst herzlich willkommen onboard. Zunächst ist es wirklich am einfachsten, wenn Du die Boardsuche mal mit dem Suchbegriff *70-270* (mit den Sternchen) bemühst. Für alle MS-Prüfungen empfiehlt sich das entsprechende Buch von MS, also in Deinem Falle dieses hier: - Prüfungsvorbereitung - Microsoft Windows XP Professional - Original Microsoft Training: MCSE/MCSA Examen 70-270, 2. Auflage bzw. hier Microsoft Windows XP Professional von Walter Glenn und Tony Northrup erschienen bei Microsoft-Press sogar mit Leseprobe: http://www.microsoft-press.de/chapter.asp?&cnt=getchapter&id=ms-975.pdf Zu den Prüfungsinhalten findest Du auf der entsprechenden MS Seite folgendes: Preparation Guide for Exam 70-270: Installing, Configuring, and Administering Microsoft Windows XP Professional Soweit ich mich noch an meine Prüfung erinnern kann, kamen insbesondere Fragen zu den folgenden Bereichen dran: 1. Installation (die verschiedenen Installationsarten kennen, beaufsichtigte und unbeaufsichtigte Installation, Funktionstasten F5 bis F8 beim Setup) 2. Ressourcenverwaltung IIS, Druckerfragen (Einrichten, Warten , Prioritätenusw), Freigabe- und NTFS-Berechtigungen-> effektive Berechtigungen, Benutzer- u. Gruppenverwaltung Offlinedateien 3. Hardwaregeräte und Treiber Hardwareprofile (Akkulaufzeit Notebook) Treibersignatur und Druckberechtigungen 4. Überwachung, Optimierung und Systemstabilität Prioritäten von Prozessen -> Task Manager Automated Sytem Recovery (ASR) Last known good Systemwiderherstellung 5. Netzwerkprotokolle und –dienste Internetverbindungsfirewall, ICMP Befehle nbtstat und ipconfig Remoteunterstützung Port 3389 RRAS Dial in Server , MS CHAP Alternative Konfiguration bei tcp/ip eigenschaften 6. Sicherheit Backup-Strategie, normal , differentiell, inkrementell Sicherheitsrichtlinien Kommandozeilenbefehle für Sicherheitsrichtlinien EFS-Verschlüsselung So das waren jetzt ein paar Stichpunkte, ich hoffe das hat Dir weitergeholfen. Gruß u. viel Erfolg Netfreak
  8. Hallo Andre, war auch gerade auf der Transcript download seite. Dort hat man ja zwei Möglichkeiten, einmal ein xps file oder eben ein pdf file zum downloaden. Beim pdf steht was von ca. 10 MB Größe. Als ich den pdf Download dann mal gestartet habe, war die Datei ruckzuck da und hatte eine Größe von ca. 157 KB. Probiere das doch mal aus .... Gruß Netfreak
  9. Hallo Flatlander, sehe gerade in Deiner Sig, dass Du die 293 u. die 294 noch gar nicht gemacht hast. Wie ich und auch ninnina geschrieben haben, setzt sich die 299 zu wesentlichen Teilen aus den Sicherheitsthemen dieser drei Prüfungen zusammen. Hat es einen bestimmten Grund warum Du erst die 299 und dann ggfs. 293 u. 294 machen willst ? Falls nein, würde ich zuerst die anderen beiden machen. Wie bereits gesagt wurde, kam viel mit IPSec, Zertifikaten, Domänenfunktionsebenen sowie zum Thema Sicherheitsgruppen dran. Die SUS-Fragen waren dabei noch das kleinere Problem... Viele Grüße u. viel Erfolg Netfreak
  10. Hallo Flatlander, ich habe die 299 Anfang Dezember 2007 auf Deutsch gemacht und bei mir kamen SUS Fragen dran, allerdings war es da egal, ob SUS oder WSUS. Bei der 299 sollte man immer die MS Sicherheitsvorlieben mit im Auge behalten. Ich hatte so den Eindruck, dass es quasi eine Sammlung von Sicherheitsthemen aus den 291, 293 u. 294 war. Bezüglich SUS kamen Fragen wie z.b. dass man SUS konfigurieren sollte, damit am wenigsten Plattenplatz auf dem Server verwendet und solche Sachen eben. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der 299. Gruß Netfreak
  11. Hallo Klucki, willkommen OnBoard, also RIS kann z.b. in der 70-270 Prüfung (Windows XP Client Prüfung) drankommen. Für den MCDST brauchst Du ja die 271 u. die 272. Wenn Du in der Suchfunktion mal die Suchbegriffe "MCDST" oder "70-271" bzw. "70-272" eingibst, dann sollten Deine Fragen beantwortet werden .... viele Grüße u. viel Erfolg Netfreak
  12. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung ... wie war das noch ? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass MS mit "dieser Aktion die Qualität der Prüfungen erhöhen wollte ..... " na ja, da ist dann wohl noch Luft nach oben :D Gruß Netfreak
  13. Also ich hab mich damals, nach dem VUE (mein bisheriger Testanbieter) nicht mehr möglich war, selbst auf der Prometric Website registriert. Dabei musste man auch seine MCP-ID eingeben. Habe letzte Woche eine Prüfung über Prometric gemacht und nach zwei Tagen war das Transcript aktualisiert. Es kann natürlich sein, wenn Dein Testcenter Dich für eine Prüfung angemeldet hat, und Du bei Prometric noch nicht registriert warst, die dann dabei keine MCP-ID eingegeben haben ....... Gruss Netfreak
  14. hmm, ist ja schon strange, da wird wohl die 620 anerkannt, jedoch das MCDST Upgrade mit der 621 nicht, die ja auch Fragen aus der 620 enthält wobei die 621 insgesamt wohl leicht schwerer sein dürfte als die 620 allein, na ja, muss man nicht verstehen .... Gruß Netfreak
×
×
  • Create New...