Jump to content

rbtux

Newbie
  • Content Count

    40
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About rbtux

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 06/24/1986
  1. rbtux

    Filmzitate raten

    ich hab da kürlich gelesen um was es geht, das die irgendwie 2 Jahre auseinander leben ... WTF... darum bin ich drauf gekommen. Ich gebe die Runde frei mir fällt grad kein gescheites ein...
  2. rbtux

    Filmzitate raten

    könnte das der neue mit Reeves und Bullock sein? Auf Deutsch heisst der glaube ich Haus am See oder so...
  3. rbtux

    Filmzitate raten

    ja lass ich gelten... eingentlich ist es aus TRAFFIC - Die Miniserie
  4. rbtux

    Filmzitate raten

    ne auch nicht. Auch Michael Douglas spielt im ersten Teil mit...
  5. rbtux

    Filmzitate raten

    Also noch ein kleiner Tipp: Von dem Film gibts es auch einen (sehr bekannten) ersten Teil. Dort spielt unter anderem Catherine Zeta-Jones mit...
  6. rbtux

    Filmzitate raten

    nein da bist du auf einer völlig falschen schiene um tipps zu geben ist es noch ein bisschen früh, aber es geht in dem Film um Drogen (gibts den überhaupt Filme über Dorgen :D) um eine Richtung vorzugeben
  7. hy ich hoffe ich habe dich jetzt nicht völlig falsch verstanden. Du möchtest einen bestimmten Port (z.B 3389) über einen bestimmten Port (z.B 5555)tunneln. Wenn du das vorhast würde ich dir SSH empfehlen. Lass den Server auf Port 5555 laufen und richte ein Tunneling des Ports 3389 ein.
  8. rbtux

    Filmzitate raten

    das dürfte aus der 13. Krieger sein... Mit Banderas wenn ich mich recht erinnere
  9. Falls du dich über Switches informieren willst ist der folgender Link sicher auch noch interessant Schau die mal das Dokument modulare Switches an: http://www.heise.de/ix/extra/netzwerke.shtml
  10. falls es über snmp taugliche geräte geht ist mrtg immer noch erste Wahl für mich
  11. Hast du managed Switches? dann einfach die Ports an denen nichts läuft disablen und wenn mal einer kommt den entsprechenden Port wieder aktivieren. Ansonsten hilft nur -> Das Patchen was auch benötigt sonst nichts, das erhöht auch die Übersichtlichkeit.
  12. Also Raid 5: Hier werden jeweils die Nutzdaten auf den Festplatten verteilt und zusätzlich eine Checksumme Parität gebildet. Das bilden eben dieser Priorität nimmt natürlich Zeit in Anspruch was zu Performanceeinbussen führt. Raid 10: Bei Raid 10 handelt es sich um gestrippte Mirror Sets. So hasst du Datensicherheit da die Daten auf zwei Datenträger vorliegen (Raid 1) und Performance weil du die Daten auf den beiden Mirrorsets verteilst (Raid 0) Wenn du sagts Performance sei nicht so wichtig kannst du natürlich auf ein Raid 5 mit Hotspare (für automatisches Rebuild) zurückgreifen, aber wie gesagt für SQL / Datenbanksysteme würde ich immer Raid 10 verwenden. Zu den RAMs: Ich denke auch 2 GB werden reichen, ansonsten kannst du das ja immer noch aufstocken. http://de.wikipedia.org/wiki/RAID#RAID_5:_Performance_.2B_Parit.C3.A4t
  13. IMHO werden keine speziellen Features bereitgestellt (Stored Procedures in der CPU :D - das wäre doch mal was...). Ich würde auch einen XEON empfehlen, da diese Prozessoren für den Dauer/Serverbetrieb konzipiert wurden. Die 400 MHz Unterschied wirst du bei SQL kaum merken. Eher die Festplattenkonfiguration ist wichtig. Aus Performance Gründen würde ich dir unbedingt ein RAID 10 Verbund empfehlen.
  14. rbtux

    Filmzitate raten

    dann würde ich spontan auf einen der Nobodys tippen Mein Name ist Nobody oder Nobody ist der grösste das sind die einzigen die mir einfallen...
×
×
  • Create New...