Zum Inhalt wechseln


Foto

W2K-Server + Router


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 FrankR

FrankR

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 19. Oktober 2001 - 20:34

Hi,

folgende Ausgangslage.W2K-Server und mehrere W2K-Clients.
Als Router ins WAN dient ein Elsa-Lancom800. Alle IP´s sind
statisch vergeben.
Beim Anmelden der Clients an die Domäne öffnet der Router eine WAN-Verbindung, was nicht gewünscht ist. Ursache: Die IP des
Routers ist auf den Clients als Gateway eingetragen.

Wie kann ich den Server als Gateway nutzen, so dass trotzdem
eine Anwahl ins WAN funktioniert??
Habe auf dem Server auch Routing und NAT installiert, aber leider
funktioniert mit der IP des Servers als Gateway das ganze nicht. Ist die Namensauflösung evtl. falsch konfiguriert?

mfg
Frank :(

#2 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.259 Beiträge

 

Geschrieben 21. Oktober 2001 - 19:23

Du kannst in der Datei LMHOST die Adressen der lokalen Rechner eintragen. Diese Datei wird nach Rechnernamen durchsucht, bevor der standardgateway benutzt wird.
Wenn dort der gesuchte Rechner eingetragen ist, sollte keine Verbindung nach aussen aufgemacht werden.
Im Verzeichnis c:\winnt\system32\drivers\etc ist eine LMHOST.SAM als Beispiel, die kannst du an deine Bedürfnisse anpassen und dann als LMHOST ohne extention speichern.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#3 FrankR

FrankR

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 21. Oktober 2001 - 21:08

Danke für den Tip.
Auf dem Server war im DNS ein falscher Forward-Lookup eingetragen. Nach dessen Berichtigung läuft das ganze
wie gewünscht. Zone "." muss gelöscht sein.

mfg
Frank

#4 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.991 Beiträge

 

Geschrieben 22. Oktober 2001 - 08:05

Hi,

ich habe zu Prüfungszeiten die Eigenheiten des MS DNS u.a. unter http://www.microsoft...ForwardZone.htm nachgelesen.
Habe mir das Prob. nicht genau durchgelesen, nachdem es schon gelöst ist ;) aber evtl. kann irgendjemand etwas damit anfangen... :)
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#5 FrankR

FrankR

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 22. Oktober 2001 - 10:05

Link ist ein guter Tip. Wie ich bei der Problemlösung aus anderen Foren erfahren durfte, habe öfter mal Probleme mit Routing auf W2K-Server vorgelegen.
Da ich gerade in der MCSE-Ausbildung bin, wird mich da Thema sicher noch weiter begleiiten ;)