Zum Inhalt wechseln


Foto

sbs 2003 Absicherung durch w3ksrv


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
115 Antworten in diesem Thema

#106 WSUSPraxis

WSUSPraxis

    Expert Member

  • 4.128 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 10:20

@WarriorHell

Tut mir wirklich leid, aber langsam nervt es doch gewaltig.....

Wenn du ein Ergebniss hast dann postest du es , aber nicht immer "Zwischenstand" ohne Neuigkeiten.
Arnd Rößner

WSUSPraxis.de = http://www.wsuspraxis.de
Blog.WSUSPraxis.de = http://blog.wsuspraxis.de

#107 WarriorHell

WarriorHell

    Board Veteran

  • 943 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 10:39

arnd du musst das hier nicht lesen! Dieser Zwischenstand wird aus genau einem Grund gepostet.

Es ist wohl mehr als sicher , dass MS Leute das hier lesen. Und da muss sich doch jeder fragen, wie dieses MS Mitarbeiter das Lesen können ohne zu reagieren.

Und mit jeder Woche wird dieses arrogante Verhalten schlimmer. Einen Gefallen tuen sie sich Imagepolitisch damit nicht. Ich kann so ein Verhalten nicht tolerieren und meine Meinung über die Arbeitseinstellung der Mitarbeiter mit denen ich zu tuen hatte, tue ich hier besser nicht kund. Ich könnte so nicht arbeiten, da würde ich es lieber gleich seien lassen.

Da wir aber eh in einem Land von Wegguckern leben, zieht sich dieses Verhalten durch alle Bereiche auch durch diesen.

Also vielleicht meidest du einfach diesen Thread, da ich deine sonstigen Antworten sehr schätze.

#108 WarriorHell

WarriorHell

    Board Veteran

  • 943 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 11:26

Meine Email von heute an MS, mehr kann ich wohl nicht tuen, habe schließlich schon genug Zeit aufgewendet und Emails geschrieben.

Arnd bedenke immer wieder, dass hier Leute sich wichtig gemacht haben und sich aufgespielt haben und dann kam raus das was sie installiert hatten gar nicht ok war. Also entschuldige Bitte, wenn ich meinen Job besser als andere machen will oder zumindest gewissenhaft.

Guten Tag Frau xxx,
habe nichts mehr von Ihnen gehört, warte aber nachwievor auf eine
eindeutige Aussage bzgl SBS 2003 Std - W3k Server.
Ich benötige ein Schriftstück(z.B. E-mail)in dem Sie mir bestätigen,
dass nichts gegen eine Installation eines W3k Servers als Dc in einem
SBS 2003 Netz spricht. Nachwievor steht die Aussage von Frau xy
dass ich dadurch meinen Produktsupport verlieren würde.(Wir haben ja netterweise ein von Bea Mulzer, aber Bea ist nicht mein Ansprechpartner und wenn unsere Ansprechpartnerin sowas auch nach Wochen! nicht auftreiben kann, dann stimt etwas nicht)

Ferner benötige ich eine Installationsanleitung, wie der W3k server in
eine Sbs Domäne eingebunden wird, so dass im Falle des Ausfalls des
Sbs der W3k bestmöglichen Ersatz liefern kann.

Die Lizenzvereinbarungen des Sbs 2003 wurden ja geändert (Diskussion weitere
Lizenzen nötig, wenn Clients im Falle eines Ausfalls auf einen W3k
server zugreifen).

Ich hoffe diese Dokumente zeitnah zu erhalten, Internet Links helfen
da nicht weiter, zumindest nicht diese, die Sie mir geschickt haben.

#109 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 11:49

Ich kann mir nur schwer vorstellen dass dir MS eine Installationsanleitung gibt. :confused:
Aber versuchen kann man es ja mal... :rolleyes:
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#110 Daisy Duck

Daisy Duck

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 11:59

Hallo WarriorHell,

was für ein martialischer Usernamen für jemanden der sich nach allen Seiten absichern will bevor er eine Entscheidungen trifft.
Ich schreibe hier nicht viel, sondern lese die meiste Zeit nur mit, aber dein Problem wurde doch schon beantwortet.

Es isr zulässig einen weiteren Server in eine SBS Domäne als DC aufzunehmen. CALs brauchst du dafür auch keine mehr und was zulässig ist hat wohl nicht den Verlust des Supportes zur Folge.

Warum jammerst du hier also so rum. Diese Art vorzugehen kenne ich nur von Beamten die zu feige sind Entscheidungen selbst zu treffen und sich immer auf Vorschriften oder die Aussagen Vorgesetzter berufen.

Die nenen sich dan aber nicht WarriorHell, sondern Herr Müller oder Herr Schulze ...

Triff doch mal eine Entscheidung und gehe ein (imaginäres) risiko ein anstatt hier rumzujammern wie schlecht alle sind.

Arndt hat Recht erspare uns das doch besser.

#111 WarriorHell

WarriorHell

    Board Veteran

  • 943 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 12:09

edit.

#112 WSUSPraxis

WSUSPraxis

    Expert Member

  • 4.128 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 22:09

@WarriorHell

Ich schreibe in diesm Thread mal mein letzten Beitrag, denn sonst steigt ein gewisser Pegel mal über.

Hast du dein Projekt schon in einer Testumgebung mit Eval Versionen getestet ?

--- Selbst mal testen


Kannst du nicht verstehen, das es für dein Problem so wie du es vorträst, es keine Lösung geben kann ? Und auch so bringt es weder dir was noch uns ?
Auch frage ich mich ob dein Chef die ganze Arbeitszeit die du da reinsteckst auch bezahlt ?
Meiner würde dies nämlich nicht so tun......

Und wie gesagt wenn du eine Lösung hast ? Dann postet sie doch dann und dann können wir ja drüver reden....
Arnd Rößner

WSUSPraxis.de = http://www.wsuspraxis.de
Blog.WSUSPraxis.de = http://blog.wsuspraxis.de

#113 WarriorHell

WarriorHell

    Board Veteran

  • 943 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 22:31

Arnd also irgendwas verstehst du scheinbar nicht, obwohl ich es dir immer wieder erkläre, du wirst es nicht glauben auch mich nervt das, wenn du nicht liest was ich schreibe.

Du musst mal die Augenklappen aufmachen, und nicht nur im 10Grad Winkel schauen, es geht mir um scheinbar was ganz anderes als dir.

Ich habe weder Zeit noch Lust diese Konstellation in einer testumgebung mit Eval Versionen zu probieren, ich baue mir ja auch nicht erst einen Toaster aus Fischdosen bevor ich mir einen echten beim Mediamarkt kaufen darf.

Warum verstehst du das einfach nicht, es kann doch nicht so schwer sein, zu verstehen das ich als Kunde , wenn ich mich an MS wende eine qualifizierte und aussagekräftige Antwort haben will.

Du hast auch nicht begriffen, das die von mir gewünschte Konstellation hier von sogennanten Consultants ihren Kunden verkauft wurde, ohne das dies rechtens gewesen wäre. Wo sind denn jetzt diese Schreihälse, die vorher hier noch jeden der gegenteiliges sagte belächelt und abfälligt beäugt haben?

Bitte spekuliere nicht darüber , was meinChef zahlt oder nicht. Der Server hat uns € 4000,00 gekostet, dass mag für eure Firma nichts sein, bei uns im Mittelstand überlegt man da schon 2 mal.

Und wenn ich dann diesen Mist höre ich solle doch einfach mal mutig sein.

Eigentlich war die Diskussion für mich beendet, es muß aber immer wieder einer nachtreten.

@Arnd sei doch so gut uns lass es , dass schont unsere Nerven. Ich bin hier , weil ich hier was lernen will und will mich nicht streiten als hätte ich dein Brot geklaut

Kannst du nicht verstehen, das es für dein Problem so wie du es vorträst, es keine Lösung geben kann ? Und auch so bringt es weder dir was noch uns ?


Unsere Consultants hier haben also, was verbaut was es nicht gibt?

#114 dmetzger

dmetzger

    Expert Member

  • 2.588 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 23:14

Hallo WarriorHell

Ich bin einer dieser Berater, die Du ansprichst. Ja, ich habe mehrere SBS-Netzwerke mit 2. DC gebaut. Nein, ich wäre hier in der Schweiz nie auf die Idee gekommen, damit den Kunden etwas Illegales zu verkaufen. Ich habe nämlich zufällig das Thema schon vor mehr als einem Jahr in einem lockeren Hintergrundgespräch bei Microsoft Schweiz gehört, und zwar wurde ein 2. DC so im Vorbeigehen als zusätzliche Möglichkeit teilweiser Redundanz erwähnt. Wie hätte ich in der Folge ahnen sollen, damit Unrechtmässiges zu tun und meine Klienten in juristische Gefahr zu bringen?

Die ganze Sache ist nachträglich gesehen bloss in Deutschland so heiss gekocht worden. Von der Schweizer Lizenzmarketing-Abteilung habe ich innerhalb weniger Stunden per E-Mail bestätigt bekommen, dass ein 2. DC im SBS-Netzwerk rechtens ist und keine zusätzlichen W2K3-CALs gekauft werden müssen. Ich habe die E-Mail hier im Forum veröffentlicht. Für mich ist der Fall somit sonnenklar, vor allem weil die Schweizer Stellungnahme nach ausdrücklich erwähnter Rücksprache mit Redmond erfolgte.

Lass es gut sein. Du hast mit Deiner Hartnäckigkeit viel zur Klärung beigetragen. Dafür vielen Dank. Was die Folgediskussion angeht, fällt mir das Sprichwort vom nachgebenden Gescheiteren ein. Mit etwas Abstand findet sich auf allen Seiten auch der freundlichere Ton wieder.
MCT, MCM Windows Server 2008 R2 Directory

#115 WarriorHell

WarriorHell

    Board Veteran

  • 943 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 23:16

dmetzger

danke für die Worte, würde mich auch freuen, wenn wir das alles hier vergessen.

:thumb1:

#116 dmetzger

dmetzger

    Expert Member

  • 2.588 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2005 - 23:20

So sei es. Hier ist der allerseits respektierte Schlussstrich:
____________________________
MCT, MCM Windows Server 2008 R2 Directory