Zum Inhalt wechseln


Foto

Was ist eigentlich ein *.INK Datei?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 mankel

mankel

    Gast

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2004 - 21:33

Hallo Leute!

Ich habe von einer Bekannten per Mail eine *.INK Datei erhalten und weiss nicht, was ich mit der machen kann. Ich arbeite mit Linux und habe kein Programm gefunden, das mir die Datei anzeigen kann. Weiss von euch jemand, was ich mit der Datei machen kann? Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Manfred

#2 saracs

saracs

    Expert Member

  • 2.850 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2004 - 22:03

hi und willkommen on board ;)

eine *.ink datei ist wahrscheinlich eine Pantone Rederence File oder eine Mimio Ink File also was mit graphik (corel zb)

gruss saracs

EDIT: meinst du ink oder lnk? wenn lnk dann ist es eine windows-dateiverknüpfung :D sprich: da hat dir jemand eine verknüpfung zu einer datei gesendet nicht aber die datei :rolleyes:

#3 mankel

mankel

    Gast

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2004 - 22:40

Hallo saracs, hallo Leute :)

Erst mal vielen Dank für die nette Begrüssung. Und - wow! Die Antwort war aber schnell da.

Also es handelt sich tatsächlich um ein *.Ink Datei, ganz wie du vermutet hast. Der Name: IM000001Manfred-Anja (1).lnk. Das bedeutet also, ich kann nix damit anfangen. :(

P.S. Ich hab gegoogelt ;) - und bin dabei auch auf "Pantone Rederence File oder eine Mimio Ink File" gestossen und konnte damit nix anfangen. Des weiteren habe ich noch dieses Board entdeckt und gleich mal ein nach ink gesucht, aber m.E. nicht das richtige gefunden.

So jetzt aber Schluss für heute und ab ins Bettchen. Euch allen noch eine gute Nacht. :o

Manfred

#4 saracs

saracs

    Expert Member

  • 2.850 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2004 - 22:57

21. Was ist eine .INK Datei?
Eine .INK Datei ist ein geschütztes Vektorgraphik Format welches effizientes Skalieren unterstützt


frag doch mal deinen kumpel in welchem programm die datei erstellt wurde bzw ob er es dir nicht in jpg oder gif senden kann... ;)

gruss saracs

#5 DaniFilth

DaniFilth

    Expert Member

  • 2.524 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2004 - 22:58

Ich denke mal, dass es sich um ein Bild handelt.
Am einfachsten ist es wahrscheinlich, du fragst deinen Bekannten. :)

Gruß

/EDIT: Da war doch wieder mal einer schneller... ;)

Where is your standard? Premium Standard: MCSEboard Premium Membership


#6 arayanax

arayanax

    Newbie

  • 5 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2004 - 08:07

Wie groß ist denn die Datei?
Bist du sicher, dass es sich nicht um eine Veknüpfung handelt? (.lnk)

mfg

Marco

#7 Mark v.B.

Mark v.B.

    Newbie

  • 7 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2004 - 08:09

Eine *.ink Datei ist eine erstellte Verknüpfung eines Programms !


Diese Verknüpfungen haben die Endung *.ink


*uups* Da hat einer schneller geantwortet ! :D

#8 ANCIENT

ANCIENT

    Senior Member

  • 347 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2004 - 08:22

@mark

ne die verknüofung heißt

*.lnk von englisch link (verknüpfung)
CCNA

#9 mankel

mankel

    Gast

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2004 - 11:14

Vielen Dank für die Hilfe. Es stimmt, ich habe nicht richtig gelesen. ich dachte es heißt Ink (mit großgeschriebenem i), aber in Wirklichkeit heißt es lnk.

Ich habe mittlerweile auch die Bestätigung meines Bekannten. Er hat mir tatsächlich nur den Link zu der Datei gemailt. :) :)

Viele Grüße

Manfred

P.S. Werde dieses Board weiterempfehlen. Da werden Sie geholfen.

#10 DaniFilth

DaniFilth

    Expert Member

  • 2.524 Beiträge

 

Geschrieben 06. Juli 2004 - 11:35

Irgendwie hatte ich im Unterbewusstsein, dass es LNK sein muss. :D
Denn ink-Dateien sind so unbekannt....

Where is your standard? Premium Standard: MCSEboard Premium Membership