Zum Inhalt wechseln


Foto

CompTia A+


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 SimonGP

SimonGP

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 23. Februar 2004 - 20:45

Hallo Leute!

bin nach kurzer Suche im Google hier gestrandet und bin vermutlich genau richtig.

Ich will dieses Jahr das A+ Zertifikat holen und bin deshalb auf der Suche nach einem Buch zum Selbststudium.

Leider sehe ich nur Bücher aus dem 2001.

Kann mir jemand sagen wo man aktuellere Bücher findet 2003/4?


Vielen Dank im vorraus.

#2 Knorli

Knorli

    Expert Member

  • 615 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2004 - 18:11

Hi
Michael Meyers

Hardcover, 1.010 Seiten
ISBN 3-8266-0777-5
erschienen 2001

€ 65,–

Examen # 220-221, Examen # 220-222

James G. Logan, Craig Landes

Paperback, 652 Seiten
ISBN 3-8266-0795-3
erschienen 2001

€ 39,95

Über die Güter der beiden Werke weiss ich leider keinen Bescheid.

#3 earlgrey

earlgrey

    Junior Member

  • 110 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2004 - 22:18

Vielleicht auch schon etwas betagter das Buch, aber mit etwas vorhandener Praxis ausreichend zum bestehen der Prüfung. Zudem ist es wirklich günstig:

Grundlagen EDV A+ Service-Techniker

aus dem HERDT Bildungsverlag

http://www.herdt.de

Preis: 17,50 EUR
Seiten: 230

Hardware und Software werden besprochen.

Gruß
Chris
Gotcha !

#4 DFREIM

DFREIM

    Newbie

  • 39 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2004 - 19:33

Hallo...

ich habe den A+ mit einer Kombination aus dem schon genannten Buch vom Herdt Verlag und dem "roten" Logan/Landes gemacht, aber nicht im Selbststudium sondern in einem Kurs in dem dieser Stoff vermittelt wurde.....

Dazu noch ein paar Übungsaufgaben und dann kann man es schaffen....

Viel Glück und Daumen hoch!!
Gruss

DFREIM

______________________________
CCCT, CCNT, MCP, MCSA, OfficeMaster
in Arbeit: MCSA2003

#5 Eisbär

Eisbär

    Member

  • 265 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2004 - 10:05

Hi,

das Buch von Meyer ist super, insbesondere der Hardwareteil.
Das Buch lohnt sich aus Sicht der Hardware auch zu kaufen, wenn man keine Prüfung machen möchte.

Für den OS-Teil braucht man sehr viel praktische Erfahrungen mit den Betriebssystemen, da immer wieder 'GUI-Fragen" gestellt werden. Z. B. Sie klicken mit der re. Maustaste auf Multimedia, unter welchem Reiter finden Sie...

Das Crash-Test Buch lohnt sich nur zu kaufen, wenn man sehr günstig daran kommt. Wurde z. B. schon mehrmals bei terrashop.de angeboten.

Bei meinen Vorstellungsgesprächen vor 2 Jahren wußte keine Firma etwas über A+. Naja, so hatte ich wenigstens etwas zu erzählen. :-)
Wenn ich aber vorher gewußt hätte, das ich zwei Prüfungen dafür ablegen muss und dafür dann ca. 350 Euro los bin, hätte ich es wahrscheinlich nicht gemacht.

Nun denn, es war mein Einstieg in dieZertifizierungswelt.
Grüße Guido
A+, MCSA(2000/2003), MCSE(2000/2003)

#6 Darc-Dan

Darc-Dan

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 11. April 2004 - 14:54

Hallo zusammen,

hat sich schon mal jemand mit diesem Buch hier vorbereitet ?

http://www.amazon.de...8528441-6988823
Passed: ---
Status: Newbie
Next: 70-210

#7 Enigma001

Enigma001

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 06. Dezember 2004 - 13:35

Moin,

Ich werde demnächst die A+ Prüfung ablegen. Ich habe nach dem Buch von Michael Meyers "A+ Hardware" gelernt.

Das Buch ist echt der Hammer und sehr gut zum lernen geeignet.

Nun ist das Buch aber auf dem Stand von 2001.
Ich wollte mal nachharken ob man damit trotz allem die Prüfung erfolgreich bestehen kann, oder ob man noch eine weiter Lektüre hinzuziehen sollte?

Grüße
Enigma001

#8 Bruiser

Bruiser

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2005 - 09:34

Mal ganz im Ernst... der Bereich Hardware vom A+ ist wirklich nicht nötig irgendein dicken Welzer durchzubüffeln... das ist nur Wissen, da muss man nur wenige Sachen erklärt bekommen. Die kann man aber im nachhinein nochmal nachlesen wo man sich nicht mehr sicher ist. Zu meiner Zeit (2001) war Melidata ganz groß im Rennen, war aber auch noch der alte Fragensatz. Einziger Anbieter von A+ Prüfungsfragen in Deutsch! Such dir sowas... da übst du halb so lange und effektiver.
Gruß
Bruiser