Zum Inhalt wechseln


Foto

Nach Crash alten Exchange entfernen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Neopolis

Neopolis

    Senior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2017 - 18:26

Hallo und guten Abend,

 

ich habe durch einen Virusschaden meinen Exchange Server verloren. Nun habe ich einen neuen Installiert.

Soweit so gut.

In der Verwaltungskonsole sehe ich den alten noch und der scheint auch alle Postfächer zu verwalten. Ist auch klar...

Leider kann ich die nicht auf den neuen verschieben.

Gibt es einen einfach Methode den alten Server rauszuwerfen die Datenbank aus der Konsole zu entfernen und zu sagen alle Postfächer sind jetzt mit der neuen Datenbank verbunden.

Die alte Datenbank ist auch lost. :-(

Die Daten sind derzeit nur in Outlook vorhanden und können per PST exportiert werden.

Ich hoffe die Exchangeprofis können mir eine gute einfache Lösung aufzeigen.

 

Gruß Thomas



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 29.524 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2017 - 18:30

Welche Version? Wieso setzt du den neu auf, und recoverst ihn nicht? Dann hättest du wahrscheinlich gar kein Problem.

Bearbeitet von NorbertFe, 07. Januar 2017 - 18:31.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.112 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2017 - 19:22

So stellt man Exchange Server wieder her: https://technet.micr...exchg.160).aspx



#4 Neopolis

Neopolis

    Senior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2017 - 19:32

Oh Entschuldigung. Na klar DU hast ja recht.

 

Exchange 2010 SP 3

Ich habe kein Backup die sind bei dem Crash gleich mit weggeflogen und ein externes Backup war erst in der Konzeptphase.

Mit anderen Worten ich habe keine Backups :-(

 

Danke für den Link Doso ich schaue es mir an. :-)

 

Gruß Thomas


Hallo Doso,

 

leider gilt das nur soweit ich verstanden habe wenn man die originalen Datenbanken zur Verfügung hat.. Das ist bei mir nicht der Fall.

Diese Aussage hat aber auch keinen Anspruch auf Richtigkeit.

 

Gruß Thomas



#5 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 29.524 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2017 - 19:36

Du hast keine Datenbanken, aber dein Server ist wieder da. Machs so wie verlinkt und exportiere "vorher" bei allen Usern die ost Datei in psts.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#6 Neopolis

Neopolis

    Senior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2017 - 07:54

Den Server habe ich neu installiert.

Windows

Exchange

 

Ich hatte gehofft es gäbe einen einfacheren Weg. In der Konsole werden die ganzen Postfächer angezeigt aber die sind ja mit dem alten Server verknüpft und mit der Datenbank die nicht mehr existent ist.

Verschiebungsanforderung geht leider auch nicht da die alte Datenbank nicht verfügbar ist.

 

Die Exporte der OST in PST habe ich an den Clients durchgeführt.

 

Gruß Thomas



#7 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 29.524 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2017 - 09:25

Du sollst nicht einen zweiten neuen Exchange installieren, sondern einen mittels /recoverserver. Dann hätten sich deine Fragen alle schon erledigt.

Ansonsten siehe hier, ich würde dir trotzdem obiges empfehlen:
https://blogs.techne...figurationonly/


Bearbeitet von Dr.Melzer, 12. Januar 2017 - 11:01.

Make something i***-proof and they will build a better i***.