Jump to content

Neopolis

Members
  • Posts

    516
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Neopolis

  1. Ich arbeite da ja zum Glück nicht. Ich verstehe Dich aber, Norbert.
  2. Aber der Hinweis von Norbert war echt gut. Ich habe das eben mit einem anderen Postfach getestet was ein ganz normaler Domänenbenutzer ist. Das hat sofort ohne weiteres geklappt. Der bekommt Monitoring Mails einer Kühlzelle die nur für eine Handvoll Personen überhaupt vorhanden ist. Und wenn der mal nicht da ist dann muss in das Postfach vom GF geschaut werden können. Ich hinterfrage das nicht. Wer zahlt schafft an. Wir geben unsere Empfehlung ab und was die dann damit machen ist dann deren Sache. Alles andere wäre ja Arbeitsverweigerung :-D Ich habe es jetzt über Vollzugriff in der Exchange Konsole hinbekommen. Danke für den Tipp.
  3. Ich habe jetzt die aktuellen Windows Updates auch noch eingespielt und den Server noch einmal durch gestartet. Nix is ... der Fehler kommt nach wie vor :-( @NorbertFe Ja ist ein administrativer Benutzer. Ich habe eben geschaut ich kann unter EIgenschaften-Sicherheit-Erweitert auf Vererbung aktivieren klicken
  4. Ja, der Exchange hat das letzte Update bekommen. CDM mach ich eigentlich immer als Administrator. Bin mit einem Benutzer angemeldet der Domänen-Admin Rechte hat.
  5. Das ist alles relativ neu. Es sollte keine DC Leichen geben da der DC nicht ersetzt wurde. DC und GC vom Exchange erreichbar, Hast Du da einen kurzen Befehl? Bitte um Entschuldigung ich bin nicht sehr bewandert und der CMD oder Powershell und für solche kleinen Tipps dankbar.
  6. Guten Morgen, ich habe ein Problem mit einer Exchange 2019 Installation. In einem Postfach wollte ich einen Stellvertreter hinzufügen. Das hat auch alles soweitgeklappt. Wie ich allerdings auf Speichern geklickt habe kam die Meldung: Fehler bei Actice Diractory Vorgang mit Server-DC-01.meinedomain.local. Bei diesem Fehler ist kein Wiederholungsversuch möglich. Zusätzliche Informationen: Zugriff verweigert. Active Directory Antwort: 00000005: SecErr:DSID-03152DCD, problem 4003 (INSUFF_ACCESS_RIGHTS), data 0 Das habe ich gegoogelt und habe dazu auch was gefunden wegen SID Filtering. Das habe ich dann mal probiert zu aktvieren aber da kommt in der CMD: Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden, oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden Der Befehl wurde nicht ordnungsgemäß ausgeführt. Jetzt hänge ich und komme nicht weiter. Könnt ihr mir bitte helfen. Vielleicht verfolge ich auch den falschen Ansatz. Danke Gruß Thomas
  7. Hat nicht funktioniert. :-( Ich versuche das jetzt über die Arbeit. Da haben wir einen Microsoft Kontakt den ich mir jetzt organisiert habe. Mal sehen ob das was bringt.
  8. Danke für eure Anteilnahme. Und ebenfalls Danke für eure Tipps. Leider komme ich mit h*****************t@hotmail.com nicht weiter. Keine Ahnung was das sein soll. :-( Das ist ja schon locker 15 Jahre her Chat bemühen? Produktshop? Hast Du da einen Link? Dann würde ich dort mein Glück versuchen. Danke für den CT Artikel. Den lese ich mir morgen in aller Ruhe mal durch. Schönen Abend und danke für die Hinweise
  9. Hallo zusammen, meine Frau ist im Dezember überraschend verstorben. Nun gehe ich nach und nach ihre Sachen durch und bin dabei auch auf einen Skype Account gestoßen. Nun möchte ich gern den Account einsehen ob da vielleicht noch Kontakte drin sind oder Bilder oder sonstige Erinnerungen die es mir wert erscheinen aufgehoben zu werden. Ich habe eine Kennwort vergessen Anfrage erstellt aber ich kenne die Mailadresse nicht genau. Da käme jetzt die Microsoft Hotline ins Spiel. Ich in München angerufen und bin aus der Warteschleife geflogen. Ich habe bei der 0180 Nummer angerufen ... keine Chance auf Verbindung zu einem Menschen. Kann mir von euch vielleicht weiterhelfen mit einem Kontakt zu Microsoft. Ich möchte doch nur mit jemanden sprechen die Situation erklären und von mir auch auch alle Dokumente einreichen. Leider haben weder sie noch ich in unserem Outlook die Mails zur Accounterstellung. Wir hatten 2017 Ransomware und da ist damals viel kaputt gegangen auch das Backup. Ein paar Sachen konnten wir rekonstruieren aber nnicht bis nach 2003 zurück. Danke für jeden guten Hinweis um mit Microsoft in Kontakt zu kommen. Gruß Thomas
  10. Servus zusammen, wir haben einen Standort in Moskau und würden uns gerne im AD absichern um kein Opfer ein Cyberattacke zu werden. Habt ihr da schon Lösungen beziehungsweise gibt es da best practice Empfehlungen von Microsoft? Danke für alle Ideen im Voraus. Gruß
  11. Danke euch. Nein Norbert es ist nicht viel Aufwand. Aber nur um die Woche am Montag beginnen zu lassen hätte ich gern darauf verzichtet. ICh schau mir das mit den Regkeys an. Danke euch beiden
  12. Danke CJ. Das hatte ich zwar gefunden aber wieder verworfen. Ich bin davon ausgegangen, dass man das im Betriebssystem machen kann/muss und ein Officetemplete wollte ich jetzt nicht extra importieren. Oder bin ich da komplett auf dem Holzweg?
  13. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit den ersten Wochentag über die Gruppenrichtlinien zu ändern? Wir haben einen Standort weit weit weg und dort hat sich jetzt die Arbeitswoche von Sonntag bis Donnerstag auf Montag bis Freitag geändert. Ich wäre da für jeden Hinweis dankbar. Gruß
  14. Jetzt hab ich es gesehen. Danke Norbert. Ich habe an der Stelle noch nie gesehen, dass dort Vererbung aufgebrochen wird. Das hat dann auch auf Anhieb geklappt. Danke!!! Gruß
  15. Hallo cj_Berlin, ich verstehe nicht was Du meinst. An den Rechten rumgefummelt hat meine ich keiner. adminCount Attribut clearen? Löschen? Bitte um Entschuldigung ich bin vielleicht nicht tief genug in der Materie. Eine wenig ausführlicher würde mich besser mitnehmen. Vielen Dank!
  16. Hallo Jungs, danke nochmal für eure Hilfe aber leider bin ich a jetzt noch nicht so richtig weiter Ich habe in den Attributen den adminCount auf Null gesetzt und unter Berechtigungen im Exchange Administratorrollen Exchange Mailbox Import Export die Domänen-Admin entfernt. Passt das oder muss der Account komplette aus der Gruppe Domänen-Admins raus? Gruß
  17. Das Kennwprt was ich hingeschrieben habe ist mit Sicherheit nicht das Kennwort des Accounts. Das wäre ja mehr als fahrlässig.
  18. Hallo zusammen. das Kennwort ist [ Kennwort von Moderator entfernt ] warum das so ist und warum kein Wert auf rudimentäre Sicherheitsaspekte gelegt wird muss nicht diskutiert werden. Es ist wie es ist. Für mich wäre es nur hilfreich den Wünschen zu entsprechen und das Postfach auf das Telefon zu bekommen. Die Entscheidung darüber übersteigt meine Gehaltsklasse. Ich habe alle Bedenken schriftlich geäußert. Bin also Safe.
  19. Ein Domänenadmin sollte immer einen eigenen dedizierten Account betreiben. Das ist in dieser Umgebung nicht so. Dort gibt es einen speziellen Mitarbeiter der auch Domänenadmin ist und ein Mailkonto hat braucht und das auch unterwegs. Da kommen wir nicht raus. Jeden falls nicht in den nächsten 7 Monaten. Aber danke für den Tipp.
  20. Guten Morgen, der Benutzer ist ein Domänenadmin, ja. Ich schau mir das gleich mal an mit dem Attribut. Norbert? Was meinst Du mit Vererbung? Gruß adminCount ist in der Tat auf =1 Kann ich den Wert einfach auf Null setzen? Hat das Einfluss auf die Rechet des Domänen Admins? Bei den Gruppen sieht das etwas anders aus. Welche Admingruppen-Mitgliedschaften sind denn da gemeint? Domänen-Admins? Danke für eure schnelle Antwort von gestern.
  21. Guten Morgen, ich habe einen Exchange 2019 und nach dem Umzug der ganzen Postfächer weigert sich ein Postfach mit dem Telefon zu kooperieren. Alle anderen Postfächer haben ohne Probleme den neuen Mailserver akzeptiert. Ich habe versucht das Postfach auf verschiedenen Telefonen hinzuzufügen. Das klappt auch nicht. Die Vorgehensweise ist: Am Telefon die Accountdaten eingeben und das Ergebnis ist alle Häkchen werden automatisch gesetzt. Also alles okay. Dann im Mailprogramm findet kein Sync statt. Fehler beim verbinden. Leider ist das auch schon alles an Infos. Wie gesagt auch verschiedenen Endgeräten versucht um das Telefon auszuschließen aber das geht auch nicht. Kann man in dem Postfach irgendwas machen damit was zurückgesetzt wird? Der Zugriff über OWA klappt ganz normal. Das Postfach über Outlook am PC einzubinden klappt ganz normal. Danke für eure Hilfe. Gruß
  22. Servus zusammen, wir haben zwei Domänen: Domäne 1 (DC-DOM01-01) repliziert auf Domäne 2 (DC-DOM02-01) aber nicht umgekehrt. Ich habe im DNS auf dem DC-DOM01-01 einen Eintrag erstellt und warte nun seit heute Morgen das dieser Eintrag auf dem DC-DOM02-01 in der Zone Domäne 1 erscheint. Mit Replikation anstoßen und Zone neu laden und was weiß cih was alles hat das nicht geklappt. Im Eventlog des DC-DOM01-01 steht nur: The DNS server wrote version 16918340 of zone domäne2.lan to file domäne2.lan.dns. und sonst keine Fehler. Was könnte es sein, dass es nicht gesynct wird? Danke euch. Gruß Thomas
×
×
  • Create New...